Ernten Orangen: Erfahren Sie, wann und wie man eine Orange auswählt



Orangen sind leicht vom Baum zu pflücken; Der Trick ist zu wissen, wann man eine Orange ernten muss. Wenn Sie jemals Orangen vom lokalen Lebensmittelhändler gekauft haben, sind Sie sich bewusst, dass eine einheitliche orange Farbe nicht unbedingt ein Indikator für eine köstliche, saftige Orange ist; Die Frucht ist manchmal gefärbt, was die Dinge verwirrend macht. Die gleiche Faustregel gilt für die Ernte von Orangen; Farbe ist nicht immer ein bestimmender Faktor.

Wann man eine Orange ernten sollte

Die Zeiten für die Orangenernte variieren je nach Sorte. Das Pflücken von Orangen kann jederzeit von März bis Dezember oder Januar erfolgen. Es ist hilfreich zu wissen, welche Orangensorte Sie haben, um den richtigen Zeitpunkt für die Orangenernte zu bestimmen.

Um genauer zu sein, sollten diese Tipps helfen:

  • Navel Orangen sind von November bis Juni zur Ernte bereit.
  • Valencia Orangen sind im März bis Oktober fertig.
  • Cara Cara Orangen reifen im Dezember bis Mai.
  • Clementine Orangen sind im Oktober bereit, ebenso wie Satsuma bis Dezember oder Januar.
  • Ananas süße Orangen sind bereit für die Ernte von November bis Februar.

Wie Sie sehen können, gibt die Art der Orange, die Sie haben, einen Hinweis darauf, wann die Frucht fertig ist. Im Allgemeinen findet die meiste Orangenernte zwischen Ende September und bis in den frühen Frühling statt.

Wie man Orangen ernten kann

Zu wissen, wie man eine reife Orange pflückt, kann schwierig sein. Wie oben erwähnt, ist Farbe nicht immer ein Indikator für die Reife einer Orange. Das heißt, Sie wollen keine grünen Früchte pflücken. In vielen Fällen fallen die reifen Früchte einfach vom Baum. Überprüfen Sie die Frucht auf Schimmel, Pilze oder Flecken. Wählen Sie eine Orange zum Ernten, die süß, frisch und zitronig riecht, nicht schimmelig. Der sicherste Weg, um zu sehen, ob ein Orangenbaum bereit ist, gepflückt zu werden, ist, ein oder zwei Früchte zu probieren, bevor Sie den gesamten Baum ernten. Denken Sie daran, dass Zitrusfrüchte nicht weiter reifen, sobald sie vom Baum entfernt wurden.

Um Ihre Orangen zu ernten, greifen Sie einfach die reife Frucht in Ihre Hand und drehen Sie sie vorsichtig, bis sich der Stiel vom Baum löst. Wenn die Früchte zu hoch sind, benutzen Sie eine Leiter, um so hoch wie möglich zu klettern und schütteln Sie die Zweige, um die Früchte zu lockern. Hoffentlich fällt die Frucht wie ein Zitrus-Manna vom Himmel auf den Boden.

Wenn die Haut Ihrer Orangen sehr dünn und daher leicht gerissen ist, verwenden Sie am besten eine Schere, um die Stiele zu schneiden. Einige Sorten von Orangen tun gut, um die reifen Früchte für ein paar Monate länger auf dem Baum zu lassen, anstatt den gesamten Baum auf einmal zu ernten. Es ist eine großartige Aufbewahrungsmethode und oft wird die Frucht nur süßer.

Geh und sammle Früchte, die vom Baum auf den Boden gefallen sind. Untersuchen Sie es auf gebrochene Haut. Entsorgen Sie alle, die offene Wunden haben, aber der Rest von ihnen sollte gut zu essen sein.

Und das, Zitrusanbauer, ist, wie man eine Orange auswählt.

Vorherige Artikel:
Cherokee Purple Erbstück Tomaten sind ziemlich seltsam aussehende Tomaten mit einer abgeflachten, kugelähnlichen Form und rosa-rote Haut und Andeutungen von grün und lila. Das Fleisch hat eine satte rote Farbe und der Geschmack ist köstlich - sowohl süß als auch herb. Interessiert an wachsenden Cherokee Purple Tomaten? Lese
Empfohlen
Haben Sie jemals Knoblauch oder Zwiebeln angebaut und waren verzweifelt, um zu sehen, dass die Pflanze knorrige, gelb gestreifte Blätter verkümmert hat? Bei näherer Betrachtung sehen Sie keine Insekten. Nun, es ist durchaus möglich, dass sie dort sind, aber einfach zu klein, um ohne Mikroskop zu sehen. Si
Sundews ( Drosera spp.) Sind fleischfressende Pflanzen mit einer genialen Art, ihre Beute zu fangen. Fleischfressende Sonnentau-Pflanzen haben klebrige Pads, die Insekten fangen. Die Pflanzen sind auch attraktive, oft hell gefärbte Rosetten. Wachsende Sonnentau ist in Terrarien oder anderen warmen, feuchten Gebieten üblich, die ihren natürlichen Moorlebensraum nachahmen. E
Wachsende Granatapfelbäume können für den Hausgärtner belohnt werden, wenn optimale Bedingungen erfüllt sind. Es kann jedoch auch alarmierend sein, wenn all Ihre Bemühungen dazu führen, dass Ihr Granatapfel keine Früchte trägt. Werfen wir einen Blick auf einige häufige Gründe für keine Frucht und wie man einen Granatapfel bekommt, um Früchte zu setzen. Granatapfel
Haben Sie jemals daran gedacht, Regenwürmer aufzuziehen? Nicht als Haustiere, sondern als eine Möglichkeit, mehr Kompost zu schaffen und Ihren Gartenboden zu bereichern. Worm Betten in Gärten sind nicht schwer zu machen und zu pflegen und können Ihnen helfen, mehr aus Ihrer Küche Abfälle und Kompost. Was
Traumatische Verletzungen von Bäumen können ein ernstes und sogar tödliches Problem sein. Eine Fahrzeugverletzung an Bäumen kann besonders schwierig zu korrigieren sein, da der Schaden oft schwerwiegend ist. Das Reparieren eines Baumes mit dem Auto ist eine abwartende Aussicht, denn manchmal repariert sich die Verletzung selbst, aber öfter müssen Gliedmaßen und andere Teile des Baumes entfernt werden und es muss ein Fingerübergang passieren, um zu sehen, ob die gesamte Pflanze überleben wird Verstümmelung. Fahrzeug
Kompostierung ist eine hervorragende Möglichkeit, Küchen- und Gartenabfälle zu reduzieren, indem sie zu etwas Sinnvollem wird. Wenn Sie einen Garten mit irgendeiner Art von Grünabfall haben, haben Sie das Zeug zum Kompost. Kompost bringt essentielle Nährstoffe zurück in den Boden und reduziert Ihren Müll um Hunderte von Pfund pro Jahr. Kompo