Was ist Farbblockierung: Tipps zur Farbblockierung mit Pflanzen



Wir alle wollen eine dramatische Eindämmung der Attraktivität unserer Landschaften. Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, ist die Verwendung von farbenfrohen, ins Auge fallenden Pflanzen. Das Problem mit zu vielen hellen Pflanzen ist, dass es schnell von "ins Auge fallend" zu "Schandfleck" wird, da zu viele dieser Farben kollidieren können und unkomplementär werden. Um dies zu vermeiden, können Sie die Farbblockierung im Garten verwenden. Was ist Farbblockierung? Lesen Sie weiter für die Antwort.

Was ist Farbblockierung?

Vor ein paar Jahren habe ich einen Hinterhofgartenentwurf für einen pensionierten Kunstlehrer gemacht. Ihre Bitte war, dass das Spektrum des Regenbogens entlang der Loslinie ihres Hinterhofes angezeigt werden sollte. Angefangen mit roten Blumen, verwendete ich Rosen, Quitten, Lilien und andere Pflanzen mit Rottönen für diesen Teil ihrer Farbblock-Gartengestaltung.

Neben ihnen platzierte ich Pflanzen wie Gaillardia, Mohn und andere Rosen mit roten und orangefarbenen Tönen. Die nächsten Blumengarten-Farbschemen umfassten orange blühende Pflanzen, dann orange und gelb und so weiter, bis sie buchstäblich einen Regenbogen aus Pflanzen entlang ihres Gartens hatte. Dies ist ein Beispiel für die Farbblockierung.

Bei der Farbblockierung werden einfach mehrere Pflanzen einer Farbe oder ergänzende Farbtöne verwendet, um einen auffälligen Effekt zu erzielen.

Farbblockierung mit Pflanzen

Komplementärfarben sind Farben, die sich auf dem Farbrad gegenüberliegen, wie Orange und Violett. Dann gibt es die harmonischen analogen Farbschemata, die nebeneinander liegen, wie Lila und Blau. In einem blau-violetten Blumengarten-Farbschema könnten Sie zum Beispiel Pflanzen mischen wie:

  • Rittersporn
  • Salvia
  • Lavendel
  • Falscher Indigo
  • Campanula
  • Blaues Laub oder Gräser

Gelb und Orange sind auch übliche Farbtöne für die Farbblockierung im Garten. Gelbe und orangefarbene Blöcke können Pflanzen enthalten wie:

  • Coreopsis
  • Lilien
  • Taglilien
  • Potentilla
  • Mohnblumen
  • Rosen

Lavendel und Rosa können zusammen für Farbblockierung oder Rosa und Rot verwendet werden. Weiß ist auch eine Farbe, die für einen dramatischen Farbblockierungseffekt verwendet werden kann. Farbblockierung im Garten mit Weiß könnte beinhalten:

  • Lilien
  • Staubiger Müller
  • Artemisia
  • Pampasgras
  • Spirea
  • Astilbe
  • Pflanzen werden bunte Blätter haben

Zunächst mag es langweilig erscheinen, einen Block mit einer Farbe (monochromatisch) zu verwenden, aber wenn Sie die verschiedenen Schattierungen und Texturen dieser Farben oder komplementären Farben erkennen, werden Sie sehen, dass ein Farbblock-Gartendesign alles andere als langweilig wird. Sie können sogar Ihren eigenen Regenbogen kreieren, indem Sie Blöcke einzelner Farben verwenden, die in den nächsten übergehen, wie ich vorher erwähnt habe, oder einen Mustereffekt wie einen Quilt wählen. Die Ideen sind endlos.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie den lokalen Bauernmarkt verfolgen, werden Sie zweifellos dort etwas finden, das Sie noch nie gegessen haben; möglicherweise noch nie davon gehört. Ein Beispiel dafür könnte Schwarzwurzelwurzel sein, auch Schwarzwurzel genannt. Was ist die Schwarzwurzelwurzel und wie wächst Schwarzwurzel? Was
Empfohlen
Viele Jahre lang wurde den Pflanzschößlingen beigebracht, dass das Setzen eines Baumes nach dem Pflanzen unerlässlich ist. Dieser Ratschlag basierte auf der Idee, dass ein junger Baum Hilfe brauchte, um den Winden zu widerstehen. Aber Baumexperten raten uns heute, dass das Setzen von Bäumen nach dem Pflanzen einen Baum mehr schädigen kann und oft schädigt. Muss
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Delphinium Blumen verschönern den Sommergarten mit auffälligen, stacheligen Blüten auf einem hohen, manchmal hoch aufragenden Stiel. Delphiniums kommen in einer Reihe von Farben. Viele Gärtner fragen sich, wie man Delphinium anbaut, und manche vermeiden es, sie anzupflanzen, nachdem sie gehört haben, dass die Pflanze schwierig zu wachsen ist. Was
Normalerweise, wenn Sie Squash pflanzen, kommen Bienen dazu, Ihren Garten einschließlich der Kürbisblüten zu bestäuben. Wenn Sie jedoch in einem Gebiet leben, in dem die Bienenpopulation klein ist, können Sie Schwierigkeiten mit der Kürbisbestäubung haben, wenn Sie es nicht selbst tun. Sie können Zucchini und anderen Kürbis mit ein paar einfachen Schritten bestäuben. Handbest
Englische Efeugewächse ( Hedera helix ) sind hervorragende Kletterpflanzen, die durch kleine Wurzeln, die entlang der Stängel wachsen, an fast jeder Oberfläche haften. Englisch Efeu Pflege ist ein Kinderspiel, so dass Sie es in entfernten und schwer zugänglichen Bereichen pflanzen können, ohne sich um Wartung kümmern. Wach
Nahrungsmittelfrüchte sind Opfer zahlreicher Schädlings- und Krankheitsprobleme. Es kann eine Herausforderung sein, zu diagnostizieren, was mit Ihrer Pflanze nicht stimmt und wie sie behandelt oder verhindert wird. Ein Blick auf die Anthraknose-Krankheit, ihre Bildungsbedingungen und Kontrollen kann helfen, Ihre Tomatenernte vor sehr ansteckenden Pilzkrankheiten zu bewahren.
Watsonia-Zwiebeln, auch bekannt als Horns Lily Pflanzen, sind mit der Familie Lilie verwandt und in Südafrika beheimatet. Während sie warmes Klima bevorzugen, können sie in USDA-Zone 8 überleben. Diese zarten, blühenden Zwiebeln kommen normalerweise in einer Reihe von Orangen- und Pfirsichfarben vor. Als