Cold Hardy Juniper Pflanzen: Wachsende Wacholder in Zone 4



Mit seinem gefiederten und anmutigen Blattwerk entfaltet der Wacholder seine Magie, um leere Räume in Ihrem Garten auszufüllen. Diese immergrüne Konifere, mit markanten blau-grünen Blättern, kommt in einer Vielzahl von Formen und wächst in vielen Klimazonen. Wenn Sie in der Klimazone 4 des US-Landwirtschaftsministeriums leben, fragen Sie sich vielleicht, ob Wacholder in Ihrem Garten wachsen und gedeihen kann. Lesen Sie weiter für Informationen über Wacholder für Zone 4.

Cold Hardy Wacholderpflanzen

Zone 4 Regionen des Landes werden ziemlich kalt, mit Temperaturen im Winter deutlich unter 0 Grad Fahrenheit. Dennoch gedeihen viele Nadelbäume in dieser Zone, einschließlich der kältearmen Wacholderpflanzen. Sie wachsen in vielen Regionen der Nation und gedeihen in den Zonen 2 bis 9.

Wacholder haben neben ihrem herrlichen Laubwerk viele Pluspunkte. Ihre Blüten erscheinen im Frühling und nachfolgende Beeren ziehen wilde Vögel an. Der erfrischende Duft ihrer Nadeln ist eine Freude, und die Bäume sind überraschend wartungsarm. Zone 4 Wacholder wachsen gut im Boden und auch in Containern.

Welche Arten von Wacholder für Zone 4 sind im Handel erhältlich? Viele, und sie reichen von Ground Huggers bis zu hohen Bäumen.

Wenn Sie Bodendecker wollen, finden Sie Wacholderbüsche der Zone 4, die zur Rechnung passen. 'Blue Rug' kriechender Wacholder ( Juniperus horizontalis ) ist ein hängender Strauch, der nur 6 cm hoch wird. Dieser silberblaue Wacholder gedeiht in den Zonen 2 bis 9.

Wenn Sie daran denken, Wacholder in Zone 4 anzubauen, aber etwas etwas Größeres brauchen, versuchen Sie goldenen Wacholder ( Juniperus communis 'Depressa Aurea') mit goldenen Trieben. Er wird in den Zonen 2 bis 6 auf 2 Fuß hoch.

Oder betrachten Sie 'Graue Eule' Wacholder ( Juniperus virginiana 'Grey Owl'). In den Zonen 2 bis 9 ist er bis zu 3 Fuß hoch. Die Spitzen der Silberblätter werden im Winter violett.

Für eine Solitär-Pflanze unter Zone 4 Wacholder, Pflanze Gold Wacholder ( Juniperus Virginianum 'Aurea'), die bis zu 15 Meter hoch in den Zonen 2 bis 9 wächst. Seine Form ist eine lockere Pyramide und das Laub ist golden.

Wenn Sie Wacholder in Zone 4 wachsen lassen möchten, werden Sie froh sein, dass diese leicht kultivierbar sind. Sie verpflanzen leicht und wachsen mit wenig Sorgfalt. Pflanzenwacholder für Zone 4 in voller Sonne. Sie werden am besten in feuchten, gut durchlässigen Böden.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie vor den 1990er Jahren geboren wurden, erinnern Sie sich an eine Zeit vor kernlosen Wassermelonen. Heute ist die kernlose Wassermelone sehr beliebt. Ich denke, der halbe Spaß am Essen von Wassermelonen spuckt die Samen aus, aber dann bin ich keine Lady. Unabhängig davon lautet die brennende Frage: "Woher kommen kernlose Wassermelonen, wenn sie keine Samen haben?&
Empfohlen
Scheint etwas mit Ihrer Erbsenernte nicht in Ordnung? Vielleicht haben Sie bemerkt, dass Insekten die Blüten oder winzige Eier auf den Erbsenschoten essen. Wenn ja, sind die Täter sehr wahrscheinlich Erbsenrüsselkäferschädlinge. Erbsenrüsselbeschädigungen sind eine Hauptbedrohung für die Erbsenproduktion, insbesondere für Gartenerbsen und Erbsen. Was sin
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf Rosenmücken. Die Rosenmücke, auch bekannt als Dasineura rhodophaga , liebt es, die neuen Rosenknospen oder das neue Wachstum, wo sich die Knospen normalerweise bilden würden, anzugreifen. I
Vor einigen Jahren reiste ich die milde spanische Küste und ging durch die orangefarbenen Straßen von Malaga, Spanien. Ich war erstaunt, dass auf den Straßen dieser schönen Stadt bunte Orangen aufblühten. Meine Überraschung kam, als ich eine orangefarbene Frucht pflückte, nur um sie schnell aus meinem Mund zu spucken. Was w
Wenn Ihre Bäume Probleme haben, die Sie nicht lösen können, ist es vielleicht an der Zeit, einen Baumpfleger zu rufen. Ein Baumpfleger ist ein Baumfachmann. Die Dienstleistungen Baumzüchter bieten unter anderem die Beurteilung der Gesundheit oder des Zustands eines Baumes, die Behandlung von Bäumen, die krank oder mit Schädlingen befallen sind, und das Beschneiden von Bäumen. Lesen
Ein ernsthaftes Problem für Obstbaumzüchter könnte sein, Hirsche von den Obstbäumen fernzuhalten. Während sie die Frucht nicht wirklich essen, ist das wirkliche Problem das Anbraten an zarten Trieben, was zu einer kompromittierten Ernte führt. Hirsche, die Obstbäume essen, sind besonders ernst, wenn die Bäume sehr jung sind und die perfekte Höhe für ein faules Mampfen. Die Frag
Für diejenigen, die etwas Einzigartiges zum Blumengarten sowie saisonale Interesse hinzufügen möchten, sollten Sie Amsonia-Pflanzen anbauen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflanzenpflege in Amsonia zu erfahren. Amsonia Blumen Informationen Die Amsonia-Blume ist ein nordamerikanischer Eingeborener mit einer langen Saison von Interesse. Im