Usambaraveilchen-Krankheiten: Welche Ursachen-Ring-Stelle auf Usambaraveilchen



Es gibt etwas so Einfaches und Beruhigendes an Usambaraveilchen. Ihre munteren, manchmal dramatischen Blumen können jedes Fensterbrett aufmuntern, während ihr flaumiges Laub härtere Einstellungen mildert. Für manche erinnern die afrikanischen Veilchen an Omas Haus, aber für andere können sie eine Quelle der Frustration sein. Probleme wie Flecken auf Usambaraveilchen scheinen aus dem Nichts zu kommen und verwandeln eine schöne Pflanze über Nacht in einen Albtraum. Lesen Sie weiter, um mehr über Ringflecken auf afrikanischen Violettpflanzen zu erfahren.

Über African Violet Ring Spot

Von allen afrikanischen Violett-Krankheiten, ist African Violet Ring Spot über die am wenigsten ernsthafte, die Sie begegnen können. In der Tat ist es wirklich nicht einmal eine Krankheit, obwohl es genau wie eins darstellt. Wenn die Blätter von Usambaraveilchen fleckig sind und pilzliche und virale Krankheitserreger ausgeschlossen sind, gibt es nur eine Antwort, die einen Sinn ergibt: der Punkt des violetten Ringes. Hobbyisten sind mit diesem Problem viel zu vertraut, aber es ist einfach zu verwalten.

Flecken auf Veilchenblättern erscheinen, wenn die Blätter selbst bewässert werden. In der Tat wurden Studien aus den 1940er Jahren entwickelt, um das Geheimnis hinter dieser Anomalie zu lösen. Sowohl Pösch (1940) als auch Eliot (1946) stellten fest, dass Usambaraveilchen Blattschäden erleiden können, wenn die Temperatur des Wassers um etwa 8 ° C (46 ° F) unter dem Pflanzengewebe liegt.

Im Inneren des Blattes tut das kalte Oberflächenwasser etwas wie Erfrierungen, wo Chloroplasten schnell abgebaut werden. In anderen Fällen kann warmes Wasser, das auf Blattoberflächen steht, ultraviolette Strahlen verstärken und einen Sonnenbrand auf diesen empfindlichen Geweben verursachen.

Behandlung von African Violet Ring Spot

Am Ende des Tages sind Usambaraveilchen wirklich sehr empfindliche Pflanzen und erfordern sorgfältige Aufmerksamkeit auf die Temperaturen ihres Gewebes. African Violet Ring Spot Schaden kann nicht rückgängig gemacht werden, aber das Verhalten, das es verursacht, kann korrigiert werden und neue Blätter werden schließlich wachsen, um die Verletzten zu ersetzen.

Erstens, niemals das Laub eines afrikanischen Veilchens gießen - das ist ein sicherer Weg, um mehr Ringspots oder Schlimmeres zu erzeugen. Die Bewässerung von unten ist das Geheimnis für den Erfolg von African Violet.

Sie können selbstbewässernde Pflanzgefäße kaufen, die speziell für Usambaraveilchen entwickelt wurden, einen Docht in den Topf Ihrer Pflanze einbringen und ihn zum Wasser von unten verwenden oder Ihre Pflanze einfach von einer Untertasse oder einem Teller gießen. Welche Methode auch immer Sie bevorzugen, denken Sie daran, dass diese Pflanzen auch anfällig für Wurzelfäule sind. Ohne besondere Hardware, wie z. B. ausgefallene Töpfe oder Dochte, müssen Sie vorsichtig sein, stehendes Wasser zu entfernen, das direkt mit dem Boden in Kontakt kommt Bewässerung ist getan.

Vorherige Artikel:
Gärtner in Zone 8 können eine Vielzahl von Wetterbedingungen erwarten. Die durchschnittliche jährliche minimale Temperaturen können 10 bis 15 Grad Fahrenheit (-9, 5 bis -12 C) sein. In der Regel haben die Gebiete jedoch lange Wachstumsperioden und milde bis warme Jahreszeiten. Das bedeutet, dass es genügend blühende Sträucher der Zone 8 gibt, die für das Gebiet geeignet sind. Einhei
Empfohlen
Hibiskusblüten bringen einen Hauch von Tropen in Ihr Zuhause. Die meisten Sorten sind warm-saisonale Pflanzen, aber es gibt einige winterharte ausdauernde Exemplare, die für USDA Plant Hardiness Zonen 7 oder 8 geeignet sind. Die Pflanzen sind leicht in leicht feuchtem Boden und an sonnigen Standorten anzubauen.
Pflanzen in verzinkten Containern zu züchten, ist eine großartige Möglichkeit, in den Gartenbau einzusteigen. Die Behälter sind groß, relativ leicht, langlebig und fertig zum Anpflanzen. Wie gehst du Pflanzen in galvanisierten Behältern an? Lesen Sie weiter, um mehr über Pflanzen in verzinkten Stahlbehältern zu erfahren. Wachse
Wenn Sie nach einer immergrünen, mehrjährigen Bodendecker suchen, suchen Sie nicht weiter als die Alyssum- Pflanze ( Alyssum montanum ). Was ist Berg Alyssum? Lesen Sie weiter, um mehr über diese interessante Pflanze zu erfahren. Was ist Berg Alyssum? Diese kleine blühende Schönheit ist robust in den USDA-Zonen 3-9, trockenheitstolerant, wenn sie erst einmal etabliert wurde, und ausgezeichnet für Steingärten und andere Nischen, die schwieriger zu pflanzen sind. Growi
Litschis sind attraktive Bäume, die 12 Meter hoch werden können und glänzende Blätter und ein schön gewölbter Baldachin haben. Hinzu kommen die köstlichen Früchte. Das Starten neuer Lychee-Bäume kann auf verschiedene Arten erfolgen, aber einige haben einen besseren Erfolg als andere und benötigen weniger Zeit. Es gibt
Viele Zierpflanzen und essbare Pflanzen zeigen dunkle, nekrotisch aussehende Flecken auf ihren Blättern. Dies ist ein Symptom der bakteriellen Blattfleckenkrankheit. Bakterielle Blattflecken auf Pflanzen werden sich verfärben und in extremen Fällen Blätter töten. Kleine, mikroskopisch kleine einzellige Organismen verursachen bakterielle Blattflecken. Es
In der einen oder anderen Form haben sich die meisten Pflanzenbesitzer zu einem gewissen Zeitpunkt mit Sphagnum-Moos beschäftigt. Im Frühjahr, wenn es Zeit ist, den Garten zu pflanzen, fliegen Ballen oder Beutel mit Torfmoos aus den Regalen der Gartencenter. Diese beliebte Bodenverbesserung ist leicht und kostengünstig. W