Hardy Roses To Grow: Arten von Rosen, die schwer zu töten sind



Von Stan V. Griep
American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District

Sind Sie auf der Suche nach Rosenbüschen, die nur minimale Pflege für Ihren Garten benötigen? Es gibt tatsächlich viele schwer zu töten Rosen, die leicht mit wenig bis gar keine Mühe gewachsen sind. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über solche Rosenbüsche.

Rosen, die schwer zu töten sind

Immer wenn das Thema der winterharten Rosen auftaucht, kommen einige sofort in den Sinn. Dazu gehören die Home Run Rosen, die Knock Out Rosenbüsche und die Morden / Agriculture und Agri-Food Canada (AAFC) Rosen. All diese Pflanzen werden zu robusten Rosengewächsen gezüchtet und haben sich unter schwierigen klimatischen Bedingungen bewährt, ganz zu schweigen von den schlechten Boden- und Pflegebedingungen, die sie zu idealen Rosen für Anfänger machen.

Die meisten winterharten Arten gelten als Strauch- oder Kletterrosen. Die beste Wahl für pflegeleichte Rosen, die schwer zu töten sind, sind solche, die auf ihren eigenen Wurzeln wachsen, auch bekannt als eigene Wurzelrosen. Diese Rosen können bis zum Boden zurücksterben und alles, was zurückkommt, ist der gewünschten Rose treu, während gepfropfte Rosenbüsche, die an einem schweren Absterben leiden, den oberen Teil absterben lassen können und der härtere Wurzelstock übernehmen kann.

Hardy Roses zum Wachsen

Ein starker Fokus sind Rosen, die wirklich wartungsarm, einfach zu züchten und schwer zu töten, sogar krankheitsresistent sind. Hier sind einige, auf die man achten sollte, wobei man bedenkt, dass einige davon in den rauesten Klimazonen marginal sind, aber bessere Chancen haben, unter schwierigen Bedingungen erfolgreich zu sein als andere Rosenbüsche:

  • Dr. Griffith Buck Serie von Rosen, alias Buck Rosen
  • Home Run Serie (von Weeks Roses)
  • Knock Out Serie von Rosen (von Star Roses & Plants)
  • Canadian Explorer und Parkland Rosenserie (von Morden Roses / Agriculture und Agri-Food Canada, oder AAFC)
  • Meilland Serie Rosen (von The House of Meilland, Frankreich)
  • Easy Elegance Serie (von Bailey Nursery)
  • Drift-Serie (von Star Roses & Plants)
  • Earth Kind-Rosen (die von der Texas A & M University umfassend erforscht wurden)

Einige Old Garden Rosen (OGR) können auch sehr winterhart sein. Zu den zu suchenden Typen gehören:

  • Alba
  • Bourbon
  • Hybrid Perpetual
  • Polyantha
  • Portland
  • Rugosa Rosen

Die Geschichte dieser Rosen ist reichhaltig und lang und sie erfordern typischerweise weniger Pflege als die neu entwickelten Hybridsorten. Es gibt auch die Bodenteppich-Rosenserie Flower Carpet von unseren australischen Freunden bei Tessalaar Roses (Anthony & Sheryl Tessalaar), die für ihre einfache Pflege mit eingeschränkter Pflege und Krankheitsresistenz hoch gelobt werden.

Genießen Sie die Schönheit der Rosen in Ihrem Garten mit Gruppierungen von denen in diesem Artikel erwähnt. Die Gründe, nicht zu wachsen und Rosen zu genießen, wurden ziemlich eliminiert. Selbst wenn Sie ein Deck oder eine Terrasse haben, wachsen Sie einfach in Behältern.

Vorherige Artikel:
Willst du einen guten Weg, um all deine Essensreste optimal zu nutzen? Ziehen Sie in Erwägung, Pflanzen aus dem Müll zu ziehen. Es mag grob klingen, aber es ist eigentlich nicht. In der Tat macht Müll Pflanzen Spaß, einfach und wirtschaftlich. Lass uns mehr darüber lernen, wie man Pflanzen aus deinem Müll anbaut. Müll
Empfohlen
Echte Vanille hat einen Duft und einen Geschmack, der durch billigere Extrakte nicht erreicht wird und ist das Produkt einer Orchidee oder Frucht. Es gibt 100 Arten von Vanille Orchidee, eine Rebe, die bis zu 300 Meter lang werden kann. Vanilla planifola ist der wissenschaftliche Name für dieses Aroma, das aus Mexiko stammt.
Kohlrabi ist ein seltsames Gemüse. Ein Brassica, es ist ein sehr naher Verwandter von besser bekannten Pflanzen wie Kohl und Brokkoli. Im Gegensatz zu seinen Cousins ​​ist Kohlrabi jedoch für seinen geschwollenen, kugelähnlichen Stamm bekannt, der sich direkt über dem Boden bildet. Es kann die Größe eines Softballs erreichen und sieht viel wie ein Wurzelgemüse aus und verdient es den Namen "Stammrübe". Obwohl die
Der Name allein hat mich süchtig - Flying Dragon Bitterorangenbaum. Ein einzigartiger Name, der zu einem einzigartigen Aussehen passt, aber was ist ein fliegender Drachenorangenbaum und was, wenn überhaupt, sind dreiblättrige Orangen? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Was ist eine Trifoliate Orange? F
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Gärtner stehen häufig vor dem Dilemma, Schädlinge und Krankheiten ohne den Einsatz von harten und gefährlichen Chemikalien zu bekämpfen, die nur als letztes Mittel eingesetzt werden sollten. Wenn es um Rasen- und Gartenpilzkrankheiten geht, löst selbstgemachtes Rasenfungizid oder selbstgemachtes Pflanzenfungizid oft diese Probleme, ohne die Umwelt zu schädigen und die Gesundheit von Ihnen, Ihren Kindern und Haustieren zu gefährden. Reduzi
Japanische Waldgraspflanze ist ein elegantes Mitglied der Hakonechloa Familie. Diese Zierpflanzen wachsen langsam und benötigen wenig Pflege, wenn sie erst einmal etabliert sind. Die Pflanzen sind semi-immergrün (je nachdem, wo Sie leben, und können über den Winter zurück sterben) und zeigen am besten in einem halbschattigen Standort. Es
Was ist eine mexikanische Heidekrautpflanze? Auch bekannt als False Heather, ist Mexican Heather ( Cuphea Ysopifolia ) eine blühende Bodendecker, die Massen von hellgrünen Blättern produziert. Kleine rosa, weiße oder Lavendelblüten schmücken die Pflanze das ganze Jahr über. Mexikanische Heidepflanzen, die eigentlich nicht zur Heidekrautfamilie gehören, eignen sich für den Anbau in den warmen Klimazonen der USDA-Klimazonen 9 bis 11. Sie kön