Verschiedene Cranberry-Sorten: Ein Leitfaden für häufige Arten von Cranberry-Pflanzen



Für die Unerfreulichen können Cranberries nur in ihrer Dosenform als eine gallertartige klebrige Würze existieren, die dazu bestimmt ist, trockene Puten zu befeuchten. Für den Rest von uns wird die Cranberry-Saison vom Herbst bis in den Winter hinein gefeiert und gefeiert. Doch selbst Cranberry-Anhänger wissen vielleicht nicht viel über diese kleine Beere, einschließlich verschiedener Cranberry-Sorten, denn ja, es gibt tatsächlich mehrere Cranberry-Sorten.

Über Cranberry Plant Typen

Die in Nordamerika beheimatete Cranberry-Pflanze heißt Vaccinium macrocarpon . Eine andere Art von Cranberry, Vaccinium oxycoccus, stammt aus Ländern in Europa. V. oxycoccus ist eine kleinere gesprenkelte Frucht, eine tetraploide Art von Cranberry - was bedeutet, dass diese Art von Cranberry doppelt so viele Chromosomensätze aufweist wie andere Arten von Cranberry, was zu größeren Pflanzen und Blüten führt.

C. oxycoccus wird nicht mit dem diploiden V. macrocarpon hybridisieren, so dass sich die Forschung nur auf die Verwendung des letzteren konzentriert hat.

Verschiedene Sorten von Cranberry

Es gibt mehr als 100 verschiedene Cranberry-Pflanzenarten oder -sorten, die in Nordamerika wachsen, und die neue Kulturvarietät ist in der Regel patentiert. Neue, schneller wachsende Sorten von Rutgers reifen früher und mit besserer Farbe, und sie haben höhere Zuckergehalte als traditionelle Cranberry-Sorten. Einige dieser Sorten umfassen:

  • Karmesinrote Königin
  • Mullica Königin
  • Demoranville

Andere Cranberry-Sorten, die von der Grygleski-Familie erhältlich sind, umfassen:

  • GH1
  • BG
  • Pilgerkönig
  • Talkönig
  • Mitternacht Acht
  • Purpurroter König
  • Granit rot

In einigen Regionen der Vereinigten Staaten gedeihen ältere Sorten von Cranberry-Pflanzen noch über 100 Jahre später.

Vorherige Artikel:
Eine Orange oder Linde kann ein erstaunliches Parfüm für die Nächte auf der Terrasse und Früchte für Getränke bieten, während unterhaltsam, aber wenn Ihr Baum krank wäre, würden Sie wissen, wie Symptome der Zitrusfrucht-Greening-Krankheit zu erkennen? Diese Krankheit ist ein ernstes Problem in allen zitrusproduzierenden Staaten, was dazu führt, dass infizierte Zitrusbäume Symptome entwickeln, die Ernährungsmängel nachahmen, und ungenießbare Früchte, die einen Teil ihrer grünen Färbung behalten. Was ist Citrus-
Empfohlen
Mit ihrem unverwechselbaren Duft und schönen Frühlingsblüten sind Flieder ein Liebling vieler Gärtner. Doch nicht jeder Gärtner hat den Platz oder die langfristige Lebenssituation für große, alte, blühende Sträucher. Wenn dies Ihre Situation ist, sollten Sie versuchen, Flieder in Containern zu züchten. Lesen Si
Ich liebe Tomaten und nehme sie, wie die meisten Gärtner, in meine Pflanzenliste auf. In der Regel starten wir unsere eigenen Pflanzen aus Samen mit unterschiedlichem Erfolg. Kürzlich stieß ich auf eine Tomatenvermehrungsmethode, die mich mit ihrer Einfachheit in den Bann zog. Natürlich, warum sollte es nicht funktionieren? Ic
Kartoffelpflanzen werden für ihre essbare Knolle angebaut oder einige Sorten werden einfach als Zierpflanzen angebaut. Jeder, der einen der beiden Typen gewachsen ist, kann bestätigen, dass gesundes Kartoffelpflanzenwachstum manchmal etwas außer Kontrolle geraten kann. Man fragt sich: "Soll ich die Kartoffelpflanzen zurückschneiden?&qu
Zone 6 ist ein relativ kaltes Klima, mit Wintertemperaturen, die auf 0 F. (17.8 C.) und manchmal sogar darunter fallen können. Das Pflanzen von Herbstgärten in Zone 6 scheint eine unmögliche Aufgabe zu sein, aber es gibt eine überraschende Anzahl an Gemüse, das für die Gemüseanpflanzung der Zone 6 geeignet ist. Glaub
Zu viel Stickstoff im Boden kann Pflanzen schädigen, aber während die Zugabe von Stickstoff relativ einfach ist, ist die Entfernung von überschüssigem Stickstoff im Boden ein wenig schwieriger. Die Reduzierung von Stickstoff im Gartenboden kann erfolgen, wenn Sie Geduld und ein wenig Wissen haben. Sc
Amerikanischer Ginseng ( Panax quinquefolius ), der in weiten Teilen der östlichen Vereinigten Staaten beheimatet ist, wird wegen seiner vielen nützlichen Eigenschaften geschätzt. Leider wurde Wildginseng in seiner natürlichen Umgebung übererfasst und steht in mehreren Staaten auf der bedrohten Pflanzenliste. Wen