Hyazinthe drängen drinnen: Wie man eine Hyazinthen-Birne erzwingt



Alle Pflanzen, die blühen, tun dies zu einer bestimmten Zeit entsprechend ihrer Art. Es ist jedoch möglich, eine Pflanze zu einer anderen Zeit als ihrer natürlich vorkommenden Zeit zu züchten, wenn die richtigen künstlichen Bedingungen geschaffen werden. Dieser Prozess ist bekannt als Forcing und wird oft von kommerziellen Blumenzüchtern verwendet. Bestimmte Sorten von winterharten Zwiebeln eignen sich gut zum Forcieren. Krokusse, Narzissen und Hyazinthen gehören zu den einfachsten und beliebtesten Pflanzen, die gut auf Forcing reagieren. Dieser Artikel wird sich auf das Zwingen von Hyazinthenzwiebeln konzentrieren.

Das Erzwingen von Hyazinthenzwiebeln ist keine schwierige Aufgabe, solange Sie mit einer geeigneten Sorte für Zwang und einer gesunden Zwiebel beginnen. Gesunde Hyazinthe Blumenzwiebeln sind groß und fest. Achten Sie darauf, eine Glühbirne auszuwählen, die in Ihren gewählten Behälter passt, und tragen Sie beim Umgang mit den Lampen immer Handschuhe, da sie Oxalsäure enthalten, die zu Hautreizungen führen kann.

Wie man eine Hyazinthen-Birne erzwingt

Um den Erfolg der Hyazinthenzwiebeln zu sichern, müssen die Zwiebeln 13 Wochen lang gekühlt werden. Wenn die Zwiebeln nicht für die entsprechende Zeit abgekühlt werden, wird die Birne nicht blühen.

Hyazinthenzwingen erfordert auch die Verwendung eines gut durchlässigen Topfmediums. Eine geeignete Mischung aus gleichen Teilen Torf, Sand und Lehmböden funktioniert gut. Fügen Sie kein Düngemittel zu der Mischung hinzu.

Verwenden Sie nur saubere Töpfe mit ausreichenden Entwässerungsöffnungen. Eine gute Topfgröße ist 4 bis 8 Zoll im Durchmesser. Wenn Sie einen zuvor verwendeten Topf verwenden, sollten Sie die Töpfe gründlich reinigen, um die Ausbreitung von Krankheitserregern zu verhindern. Wenn Sie einen Tontopf verwenden, tränken Sie den Topf über Nacht in Wasser, so dass er keine Feuchtigkeit aus der Blumenerde zieht.

Pflanzung von erzwungenen Hyazinthen

Pflanzen Sie die Zwiebeln von September bis Dezember, je nachdem, wann die Blüte blühen soll. Es dauert insgesamt 16 Wochen, bis die Pflanze blüht, einschließlich der Abkühlzeit.

Behandeln Sie die Lampen mit Vorsicht. Wenn Sie die Zwiebeln nicht sofort pflanzen können, legen Sie sie in eine braune Papiertüte mit der Tasche offen gelassen. Lagern Sie die Zwiebeln bei einer Temperatur von 45 bis 50 F. (4-10 C.). Bei sachgemäßer Lagerung bleiben die Zwiebeln bis zu drei Wochen haltbar.

Füllen Sie Ihren gewählten Behälter mit mindestens 2 Zoll Pflanzmedium. Packen Sie die Erde nicht auf die Birne, sondern halten Sie sie locker. Decken Sie die Glühbirne vollständig ab. Pflanze eine Zwiebel in einem 4-Zoll-Behälter, drei Zwiebeln in einem 6-Zoll-Behälter und mehr in größeren Behältern. Glühbirnen können so nah wie nötig gepflanzt werden.

Hyazinthe Forcing drinnen kann auch in Wasser erfolgen. Wählen Sie einen Behälter ohne Drainagelöcher, der zwischen 3 und 5 Zoll tief ist. Füllen Sie den Behälter halb voll mit sauberem Kies und legen Sie die Hyazinthe Blumenzwiebeln auf dieses Material, so dass sie sich fast berühren. Umhüllen Sie die Glühbirnen vorsichtig mit zusätzlichem Material, um sie zu verankern, und fügen Sie Wasser hinzu, bis es den Boden der Glühbirnen erreicht. Stellen Sie den Behälter für zwei Wochen an einen kühlen, dunklen Ort und ziehen Sie ihn dann in einen wärmeren, sonnigen Bereich. Nach Bedarf mit Wasser auffüllen.

