Cold Hardy Herbs - wachsende Kräuter, die den Winter überleben



Wachsende Kräuter in Ihrem Garten ist eine großartige und einfache Möglichkeit, Ihre Küche zu verbessern. Viele beliebte Gartenkräuter stammen jedoch aus dem Mittelmeerraum. Das bedeutet, dass Ihr Kräutergarten mit kaltem Klima durch Frost und Schnee einen schweren Schaden nehmen kann. Zum Glück gibt es viele Kräuter, die der Kälte standhalten können, sowie Möglichkeiten, diejenigen zu schützen, die das nicht können. Lesen Sie weiter für Tipps zur Pflege von Kräutern in kühlen Klimazonen.

Kalter Klima-Kräutergarten

Je kälter dein Klima ist, desto mehr riskieren deine Pflanzen den Winter nicht zu überleben. Einige kaltharte Kräuter (Minze, Thymian, Oregano, Salbei und Schnittlauch) sind sehr gut angepasst. In Gebieten mit Frost wachsen sie als Stauden, im Winter ruhend und im Frühjahr mit neuem Wachstum zurückkehrend.

Ein paar Wochen vor dem ersten Frost des Herbstes, beschneiden Sie Ihre Pflanzen, entfernen Sie alle holzigen oder toten Stängel und schneiden Sie die oberen Blätter ab. Dies hält Ihr Frühlingswachstum in Schach und gibt Ihnen gutes Material zum Trocknen oder Einfrieren für den Winter - besonders wenn Sie in einer sehr kalten Gegend leben, da es immer eine Chance gibt, dass Ihr Kraut nicht bis zum Frühling überleben kann.

Wenn Sie möchten, graben Sie Ihre Pflanzen und transferieren sie in Behälter, die den ganzen Winter über an einem sonnigen Fenster aufbewahrt werden können. Dies schützt Ihre Pflanzen und gibt Ihnen das ganze Jahr über frische Kräuter zum Kochen. Für weniger winterharte Kräuter empfiehlt sich der ganzjährige Container-Anbau.

Beste Kräuter für kalte Klimate

Die Pflege von Kräutern in kühlen Klimazonen bedeutet in der Regel die Auswahl der richtigen Pflanzen. Einige Kräuter schmecken in kalten Klimazonen viel besser. Wie bereits erwähnt, enthalten Kräuter, die den Winter überleben, insbesondere wenn sie mit einer guten Dauerschneedecke überwintern können, folgendes:

  • Minze
  • Schnittlauch
  • Thymian
  • Oregano
  • Salbei

Lavendel ist eigentlich recht kalt winterhart, wird aber im Winter oft durch zu viel Feuchtigkeit abgetötet. Wenn Sie es überwintern wollen, pflanzen Sie es in extrem durchlässige Erde und mulchen Sie es im Winter stark.

Einige andere gute kaltharte Kräuter sind:

  • Katzenminze
  • Sauerampfer
  • Kümmel
  • Petersilie
  • Zitronenmelisse
  • Estragon
  • Meerrettich

Vorherige Artikel:
Die Kombination von Nutzungen für Pflanzen im Garten bringt einen utilitaristischen und verschönernden Aspekt in die Landschaft. Ein Beispiel könnte das Pflanzen von kulinarischen oder medizinischen Kräutern sein, die auch blühen oder ansprechende Blätter haben. Bupleurum ist eine ausgezeichnete Pflanze für eine solche Verwendung. Was i
Empfohlen
Die Verwendung von Blumen zum Erstellen von Wörtern ist eine unterhaltsame Möglichkeit, ein farbenfrohes Display zu erstellen, das ganz Ihren Wünschen entspricht. Schreiben mit Beetpflanzen ist eine Technik, die oft verwendet wird, um einen Firmennamen oder ein Firmenlogo anzuzeigen oder um den Namen eines Parks oder einer öffentlichen Veranstaltung zu bezeichnen. Si
Paradiesvogel ist eine spektakuläre Pflanze, die eng mit der Banane verwandt ist. Es hat seinen Namen von seinen bunten, stacheligen Blüten, die wie ein tropischer Vogel im Flug aussehen. Es ist eine auffällige Pflanze, die es um so verheerender macht, wenn es in Schwierigkeiten gerät. Lesen Sie weiter, um mehr über Insekten zu erfahren, die Paradiesvogelpflanzen angreifen. Ins
Die Verwendung von Zwiebeln für Lebensmittel geht über 4000 Jahre zurück. Zwiebeln sind beliebte Gemüse der kühlen Jahreszeit, die aus Samen, Sätzen oder Transplantaten kultiviert werden können. Zwiebeln sind leicht anzubauen und zu bewirtschaften. Wenn sie richtig geerntet werden, können sie im Herbst und Winter eine wichtige Nahrung darstellen. Erfolg
Die Bleistiftkaktuspflanze ist in der Euphorbienfamilie der Succulents. Ein anderer gebräuchlicher Name für die Pflanze ist Milkbush aufgrund des trüben Saftes, den er bei einer Verletzung freisetzt. Sei vorsichtig, wenn du dich um einen Bleistiftkaktus kümmerst; Der Saft ist giftig und kann bei manchen Menschen Probleme verursachen. De
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Gärtner, die in bergigen Gebieten des oberen Südostens und des unteren Mittelwestens leben, bemerken möglicherweise muntere, gelbe, hahnenfußartige Blüten, die von April bis Juni in feuchten Wäldern und sumpfigen Gebieten aufblühen. Wahrs
Was sind Pinon Nüsse und woher kommen Pinon Nüsse? Pinon-Bäume sind kleine Kiefern, die in den warmen Klimazonen von Arizona, New Mexico, Colorado, Nevada und Utah wachsen und manchmal bis Idaho im Norden gefunden werden. Einheimische Bestände von Pinon Bäumen wachsen oft neben Wacholder. Die Nüsse, die in den Zapfen der Pinonbäume gefunden werden, sind eigentlich Samen, die nicht nur von Menschen, sondern auch von Vögeln und anderen Wildtieren sehr geschätzt werden. Lesen S