Croton Leaves Fading - Warum verliert mein Croton seine Farbe



Der Garten Croton ( Codiaeum variegatum ) ist ein kleiner Strauch mit großen tropisch aussehenden Blättern. Crotons können in den Gartenzonen 9 bis 11 im Freien wachsen, und manche Sorten sind auch sehr anspruchsvolle Zimmerpflanzen. Ihre auffälligen rot, orange und gelb gestreiften Blätter machen die zusätzliche Arbeit wert. Einige Sorten haben sogar violette oder weiße Streifen und Flecken auf den dunkelgrünen Blättern. Aber manchmal verblassen die hellen Farben auf einem Croton und lassen sie mit gewöhnlichen grünen Blättern zurück. Es kann enttäuschend sein, wenn man bemerkt, dass Croton eine Farbe verliert, weil diese leuchtenden Blätter die beste Eigenschaft dieser Pflanze sind.

Warum verliert My Croton seine Farbe?

Der Farbverlust von Croton ist im Winter und bei schlechten Lichtverhältnissen üblich. Croton-Pflanzen sind in den Tropen beheimatet, in Indonesien und Malaysia wild wachsend, und sie tun es am besten in voller Sonne oder hellem Innenlicht. In den meisten Fällen erhalten Krotonpflanzen mit verblichenen Blättern einfach nicht genug Licht.

Umgekehrt können einige Farben verblassen, wenn Crotons übermäßig direktem Licht ausgesetzt sind. Jede Sorte hat ihre eigenen Lichtvorlieben, also prüfen Sie, ob die Sorte, die Sie haben, am besten in voller Sonne oder teilweise sonnig ist.

Was zu tun ist, wenn Kroton-Blätter verblassen

Wenn die Farben eines Crotons bei schlechten Lichtverhältnissen verblassen, müssen Sie die Menge an Licht erhöhen, die es empfängt. Bringen Sie den Croton während der warmen Jahreszeit in den Außenbereich, um mehr Licht zu erhalten. Achten Sie darauf, die Pflanze auszuhärten, indem Sie sie für ein paar Stunden nach draußen bringen und sie an einem schattigen Ort platzieren, damit sich die Pflanze an die helleren, windigen und weniger stabilen Temperaturen im Freien anpassen kann.

Crotons sind nicht kalthart und sollten keinen Temperaturen unter 30 ° F (-1 ° C) ausgesetzt werden. Bringen Sie Ihren Croton vor dem ersten Frost im Herbst wieder ins Haus.

Wenn ein Croton verblassende Blätter entwickelt, wenn er übermäßig hellem Licht ausgesetzt ist, versuchen Sie, ihn in den Schatten oder weiter weg vom Fenster zu bewegen.

Um Ihren Croton im Winter gesund zu halten, wenn er drinnen sein muss, platzieren Sie ihn in der Nähe des sonnigsten Fensters im Haus, innerhalb von 3 bis 5 Fuß (0, 91 bis 1, 52 m) des Glases, oder stellen Sie ein Wachstumslicht bereit. Legginess ist ein weiteres Zeichen dafür, dass die Pflanze nicht genug Licht bekommt.

Um andere Probleme, die eine schwache Färbung in Crotons verursachen könnten, abzuwehren, sollten Sie zwei bis drei Mal pro Jahr einen ausgewogenen Langzeitdünger zur Verfügung stellen. Vermeiden Sie jedoch eine Überdüngung, insbesondere im Winter, wenn das Wachstum langsamer ist. Halten Sie den Boden gleichmäßig feucht, vermeiden Sie jedoch nassen oder schlecht durchlässigen Boden, was dazu führen kann, dass die Blätter gelb werden. Crotons sollten beschlagen werden, um sie in Innenräumen gesund zu halten, da sie mehr Feuchtigkeit bevorzugen, als die meisten Häuser bieten.

Vorherige Artikel:
Groß und einzigartig, sind Staghorn Farne ein todsicherer Gesprächsstarter. Staghornfarne sind von Natur aus epiphytische Pflanzen, die wachsen, indem sie sich an Baumstämmen oder Gliedmaßen anlagern. Sie sind keine Parasiten, weil sie vom Baum keine Nahrung aufnehmen. Stattdessen ernähren sie sich von zersetzendem Pflanzenmaterial, einschließlich Blättern. Könne
Empfohlen
Einen Moringa-Wunderbaum anzubauen, ist eine gute Möglichkeit, den Hungrigen zu helfen. Moringa Bäume für das Leben sind auch interessant zu haben. Also was ist ein Moringabaum? Lesen Sie weiter, um mehr über Moringa-Bäume zu erfahren. Was ist ein Moringabaum? Der Moringa ( Moringa oleifera ) Baum, auch bekannt als Meerrettich oder Trommelstockbaum, stammt aus den Ausläufern des Himalaya in Indien und Bangladesch. Eine
Ein Terrarium ist eine eher altmodische aber charmante Art, einen Mini-Garten in einem Glasbehälter zu machen. Die Wirkung ist eher wie ein kleiner Wald in Ihrem Haus. Es ist auch ein lustiges Projekt, das ideal für Kinder und Erwachsene ist. Wachsende Sukkulenten in Terrarien geben den Pflanzen eine pflegeleichte Situation, in der sie gedeihen werden.
Kakteen kommen in einer verwirrenden Vielfalt von Formen vor. Diese wunderbaren Sukkulenten haben unglaubliche Anpassungen, um die unwirtlichen Gebiete, in denen sie normalerweise leben, zu überleben. Epiphyllum curly locks ist ein Beispiel für einen Kaktus, der seine Stängel verwendet, um mehr Feuchtigkeit und Licht einzufangen. D
Es ist oft schwierig abzuschätzen, wie viel Wasser für Containergartenpflanzen benötigt wird. Es gibt eine feine Grenze zwischen Trockenheit und matschigem Boden, und beide können sich nachteilig auf die Pflanzengesundheit auswirken. Der Sommer ist die schwierigste Zeit für die Bewässerung von Kübelpflanzen. Einig
Wurzelknoten Nematode der Zwiebel ist ein Schädling, der den Ertrag drastisch verringern kann, den Sie von Ihrer Reihe Zwiebeln in jedem gegebenen Jahr im Garten erhalten. Sie ernähren sich von den Wurzeln und bewirken, dass die Pflanzen weniger und kleinere Glühbirnen entwickeln. Es gibt sowohl chemische als auch nicht-chemische Managementmethoden, mit denen Sie Verluste reduzieren können. An
Eine alte Ernte des Orients, Sojabohnen ( Glycine max 'Edamame') sind gerade erst zu einem festen Bestandteil der westlichen Welt geworden. Obwohl es nicht die am häufigsten gepflanzte Kultur in Hausgärten ist, nehmen viele Menschen Anbau von Sojabohnen auf Feldern und ernten die gesundheitlichen Vorteile, die diese Kulturpflanzen bieten.