Pflege für erzwungene Hyazinthe Blumenzwiebeln

Nachdem die Zwiebeln gepflanzt sind, gießen Sie sie gründlich, so dass das Wasser aus den Entwässerungslöchern des Behälters abläuft. Legen Sie sie in einen Kühler, der zwischen 35 und 45 F. (2-7 C.) ist. Halten Sie den Boden während der Abkühlphase feucht.

Nach fünf oder sechs Wochen bilden sich aus den Löchern im Boden des Behälters Wurzeln, die bald darauf schießen. Entfernen Sie die Zwiebeln nach 13 Wochen aus dem Kühlhaus. Bewahren Sie die Pflanzen für ein optimales Ergebnis in einem Raum von 60 ° C auf und stellen Sie die Pflanze nicht direktem Sonnenlicht aus.

Es ist nicht notwendig, die Glühbirne zu düngen. Zwiebeln blühen innerhalb von drei Wochen nach der Kühllagerung.

Vorherige Artikel:
Ob Sie es mögen oder nicht, die Technologie hat ihren Weg in die Welt der Garten- und Landschaftsgestaltung gefunden. Die Nutzung von Technologie in der Landschaftsarchitektur ist einfacher als je zuvor. Es gibt viele webbasierte Programme und mobile Apps, die praktisch alle Phasen der Landschaftsgestaltung, Installation und Wartung abdecken.
Empfohlen
Kartoffeln sind anfällig für eine Reihe von Krankheiten, wie es historisch durch die Große Kartoffel Hungersnot von 1845-1849 veranschaulicht wird. Während diese Hungersnot durch Kraut- und Knollenfäule verursacht wurde, eine Krankheit, die nicht nur das Laub, sondern auch die essbare Knolle zerstört, kann eine etwas harmlosere Krankheit, Kraut-Top-Virus in Kartoffeln, noch etwas Chaos im Kartoffelgarten anrichten. Was
Selbst bei idealen Bedingungen und zärtlicher Pflege können Pflanzen plötzlich von Schädlingen oder Krankheiten befallen werden. Pfeffer ist keine Ausnahme und eine häufige Krankheit ist schwarze Flecken auf Paprika. Wenn die schwarzen Flecken nur auf den Paprikaschoten sind, ist die Ursache in der Regel umweltbedingt, aber wenn die gesamte Pfefferpflanze mit Flecken übersät ist, kann sie einen Pfefferschwarzfleck oder eine andere Krankheit haben. Warum
Die häufigsten Krankheiten von Orchideenpflanzen sind Pilze. Dies können Blattfäule, Blattflecken, Pilzfäule und Blütenbrand sein. Es gibt auch eine bakterielle Fäulnis, die die Gesundheit der Orchideen verringern kann. Die Bestimmung der Krankheit Ihrer Pflanze ist entscheidend für die Behandlung von Orchideen. Häufi
Pachysandra ist eine beliebte Bodendeckerpflanze in schwer zu bepflanzenden Gebieten wie unter Bäumen oder in schattigen Gebieten mit schlechten oder sauren Böden. Im Gegensatz zu anderen Pflanzen, Pachysandra Bodendecker macht sich nichts aus Wettbewerb um seine Nährstoffe, und wachsende Pachysandra Pflanzen ist einfach, wenn Sie eine Fülle von Schatten in Ihrer Landschaft haben. Er
Gepanzerte Schuppen-Insekten verstecken sich jetzt unter deiner Nase und du weißt es wahrscheinlich nicht einmal. Diese Master Mimics sind überall, aber Sie können lernen, wie Sie sie von Ihren Pflanzen in diesem Artikel erkennen und beseitigen. Lesen Sie weiter, um mehr über diese seltsamen sap-saugenden Insekten zu erfahren. Wa
Weinreben sind zähe Pflanzen, die gedeihen, wenn sie stark zurückgeschnitten werden, nach schneereichen Wintern wieder blühen und selbst dann, wenn sie vernachlässigt werden, Früchte tragen. Das heißt, es gibt mehrere Schädlings-, Kultur- und Weinrebenkrankheiten, die die Vitalität dieser Pflanzen minimieren können. Selten