Kompostierung von Obst- und Gemüseabfällen - sollten Sie Kompostschrotte schneiden



Sollten Sie Kompostschrott zerkleinern? Zerkleinern von Schrott zur Kompostierung ist eine gängige Praxis, aber Sie haben sich vielleicht gefragt, ob diese Praxis notwendig oder sogar effektiv ist. Um die Antwort zu finden, schauen wir uns die Biologie von Kompost an.

Kompostierung von Obst- und Gemüseabfällen

Sie fügen Pflanzenmaterial, wie Lebensmittelreste, Gartenabfälle und Rasenschnitt, dem Komposthaufen hinzu. Kleine wirbellose Tiere wie Regenwürmer, Tausendfüßler, Sauenwanzen und Käfermücken ernähren sich vom Pflanzenmaterial, zerkleinern es und vergrößern seine Oberfläche.

Die größere Oberfläche ermöglicht es Mikroben, einschließlich Bakterien und Pilzen, mehr von dem organischen Material in den Schrotten zu erreichen und sie schließlich in fertigen Kompost zu zerlegen. In der Zwischenzeit ernähren sich wirbellose Tiere wie Tausendfüßler und Spinnen von der ersten Gruppe wirbelloser Tiere und tragen zur reichen Biologie des Komposts bei.

Aber wird die Kompostierung von Obst- und Gemüseabfällen in kleinere Portionen für diesen natürlich vorkommenden Prozess einen Unterschied machen?

Hilft das Schneiden von Schrott Kompost?

Die Antwort auf diese Frage ist ja, aber es ist nicht erforderlich. Zerkleinern von Fetzen hilft, den Kompost schneller abzubauen, indem die Oberfläche des kompostierbaren Materials vergrößert wird. Es wird auch helfen, resistente Materialien wie Schalen und Muscheln zu brechen. Dadurch können Mikroben auf das dekompositionierbare Material in den Schrotten zugreifen und schneller arbeiten.

Aber selbst wenn Sie keine Fetzen zerkleinern, werden die Würmer, Tausendfüßer, Schnecken und andere pflanzenfressende Wirbellose in Ihrem Komposthaufen diese für Sie zerkleinern, indem Sie sie verzehren und in kleinere Stücke zerlegen. Der Haufen wird sowieso mit der Zeit kompostieren.

Auf der anderen Seite ist es wichtig, große, schwer zu kompostierende Materialien wie Stöcke und Holzmulch in kleinere Stücke zu zerlegen, damit sie schneller zerfallen. Es kann Jahre dauern, bis das Holz von selbst abgebaut wird, so dass es unwahrscheinlich ist, dass große Stücke kompostieren und gleichzeitig mit dem Rest des Komposthaufens verwendet werden können.

Bei der Kompostierung von Obst- und Gemüseabfällen ist das Zerkleinern oder Mahlen weniger wichtig, und es ist sicherlich nicht essentiell. Es kann jedoch dazu beitragen, dass Ihr Komposthaufen schneller abgebaut wird, und Sie mit fertigem Kompost versorgen, der früher in Ihrem Garten verwendet werden kann. Es kann auch zu einem feineren Endprodukt führen, das sich leichter in Ihren Garten integrieren lässt.

Wenn du Schrott schneidest, bevor du sie dem Komposthaufen hinzufügst, achte darauf, den Haufen oft umzudrehen. Ein Komposthaufen, der aus kleineren Stücken besteht, ist kompakter, so dass weniger Luft in den Pfahl fließt und er von der zusätzlichen Belüftung profitiert, wenn Sie ihn umdrehen.

Vorherige Artikel:
Laut der Arbor Day Foundation können richtig platzierte Bäume in der Landschaft die Eigentumswerte um bis zu 20% erhöhen. Während große Bäume uns auch Schatten spenden, die Heiz- und Kühlkosten reduzieren und eine schöne Struktur und Herbstfarbe bieten, hat nicht jeder Stadtgarten Platz für einen. Es gibt
Empfohlen
Topfpflanzen als Geschenke zu geben, erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Topfpflanzen sind selten teurer als Schnittblumen, halten aber viel länger. Mit der richtigen Pflege können sie sogar jahrelang halten. Das heißt, nicht alle Topfpflanzen sind gute Geschenkideen und leider können nicht alle Topfpflanzengeschenke wieder zum Blühen gebracht werden. Lesen
Ranunkel-Hahnenfuss-Pflanzen produzieren fröhliche, mehrblättrige Blüten. Der fast unaussprechliche Name umfasst eine große Gruppe von Stauden aus Asien und Europa. Die Pflanzen sind nicht sehr winterhart und können in kälteren Zonen jährlich vorkommen. Sie werden bei Temperaturen unter -28 ° F (-2 ° C) leicht beschädigt und gedeihen am besten in den USDA-Zonen 8-10. Ranuncul
Cholla ist ein gegliederter Kaktus der Familie Opuntia, der Kaktusfeigen enthält. Die Pflanze hat blasse Stacheln mit einer unangenehmen Angewohnheit, in der Haut stecken zu bleiben. Die schmerzhaften Widerhaken sind mit einer papierartigen Hülle bedeckt, die sehr bunt und attraktiv sein kann. Trotz der Widerhaken ist die Pflanze eine hervorragende Ergänzung zu einem südwestlichen Garten. Ei
Haben Sie jemals wunderschöne, gesunde Maisstängel angebaut, aber bei näherer Betrachtung entdecken Sie abnorme Kornähren mit kleinen bis keinen Kernen auf Maiskolben? Warum produziert Mais keine Kerne und wie können Sie sich von schlechter Kernproduktion fernhalten? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Grü
Die Farbe Rot strahlt Gedanken von Leidenschaft, Liebe, Freude und Leben aus. Seit Jahrhunderten wird Rot verwendet, um sowohl informellen als auch formellen Gärten Geschmack und Emotion zu verleihen. Rote Blumen werden häufig in Kombination mit immergrünen Sträuchern für einen dramatischen Kontrast verwendet. Dar
Sie haben wahrscheinlich schon von einem Luffa-Schwamm gehört und vielleicht sogar einen in Ihrer Dusche, aber wussten Sie, dass Sie sich auch an wachsenden Luffa-Pflanzen versuchen können? Erfahren Sie mehr darüber, was ein Luffa-Kürbis ist und wie er in Ihrem Garten wächst. Was ist ein Luffa-Kürbis? Luff