Wachsende Cranberries aus Stecklingen: Tipps für roofing Cranberry Stecklinge



Cranberrys werden nicht aus Samen, sondern aus einjährigen Stecklingen oder dreijährigen Sämlingen gezogen. Sicher, Sie können Stecklinge kaufen, diese werden ein Jahr alt sein und ein Wurzelsystem haben, oder Sie können versuchen, Preiselbeeren aus unbewurzelten Stecklingen zu züchten, die Sie selbst genommen haben. Verwurzelte Cranberry-Stecklinge können etwas Geduld erfordern, aber für den engagierten Gärtner ist das der halbe Spaß. Möchten Sie Ihre eigene Cranberry-Schnittvermehrung ausprobieren? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man Cranberry-Stecklinge anbaut.

Über Cranberry Cutting Propagation

Denken Sie daran, dass Cranberry-Pflanzen erst im dritten oder vierten Jahr ihres Wachstums Früchte tragen. Wenn Sie sich entscheiden, Ihre eigenen Cranberry Stecklinge zu verwurzeln, seien Sie bereit, ein weiteres Jahr auf diesen Zeitrahmen hinzuzufügen. Aber, wirklich, was ist ein anderes Jahr?

Wenn Sie Cranberries aus Stecklingen ziehen, nehmen Sie die Stecklinge im sehr frühen Frühjahr oder Anfang Juli. Die Pflanze, von der Sie die Stecklinge nehmen, sollte gut hydriert und gesund sein.

Wie man Cranberry-Ausschnitte wurzelt

Schneiden Sie Längen von 20 cm Länge mit sehr scharfen, sterilisierten Scheren. Entfernen Sie Blütenknospen und die meisten Blätter und lassen Sie nur die oberen 3-4 Blätter.

Setzen Sie das abgeschnittene Ende des Cranberry-Schnitts in ein nährstoffreiches, leichtes Medium wie eine Mischung aus Sand und Kompost. Legen Sie den Topfschnitt in einem warmen schattigen Bereich in einem Gewächshaus, Rahmen oder Verbreiter. Innerhalb von 8 Wochen sollten die Stecklinge verwurzelt sein.

Härten Sie die neuen Pflanzen aus, bevor Sie sie in einen größeren Behälter pflanzen. Wachsen Sie sie für ein ganzes Jahr in den Behälter, bevor Sie sie in den Garten pflanzen.

Im Garten, verpflanzen Sie die Stecklinge in zwei Fuß Abstand (1, 5 m). Mulchen Sie um die Pflanzen herum, um dabei zu helfen, Wasser zu halten und halten Sie die Pflanzen regelmäßig bewässert. Düngen Sie die Pflanzen in den ersten paar Jahren mit einer Nahrung, die reich an Stickstoff ist, um aufrechte Triebe zu fördern. Alle paar Jahre, schneiden Sie alle toten Holz und schneiden Sie neue Läufer, um die Beerenproduktion zu fördern.

Vorherige Artikel:
Süßkartoffeln sind nicht nur anfällig für eine Vielzahl von Krankheiten, die zu Fäulnis führen, wenn sie wachsen, sondern auch für Süßkartoffel-Lagerfäule. Eine Reihe von bakteriellen und pilzlichen Erregern verursachen Lagerfäule von Süßkartoffeln. Der folgende Artikel enthält Informationen über Krankheiten, die zur Verrottung von Süßkartoffeln nach der Ernte führen können, sowie zur Kontrolle der Fäulnis von Süßkartoffeln während der Lagerung. Fusarium-Süßkartoffel
Empfohlen
Azaleen werden normalerweise mit dem Süden assoziiert. Viele südliche Staaten rühmen sich, die besten Azaleen zu haben. Mit der richtigen Pflanzenauswahl können Menschen, die in nördlichen Klimazonen leben, aber auch wunderschöne blühende Azaleen haben. Tatsächlich sind die meisten Azaleen in den Zonen 5-9 winterhart, und da sie unter übermäßiger Hitze leiden können, kann das nördliche Klima perfekt für den Anbau von Azaleen sein. Lesen Sie we
Coneflowers, auch bekannt als Echinacea, sind sehr beliebte, bunte blühende Stauden. Diese Blüten sind sehr robust und attraktiv für Bestäuber, da sie sehr charakteristische, große, gänseblümchenähnliche Blüten in Rottönen bis hin zu rosa bis weiß mit harten, stacheligen Zentren produzieren. Mit ander
Wenn Sie an Heckenpflanzen für Ihren Garten denken, erwägen Sie, Stern-Jasmin ( Trachelospermum jasminoides ) zu verwenden. Ist Sternjasmin gut für Hecken? Viele Gärtner denken so. Eine Jasminhecke zu züchten ist einfach und das Ergebnis ist sicher schön. Wenn Sie sich fragen, wie man Stern-Jasmin als Hecke anbaut, lesen Sie weiter. Wir
Drahtwürmer sind eine große Quelle der Trauer bei Maisbauern. Sie können sehr zerstörerisch und schwer zu kontrollieren sein. Während nicht so häufig im Hausgarten, lernen mehr über die Kontrolle der Drahtwürmer und wie Drahtwurm Schädlinge loszuwerden, wenn sie Pop-up ist Ihre beste Verteidigungslinie. Lass un
Die Purple Loosestrife Pflanze ( Lythrum Salicaria ) ist eine extrem invasive Staude, die im oberen mittleren Westen und Nordosten der Vereinigten Staaten verbreitet hat. Es ist zu einer Bedrohung für die einheimischen Pflanzen in den Feuchtgebieten dieser Gebiete geworden, wo es das Wachstum all seiner Konkurrenten erstickt.
Agapanthus, auch Afrikanische Lilie genannt, ist eine wunderschöne Blütenpflanze aus dem südlichen Afrika. Im Sommer entstehen schöne, blaue, trompetenartige Blüten. Es kann direkt im Garten gepflanzt werden, aber der Anbau von Agapanthus in Töpfen ist sehr einfach und lohnenswert. Lesen Sie weiter, um mehr über das Pflanzen von Agapanthus in Containern zu erfahren und Agapanthus in Töpfen zu pflegen. Pflanz