Kartoffelpflanzen bedecken: Wie man Kartoffelpflanzen anhebt



Ob in einem Garten, einem Fass, alten Reifen oder einem Growbag, Kartoffeln müssen regelmäßig mit losem organischem Material bedeckt oder hochgekühlt werden. Dieser Zusatz von organischem Material fördert das tiefe und breite Wachstum der Kartoffelknollen und ermöglicht die Bildung neuer Kartoffeln auf reifenden Kartoffeln. Tiefe und Dunkelheit verbessern den Geschmack von Kartoffeln. Kartoffeln, die zu nahe an der Oberfläche wachsen und zu viel Sonnenlicht erhalten, werden bitter und enthalten Chemikalien, die giftig sein können.

Kartoffelpflanzen bedecken

Traditionell werden Pflanzkartoffeln im März-Mai 1 ½-2 Fuß in einem 6 bis 8-Zoll tiefen Graben gepflanzt. Sie sind mit Erde oder organischem Material wie Sphagnum Torfmoos, Mulch oder Stroh bedeckt und dann tief bewässert. Im frühen Frühling kann Mutter Natur viel von der Bewässerung tun.

Wenn die Kartoffelreben etwa 6 bis 8 Zoll über der Bodenoberfläche wachsen, wird mehr Erde oder organisches Material um die jungen Kartoffelsämlinge herum hochgezogen, so dass nur die obersten Blätter aus dem Boden herausragen. Dies zwingt neue Knollen und neue Kartoffeln, unter dem neuen Erdhügel zu wachsen. Wenn die Kartoffelreben wieder 6-8 Zoll über der Bodenoberfläche erreichen, werden sie wieder hochgelegt.

Wenn die Gefahr eines Spätfrostes besteht, können junge zarte Kartoffelpflanzen vollständig mit diesem Boden bedeckt werden, um sie vor Frostschäden zu schützen. Das Zubereiten von Kartoffeln hilft auch dabei, Unkräuter in der Wurzelzone der Kartoffeln zu halten, so dass die Kartoffeln nicht um Nährstoffe konkurrieren.

Wie man Kartoffelpflanzen anhäuft

Das Bedecken von Kartoffelpflanzen mit frischem, reichem losem organischem Material kann so lange dauern, bis der Hügel so groß ist, wie du kannst oder es machen willst. Je größer der Hügel, desto mehr Kartoffeln bekommt man im Idealfall. Leider können Regen und Wind diese Kartoffelhügel erodieren, wenn sie frei bleiben. Einige Bauern verwenden Ziegelsteine ​​oder Maschendraht als Wände, um die Hügel zu halten und Erosion zu verhindern.

Viele Kartoffelbauern haben neue Methoden entwickelt, um tiefe, erosionsfreie Kartoffelhügel anzubauen. Eine Methode besteht darin, Kartoffeln in alten Reifen anzubauen. Ein Reifen wird in den Garten gestellt und mit losem organischem Material gefüllt, und in der Mitte wird eine Pflanzkartoffel gepflanzt. Wenn die Kartoffel etwa 6-8 Zoll groß wird, wird ein weiterer Reifen auf den ersten Reifen gestapelt und mit Erde oder organischem Material gefüllt, so dass die Kartoffelpflanze senkrecht steht und ihre oberen Blätter gerade aus der Bodenoberfläche herausragen oder eben unter der Bodenoberfläche.

Während die Kartoffeln wachsen, werden mehr Reifen und Erde hinzugefügt, bis Ihre Reifensäule so hoch ist wie Sie wollen. Dann, wenn es an der Zeit ist, Kartoffeln zu ernten, werden die Reifen einfach nacheinander entfernt und die Kartoffeln für die Ernte freigelegt. Viele Leute schwören, dass dies der beste Weg ist, Kartoffeln anzubauen, während andere weiterhin andere Methoden ausprobieren.

Andere Möglichkeiten, tiefe, schmackhafte Kartoffeln anzubauen, sind in einem Fass, Müllbehälter oder Zuchtbeutel. Stellen Sie sicher, dass Fässer oder Mülleimer vor dem Pflanzen geeignete Drainagelöcher im Boden haben. Für einen erfolgreichen Kartoffelanbau ist eine gute Drainage unerlässlich, da zu viel Wasser Knollen und Kartoffeln verfaulen kann. Kartoffeln, die in Fässern, Behältern oder Zuchtbeuteln gezüchtet werden, werden genauso angebaut wie in natürlichen Hügeln oder Reifen.

