Strawberry Geranium Information: Strawberry Geranium Pflege in Gärten



Erdbeer-Geranium-Pflanzen ( Saxifraga stolonifera ) sorgen für eine hervorragende Bodenbedeckung. Sie erreichen nie mehr als einen Fuß in der Höhe, sie gedeihen in schattigen Bereichen mit indirektem Licht, und sie verbreiten sich zuverlässig durch Stolonen, attraktive rote Ranken, die sich ausstrecken und Wurzeln bilden, um neue Pflanzen zu bilden. Lesen Sie weiter, um mehr über Erdbeer-Geranium-Pflege und Erdbeer-Geranium-Pflanzen zu erfahren.

Strawberry Geranium Informationen

Auch genannt Erdbeere Begonie, kriechende Steinbrech und kriechende Rockfoil, sind Erdbeer-Geranium-Pflanzen in Korea, Japan und Ost-China heimisch. Trotz des Namens sind sie eigentlich keine Geranien oder Begonien. Stattdessen sind sie niedrig bleibende immergrüne Stauden, die sich durch Läufer wie Erdbeerpflanzen ausbreiten.

Die Blätter, die wie die einer Begonie oder Geranie aussehen (daher die gebräuchlichen Namen), sind breit, rund und mit Silber vor einem dunkelgrünen Hintergrund geädert. Im frühen Frühling produzieren sie kleine weiße Blüten mit zwei großen Blütenblättern und drei kleinen Blüten.

Erdbeer-Geranium-Pflege

Wachsende Erdbeer-Geranium-Pflanzen werden selten mit Samen begonnen. Wenn Sie ein paar kleine Pflanzen in einem schattigen Bereich pflanzen, sollten sie es langsam übernehmen und eine schöne Bodenbedeckung bilden. Ist Erdbeer-Geranie invasiv? Wie bei allen Pflanzen, die sich durch Läufer ausbreiten, gibt es eine leichte Sorge, dass sie außer Kontrolle geraten.

Die Verbreitung ist jedoch relativ langsam und kann immer mehr durch Ausgraben von Pflanzen verlangsamt werden. Solange Sie es im Auge behalten, sollten Sie nicht riskieren, dass es invasiv wird. Alternativ werden Erdbeer-Geranium-Pflanzen oft als Zimmerpflanzen oder in Containern angebaut, wo es keine Chance gibt, dass sie sich ausbreiten.

Strawberry Geranium Pflege ist relativ einfach. Die Pflanzen mögen reiche Erde und moderate Bewässerung. Sie sind winterhart von den USDA-Zonen 6 bis 9, obwohl es in kalten Wintergebieten eine gute Idee ist, sie im Herbst stark zu mulchen, um sie durch die kalten Monate zu bringen.

Vorherige Artikel:
Bromelien können in einigen Regionen an Bäumen und Rissen in den Klippen hängen. Aber selbst wenn Sie nicht das Glück haben, sie in ihrem wilden Zustand zu sehen, werden Bromelien häufig als Zimmerpflanzen angebaut und sind in Baumschulen und Gartencentern leicht zu finden. Sie blühen meist und die spektakuläre Blüte dauert einige Wochen oder bis zu einem Monat. Blühen
Empfohlen
Was ist ein Ginsterbusch? Stechginster ( Ulex europaeus ) ist ein immergrüner Strauch mit grünen Blättern in Form von Nadelbaumnadeln und leuchtend gelben Blüten. Blühende Ginsterbüsche sind in der Natur wichtig, da sie vielen Insekten und Vögeln Schutz und Nahrung bieten. Allerdings ist Ginster ein zäher, zäher Strauch, der sich schnell ausbreitet und invasiv werden kann. Lesen S
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Auf der Suche nach einer faszinierenden Ergänzung des Gartens? Warum sollten Sie nicht Seedornblumen ( Eryngium ) in Betracht ziehen ? Mit ihren stachelig gezackten Blättern und den kamillenblütenähnlichen Blüten können Meer-Stechpalmen ein einzigartiges Interesse schaffen. Sie
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Da der Boden Schädlinge, Krankheiten und Unkrautsamen aufnehmen kann, ist es immer eine gute Idee, den Gartenboden vor dem Pflanzen zu sterilisieren, um das optimale Wachstum und die Gesundheit Ihrer Pflanzen zu gewährleisten. Während Sie sterile Blumenerden nach Ihren Bedürfnissen kaufen können, können Sie auch lernen, Erde schnell und effizient zu Hause zu sterilisieren. Verf
Aloen sind großartige Pflanzen, die man überall haben kann. Sie sind schön, hart wie Nägel und sehr praktisch für Verbrennungen und Schnitte; Aber wenn Sie seit einigen Jahren eine Aloe-Pflanze haben, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sie für den Topf zu groß wird und umgepflanzt werden muss. Oder v
Narzissen gehören zu den beliebtesten Frühjahr blühenden Zwiebeln im Garten gewachsen. Aber wann ist die richtige Zeit um die Narzissenblätter zu entfernen? Wenn Sie sich fragen: "Wann schneide ich Narzissen?", Finden Sie die Antwort unten. Wann man Narzissen zurückschneidet Narzissenblätter sollten nicht zurückgeschnitten werden, bis sie gelb geworden sind. Narzi
Radieschen gehören zu den schnellsten Erzeugern, die im Frühjahr in drei bis vier Wochen eine Ernte sammeln. Spätere Stämme liefern Wurzeln in sechs bis acht Wochen. Diese Pflanzen sind tolerant gegenüber Zwischenpflanzungen, sofern sie nicht durch höhere Arten abgeschirmt werden. Viele Pflanzen eignen sich hervorragend als Begleiter für Radieschen, die nach der Ernte geerntet werden. Die I