Löcher in Topfpflanzen: Warum grasen Mäuse Zimmerpflanzen



Die Suche nach einer Reihe von Löchern in Ihren Zimmerpflanzen kann frustrierend sein, aber Löcher in Topfpflanzen sind nicht ungewöhnlich, besonders im Herbst und Winter. Wenn das Wetter kühler wird, suchen Nagetiere oft Schutz im Haus. Obwohl sie nicht unbedingt Zimmerpflanzen fressen, sehen Nagetiere die lockere Blumenerde oft als einen großartigen Ort zur Aufbewahrung von Essensresten und können eine Menge Schaden anrichten.

Nagetiere in Zimmerpflanzen

Jedes Mal, wenn Mäuse Zimmerpflanzen ausgraben, hast du ein Problem, das weit über das Grün hinausgeht. Ihre ersten und wichtigsten Ziele sollten sein, die Maus zu beseitigen, die das Graben tut, und zu verhindern, dass mehr Mäuse dasselbe tun. Eine Hauskatze, die nachts frei herumlaufen darf, ist eine der besten Kontrollmethoden für Mäuse, aber wenn Sie keine Katze haben oder Fluffy sich niederlegt, sind Schnappfallen fast genauso effektiv.

Während Sie die Maus jagen, müssen Sie auch nach seiner geheimen Passage in Ihr Zuhause suchen. Überprüfen Sie kleine, enge Räume, die direkt ins Freie führen, wie Bereiche, in denen Leitungen oder Lüftungen in das Haus eindringen, große Risse an Wand- und Bodenfugen oder dunkle Ecken von Schränken, in denen eine Maus durch die Wand gekaut haben könnte. Stecke alle Löcher, die du voller Stahlwolle findest, um zu verhindern, dass neue Mäuse in dein Haus gelangen.

Der Grund, warum Ihre Zimmerpflanze ausgegraben wird, liegt darin, dass die betreffende Maus sie zum Aufbewahren von Lebensmitteln verwendet, also stellen Sie sicher, dass Sie diese Versorgung auch abschneiden. Wenn er das Futter des Hundes isst, lagert man den Beutel in einem luftdichten Behälter und füttert Fido regelmäßig mit Essen, wobei er alle Reste entfernt, nachdem er eine Chance zum Essen hatte. Mäuse, die menschliche Essensreste essen, sollten auf die gleiche Weise behandelt werden - verschließen Sie Ihre Getreideflocken, Mehle und andere leicht zugängliche Lebensmittel von den klebrigen Fingern des Nagers.

Burrows im Freien Töpfe

Manchmal beschweren sich Gärtner über ziemlich große Löcher, die früh morgens in ihren Außentöpfen erscheinen. Wenn Sie zufällig in der Nähe einer Wasserquelle leben, wird dieses Phänomen wahrscheinlich von jungen Kröten verursacht. Wenn Kaulquappen zu den erwachsenen Kröten heranreifen, die jeder erkennen würde, durchlaufen sie eine Reihe von Wachstumsstadien. Ihre letzte Stufe wird oft in feuchten, lockeren Böden durchgeführt - ähnlich wie in Ihren Outdoor-Pflanzgefäßen. Kröten in Töpfen brauchen nur ein paar Tage, um voll zu reifen, und wenn sie es tun, hinterlassen sie ein großes Loch hinter sich.

Sie können Kröten entmutigen, indem Sie den Boden Ihres Pflanzers mit Kies bedecken oder einfach auf die Bewässerung verzichten. Schließlich wird der trockene Boden ihre weitere Entwicklung nicht unterstützen, weshalb kein Interesse besteht.

Vorherige Artikel:
Es gibt wenige farbenprächtigere und vielfältigere Pflanzen als Coleus. Coleus-Pflanzen vertragen keine Temperaturen unter dem Gefrierpunkt, aber kühle, kürzere Tage spornen eine interessante Entwicklung in diesen Laubpflanzen an. Haben Coleus-Pflanzen Blumen? Die Blüte der Coleus-Pflanze beginnt als ein Signal, dass der Winter kommt und die Pflanze Samen produzieren sollte, um ihre genetische Dynastie fortzusetzen. Das
Empfohlen
In dieser modernen Welt wollen wir das Beste aus beiden Welten haben. Wir wollen grüne, liebliche, immergrüne Sträucher, die unsere Straßen säumen, und wir wollen auch, dass bequeme, schneefreie Straßen weiterfahren. Leider vermischen sich Straßen, Salz und Sträucher nicht gut. Wer sich gefragt hat: "Wie wirkt sich Straßensalz auf das Pflanzenwachstum aus?",
Was ist auffälliger Jasmin? Auch Jasminium floridium ( Jasminium floridium ), auch Jasminium floridium genannt, produziert im Frühjahr und frühen Sommer glänzendes, blaugrünes Laub mit einer Masse von süß duftenden, leuchtend gelben Blüten. Reife Stiele färben sich im Laufe der Saison rötlich-braun. So könne
Wenn Sie es genießen, Zeit in der freien Natur zu verbringen, kennen Sie vielleicht den Baneberry Bush, eine attraktive Pflanze, die wild in höheren Lagen in weiten Teilen von Nordamerika wächst. Es ist wichtig zu wissen, wie man den Hanfstrauch erkennt, da die glänzenden kleinen Beeren (und alle Teile der Pflanze) sehr giftig sind. Le
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Glänzende Blüten der Heidekrautblume ziehen Gärtner an diesen niedrig wachsenden, immergrünen Strauch heran. Verschiedene Leistungsergebnisse aus wachsenden Heidekraut. Größe und Formen des Strauchs variieren stark und viele Farben der blühenden Heidekrautblume existieren. Heide
Der Frühling liegt in der Luft und Ihre Blumenzwiebeln beginnen gerade, etwas Laub zu zeigen, wenn sie anfangen, Sie mit einer schillernden Anzeige von Farbe und Form zu versehen. Aber warte. Was haben wir hier? Man sieht, wie Blumenzwiebeln an die Oberfläche kommen und es besteht immer noch die Gefahr von Frost und Frost.
Wenn Sie nur Produkte aus einem Supermarkt gekauft haben, dann erwarten Sie gerade Karotten, perfekt gerundet Tomaten und glatte Cukes. Aber für diejenigen von uns, die unser eigenes Gemüse anbauen, wissen wir, dass Perfektion nicht immer erreichbar ist und auch nicht unbedingt wünschenswert ist. Ein gutes Beispiel sind seltsam geformte Tomaten. U