Arrowhead Pflanzenpflege: Wachsende Arrowhead Pflanzen



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Die Pfeilspitze Pflanze wird von zahlreichen Namen, darunter Pfeilspitze Rebe, American Evergreen, fünf Finger und Nephthytis. Obwohl sie in einigen Regionen im Freien angebaut werden kann, wird die Pfeilspitzenpflanze ( Syngonium podophyllum ) typischerweise als Zimmerpflanze angebaut.

Die Pfeilspitzenpflanze kann alleine oder in einer gemischten Bepflanzung für zusätzliches Interesse angebaut werden. Wenn die Pflanze altert, fängt sie jedoch an zu wachsen; Daher kann es eine gute Idee sein, die Pfeilspitzenpflanze in einem hängenden Korb anzubauen. Ebenso kann die Pflanze an einer Stange oder einem Gitter zur Unterstützung trainiert werden.

Pfeilspitze Pflanzenpflege

Insgesamt ist die Pflege von Pfeilspitzenpflanzen ziemlich einfach. Die Pfeilspitzenanlage sollte zwischen den Bewässerungen austrocknen. Obwohl die Pflanze etwas Feuchtigkeit hat, sollte sie nicht zu nass gehalten werden, was zu Wurzelfäule führen kann.

Es bevorzugt Temperaturen zwischen 60 und 75 F. (16 und 24 C), kann aber bei Bedarf eine größere Bandbreite tolerieren. Die richtige Pflege der Pfeilspitzen erfordert feuchte Bedingungen, insbesondere in den trockenen Wintermonaten. Befeuchten Sie die Pflanze täglich oder stellen Sie den Behälter auf ein mit Kieselsteinen und Wasser gefülltes Tablett, um die Feuchtigkeit für ein optimales Wachstum zu erhöhen. Die Pfeilspitzenpflanze kann monatlich mit einem ausgewogenen Dünger gedüngt werden.

Die Blätter verändern ihre Form, wenn die Pflanze reift, beginnend als Pfeilspitze, und dann in drei bis fünf fingerähnliche Abschnitte übergehend. Blätter sind in der Regel grün in der Farbe, aber es gibt viele Sorten, die bunte Blätter unterschiedlicher Schattierungen enthalten. Die stark bunten Sorten erfordern helles, gefiltertes Licht. Durchschnittliches Licht ist die Norm für feste grüne Sorten oder solche mit weniger Buntheit. Halten Sie sie von direktem Sonnenlicht fern, da dies dazu führen kann, dass die Pfeilspitzenpflanze verbrennt oder ausbleicht. Die Pfeilspitzenanlage toleriert gelegentlich geringe Lichtstärken.

Pfeilspitzen-Wurzel-Struktur

Die Wurzelstruktur der Pfeilspitzenpflanze ist ziemlich weitläufig und verbreitet sich bis zu dem Punkt, an dem sie in der Wildnis invasiv wird. Selbst in einer geschlossenen Umgebung sollte die Pflanze wegen der Wurzelstruktur der Pfeilspitzenpflanze jeden zweiten Frühling umgetopft werden. Diese Pflanze kann auch durch Teilung, Stecklinge (die leicht im Wasser verwurzelt werden können) und Luftschichtung verbreitet werden. Bei der Arbeit mit der Pfeilspitze sollten Handschuhe getragen werden, da der Saft empfindliche Personen reizen kann.

Wenn das pfeilspitzenförmige Laub bevorzugt wird, schneiden Sie einfach die Kletterstämme ab, wenn sie sich entwickeln. Die Pflanze wird buschiger aussehen und weniger klettern, und die Blätter bleiben pfeilförmiger.

Wirklich, mit ein wenig Fleiß ist die Pflege der Pfeilspitzenpflanzen einfach. Die richtige Pflege Ihrer Pfeilspitzenpflanze ( Syngonium podophyllum ) bringt Ihnen viele Belohnungen.

Vorherige Artikel:
Eibe ist ein großer Strauch für Grenzen, Eingänge, Wege, Mustergartenarbeit oder Massenanpflanzungen. Darüber hinaus neigen Taxus Eibensträucher trockenheitsresistent und tolerant gegenüber wiederholten Scheren und Beschneiden, was die Eibenstrauchpflege zu einem relativ einfachen Unterfangen macht. Lese
Empfohlen
Arborvitae ( Thuja spp.) Sind eine der vielseitigsten und beliebtesten Evergreens für die heimische Landschaft. Sie werden als formelle oder natürliche Hecken, Sichtschutzwände, Gründungspflanzungen, Solitärpflanzen verwendet und können sogar zu einzigartigen Formgehölzen geformt werden. Arborvitae sehen in fast allen Gartenstilen gut aus, sei es ein Bauerngarten, ein chinesischer / Zen-Garten oder ein formaler englischer Garten. Der S
Orchideen bekommen einen schlechten Ruf als lästige Pflanzen, die schwer zu pflegen sind. Und obwohl das manchmal stimmt, gibt es viele Sorten, die einigermaßen robust und sogar kältebeständig sind. Ein gutes Beispiel ist die Calanthe Orchidee. Lesen Sie weiter, um mehr über Calanthe-Orchideen-Informationen zu erfahren, wie zum Beispiel Calanthe-Orchideen-Pflege und Pflegetipps. Was
Zamia Coontie oder nur Coontie, ist ein gebürtiger Floridian, der lange, palmähnliche Blätter und keine Blüten produziert. Wachsen Coontie ist nicht schwer, wenn Sie den richtigen Platz dafür und ein warmes Klima haben. Sie verleiht schattigen Beeten tropisches Grün und belebt Innenräume, wenn sie in Containern gepflanzt werden. Flori
Schmetterlingsbüsche sind große Vorteile im Garten. Sie bringen lebendige Farben und alle Arten von Bestäubern. Sie sind Stauden und sollten den Winter in den USDA-Zonen 5 bis 10 überleben können. Manchmal fällt es ihnen jedoch schwerer, aus der Kälte zurück zu kommen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was zu tun ist, wenn Ihr Schmetterlingsbusch nicht im Frühling zurückkommt und wie Sie einen Schmetterlingsbusch wiederbeleben können. Mein Schm
Die Verwaltung von schattigen Landschaften kann eine Herausforderung für den Hausgärtner sein. Schatten reduziert die Menge an Solarenergie, die Pflanzen im unteren Stockwerk absorbieren können. In Gebieten mit schweren Baumkronen können die Böden im Sommer sehr trocken werden. Die häufigsten Fixierungen für zu viel Schatten sind das Beschneiden oder das Entfernen von Bäumen. Das En
Gemüsegärtner sind die Glücklichen. Was sie im Frühling anpflanzen, ernten sie im Sommer und Herbst - bis auf ein paar erlesene Ernten wie Spargel. Da Spargel eine mehrjährige Pflanze ist, dauert es mehrere Jahre, bevor eine Ernte stattfinden kann. Die Entdeckung, dass Ihr Spargel zu dünn ist, kann nach all dem Warten verheerend sein. Mach