Kompostierung von Obst- und Gemüseabfällen - sollten Sie Kompostschrotte schneiden


Sollten Sie Kompostschrott zerkleinern? Zerkleinern von Schrott zur Kompostierung ist eine gängige Praxis, aber Sie haben sich vielleicht gefragt, ob diese Praxis notwendig oder sogar effektiv ist. Um die Antwort zu finden, schauen wir uns die Biologie von Kompost an.

Kompostierung von Obst- und Gemüseabfällen

Sie fügen Pflanzenmaterial, wie Lebensmittelreste, Gartenabfälle und Rasenschnitt, dem Komposthaufen hinzu. Kleine wirbellose Tiere wie Regenwürmer, Tausendfüßler, Sauenwanzen und Käfermücken ernähren sich vom Pflanzenmaterial, zerkleinern es und vergrößern seine Oberfläche.

Die größere Oberfläche ermöglicht es Mikroben, einschließlich Bakterien und Pilzen, mehr von dem organischen Material in den Schrotten zu erreichen und sie schließlich in fertigen Kompost zu zerlegen. In der Zwischenzeit ernähren sich wirbellose Tiere wie Tausendfüßler und Spinnen von der ersten Gruppe wirbelloser Tiere und tragen zur reichen Biologie des Komposts bei.

Aber wird die Kompostierung von Obst- und Gemüseabfällen in kleinere Portionen für diesen natürlich vorkommenden Prozess einen Unterschied machen?

Hilft das Schneiden von Schrott Kompost?

Die Antwort auf diese Frage ist ja, aber es ist nicht erforderlich. Zerkleinern von Fetzen hilft, den Kompost schneller abzubauen, indem die Oberfläche des kompostierbaren Materials vergrößert wird. Es wird auch helfen, resistente Materialien wie Schalen und Muscheln zu brechen. Dadurch können Mikroben auf das dekompositionierbare Material in den Schrotten zugreifen und schneller arbeiten.

Aber selbst wenn Sie keine Fetzen zerkleinern, werden die Würmer, Tausendfüßer, Schnecken und andere pflanzenfressende Wirbellose in Ihrem Komposthaufen diese für Sie zerkleinern, indem Sie sie verzehren und in kleinere Stücke zerlegen. Der Haufen wird sowieso mit der Zeit kompostieren.

Auf der anderen Seite ist es wichtig, große, schwer zu kompostierende Materialien wie Stöcke und Holzmulch in kleinere Stücke zu zerlegen, damit sie schneller zerfallen. Es kann Jahre dauern, bis das Holz von selbst abgebaut wird, so dass es unwahrscheinlich ist, dass große Stücke kompostieren und gleichzeitig mit dem Rest des Komposthaufens verwendet werden können.

Bei der Kompostierung von Obst- und Gemüseabfällen ist das Zerkleinern oder Mahlen weniger wichtig, und es ist sicherlich nicht essentiell. Es kann jedoch dazu beitragen, dass Ihr Komposthaufen schneller abgebaut wird, und Sie mit fertigem Kompost versorgen, der früher in Ihrem Garten verwendet werden kann. Es kann auch zu einem feineren Endprodukt führen, das sich leichter in Ihren Garten integrieren lässt.

Wenn du Schrott schneidest, bevor du sie dem Komposthaufen hinzufügst, achte darauf, den Haufen oft umzudrehen. Ein Komposthaufen, der aus kleineren Stücken besteht, ist kompakter, so dass weniger Luft in den Pfahl fließt und er von der zusätzlichen Belüftung profitiert, wenn Sie ihn umdrehen.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Brown Coconut Coir ist eine natürliche Faser aus der Schale von reifen Kokosnüssen. Diese Faser wird häufig in einer Vielzahl von Produkten wie Fußmatten und Bürsten verwendet. Eines der beliebtesten Produkte sind jedoch Kokosfaser-Liner, die häufig in hängenden Körben und Pflanzgefäßen verwendet werden. Vorteile
Empfohlen
Gärtner entscheiden sich wegen ihres üppigen Grüns und ihrer Schattierung für Hosta-Pflanzen. Diese beliebten Schattenpflanzen bieten eine bezaubernde Vielfalt an Blättern, von glatten Blättern bis zu gerunzelten Blättern, grünen oder gelben oder blauen Blättern, und sie sind viertel so groß wie Blätter, die so groß wie ein Teller sind. Aber Schäd
Der tropische Hibiscus, auch als chinesischer Hibiskus bekannt, ist ein blühender Strauch, der vom Frühjahr bis zum Herbst große, auffällige Blüten zeigt. Es ist eine gute Option, tropischen Hibiskus in Containern auf einer Terrasse oder einem Deck anzubauen; Hibiskus funktioniert am besten, wenn seine Wurzeln etwas überfüllt sind. Lesen
Drooping Blätter? Beschädigtes Laub? Bissspuren, Flecken oder klebriges Zeug auf Ihrer Jasmin-Pflanze? Wahrscheinlich haben Sie ein Schädlingsproblem. Schädlinge, die Jasminpflanzen betreffen, können ihre Fähigkeit, gedeihen zu können, und die Produktion dieser allumfassend duftenden Blüten stark beeinträchtigen. Sie kön
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wusstest du, dass Amaryllis glücklich im Wasser wächst? Es ist wahr, und mit geeigneter Pflege von Amaryllis in Wasser wird die Pflanze sogar reichlich blühen. Natürlich können die Zwiebeln nicht lange in dieser Umgebung bleiben, aber es ist eine großartige Möglichkeit, die auffälligen Blumen über den Winter zu genießen, wenn alles andere trist aussieht. Möchten
Gärtner, die nach einem immergrünen Bodendecker suchen, finden keine bessere Wahl als Antennaria pussytoes. Üppige Teppiche aus grau-grünen Blättern, gefolgt von lebhaften kleinen "Katzentatzen" mit pittoresken Blumen verleihen den trockenen, nährstoffarmen Regionen der Landschaft Charme und Pflegeleichtigkeit. Schn
Knoblauch hat viele gesundheitliche Vorteile und belebt jedes Rezept. Es ist eine Schlüsselzutat in der regionalen und internationalen Küche. Blühen Knoblauchpflanzen? Knoblauchzwiebeln unterscheiden sich nicht von anderen Zwiebeln darin, dass sie sprießen und Blüten bilden. Dekorative Knoblauchpflanzen werden angebaut, um diese Blüten, die Scapes genannt werden, zu produzieren. Dies