Die Saatkartoffel ist am Boden in einer Schicht von lockerem Boden etwa einen Fuß tief eingepflanzt. Wenn die Kartoffelrebe auf ungefähr 6-8 Zoll wächst, wird mehr Boden sanft hinzugefügt, um alle außer den Spitzen der Kartoffelpflanze zu bedecken. Kartoffelreben dürfen ein wenig wachsen, dann mit lockerem Erdreich oder organischem Material bedeckt werden, bis Sie den oberen Teil Ihres Fasses erreichen oder einen Beutel wachsen lassen.

Wo immer Sie Ihre Kartoffeln anbauen, ist das Bedecken von Kartoffelpflanzen mit losem organischen Material für die richtige Kartoffelentwicklung unerlässlich. Mit jeder Methode werden Kartoffelpflanzen hochgelegt oder bedeckt, wann immer die Kartoffelrebe ungefähr 6-8 Zoll groß wird. Einige Kartoffelzüchter fügen zwischen jeder Zugabe von Erde gerne eine dünne Schicht Stroh hinzu.

Wie auch immer Sie Ihre Kartoffeln anbauen, die tiefe Bewässerung, die richtige Drainage und der frische Boden sind die Schlüssel zu gesunden, schmackhaften Kartoffeln.

Vorherige Artikel:
Pflanzenlager wie Zwiebeln, Rhizome und Knollen sind einzigartige Anpassungen, die es einer Art ermöglichen, sich selbst zu reproduzieren. Diese Begriffe können verwirrend sein und werden häufig von unwissenden Quellen synonym verwendet. In der Tat ist jeder sehr unterschiedlich und es gibt nur eine echte Glühbirne. Wä
Empfohlen
Ich betrachte Sedum meine "gehe zu" faule Gärtnerpflanze. In den meisten Fällen können sie einfach gepflanzt und dann vergessen werden, mit Ausnahme gelegentlicher Wassergaben. Können Sie Sedum zurückschneiden? Sie können sicherlich das Wachstum von Sedum-Pflanzen mit vorsichtigem Einklemmen und Trimmen enthalten, aber es ist nicht notwendig für das gesunde Wachstum der Pflanze. Das E
Ingwerwurzel ist solch eine köstliche kulinarische Zutat, die würzigen und süßen Rezepten Würze hinzufügt. Es ist auch ein Heilmittel für Verdauungsstörungen und Magenverstimmung. Wenn Sie in einem Indoor-Container Ihre eigenen wachsen lassen, werden Sie nie wieder davonlaufen. Kannst du Ingwer drinnen wachsen? Ingwer
Feigen sind schöne Ergänzungen zu Ihrer essbaren Landschaft, mit ihren großen wohlgeformten Blättern und Regenschirm-ähnlicher Form. Die Frucht, die diese erstaunlichen und zähen Pflanzen produzieren, ist nur Zuckerglasur auf dem Kuchen, der der Feigenbaum ist. Obwohl sie im Allgemeinen ziemlich einfach zu züchten sind, gibt es ein paar schwierige Probleme, auf die Feigenzüchter stoßen können. Insbeson
Die eigenen Trauben zu züchten ist ein lohnendes Hobby, ob Sie ein Weinliebhaber sind, Ihre eigene Gelee haben möchten, oder einfach nur eine schattige Laube unter sich haben möchten. Um die gesündesten Reben zu erhalten, die die meisten Früchte produzieren, sollten Sie die Pflanzung mit Trauben in Erwägung ziehen. Pfla
Wenn Sie Glück haben, einen Stern-Jasmin ( Trachelospermum jasminoides ) in Ihrem Garten zu haben, schätzen Sie zweifellos sein großzügiges Wachstum, schaumige weiße Blüten und süßen Duft. Diese Vinylanlage ist lebhaft und energisch, schäumt über Stützen, Bäume und entlang Zäunen. Im Laufe der Zeit wird jedoch das Beschneiden von Sternjasmin unerlässlich. Wenn Sie sic
Palmen erinnern an warme Temperaturen, exotische Pflanzen und Urlaubslaune in der Sonne. Wir sind oft versucht, eins zu pflanzen, um dieses tropische Gefühl in unserer eigenen Landschaft zu ernten. Königinpalmen sind in den Zonen 9b bis 11 des Landwirtschaftsministeriums der Vereinigten Staaten winterhart, was sie intolerant gegenüber den Temperaturen in den meisten Teilen unseres Landes macht. S