Cold Hardy Clematis Pflanzen: Tipps für wachsende Clematis in Zone 3



Eine der spektakulärsten blühenden Reben ist die Clematis. Clematis haben je nach Art einen großen Winterhärtebereich. Die richtigen Clematis-Reben für Zone 3 zu finden ist essentiell, es sei denn, man möchte sie als Einjährige behandeln und schwere Blüten opfern. Die Pflanzen der Zone 3 des US-Landwirtschaftsministeriums müssen bei Temperaturen von -30 bis -40 Grad Fahrenheit (-34 bis -40 Grad Celsius) winterhart sein. Br. Kaltharte Clematis gibt es jedoch, und manche halten sogar Temperaturen bis in Zone 2 aus.

Kalte Hardy Clematis

Wenn jemand Clematis erwähnt, wissen selbst Anfängergärtner normalerweise, welche Pflanze zitiert wird. Diese kräftigen Weinpflanzungen haben mehrere Rebschnitt- und Blühklassen, was wichtig zu beachten ist, aber ihre Widerstandsfähigkeit ist ein weiteres Merkmal, das beim Kauf dieser schönen blühenden Reben benötigt wird.

Clematis Reben in kalten Klimazonen sollten in der Lage sein, die extremen Temperaturen zu überleben, die häufig auftreten. Verlängerte Winter mit übermäßig kalten Temperaturen können das Wurzelsystem jeder Pflanze töten, die nicht an diese Kälte angepasst ist. Wachsende Klematis in Zone 3 beginnen mit der Auswahl der richtigen Pflanze, die sich an so lange kalte Winter akklimatisieren kann.

Es gibt sowohl winterharte als auch zarte Clematis. Die Reben sind auch nach ihrer Blütezeit und Beschneiden Bedürfnisse klassifiziert.

  • Klasse A - Früh blühende Clematis funktionieren selten in Zone 3, weil die Boden- und Umgebungstemperaturen sich nicht ausreichend auf die Blütezeit der Pflanze erwärmen. Diese gelten als Klasse A und nur wenige Arten können in Zone 3 überleben.
  • Klasse B - Klasse B Pflanzen blühen aus altem Holz und umfassen die riesigen Blütenarten. Knospen auf dem alten Holz können leicht durch Frost und Schnee getötet werden und sie liefern selten eine spektakuläre Farbshow, wenn die Blüte im Juni beginnen sollte.
  • Klasse C - Eine bessere Wahl sind die Pflanzen der Klasse C, die Blüten aus neuem Holz produzieren. Diese werden im Herbst oder frühen Frühling auf den Boden geschnitten und können im Frühsommer blühen und bis zum ersten Frost Blumen produzieren. Pflanzen der Klasse C sind die beste Option für Clematis-Reben in kalten Klimazonen.

Hardy Zone 3 Clematis-Sorten

Clematis sind natürlich wie kühle Wurzeln, aber manche gelten als zart, da sie im Winter bei extremer Kälte getötet werden können. Es gibt jedoch einige Clematis-Sorten der Zone 3, die für eisige Regionen geeignet wären. Dies sind in erster Linie die Klasse C und einige, die intermittierend Klasse BC genannt werden.

Die wirklich winterharten Sorten sind Arten wie:

  • Blauer Vogel, violett-blau
  • Blauer Junge, silbrig blau
  • Rubin-Clematis, glockenförmige mauve-rote Blüten
  • White Swan, 5-Zoll-cremefarbenen Blumen
  • Purpurea Plena Elegans, Doppelblüten sind Lavendel rot mit Rose und blühen von Juli bis September

Jeder von diesen sind perfekte Clematisreben für Zone 3 mit außergewöhnlicher Härte.

Leicht zarte Clematis-Reben

Mit ein wenig Schutz können einige der Clematis dem Wetter der Zone 3 standhalten. Jede Pflanze ist zuverlässig in der Zone 3, sollte aber in einer geschützten Süd- oder Westlage gepflanzt werden. Bei der Anzucht von Clematis in Zone 3 kann eine gute, dicke Schicht organischen Mulchs helfen, Wurzeln in harten Wintern zu schützen.

Es gibt viele Farben von Clematis-Reben in kalten Klimazonen, jedes mit einer sich windenden Natur und produziert kräftige Blüten. Einige der kleineren geblühten Sorten sind:

  • Ville de Lyon (karminblüte)
  • Nelly Moser (rosa Blumen)
  • Huldine (weiß)
  • Hagley Hybrid (erröten rosa Blüten)

Wenn Sie wirklich atemberaubende 5 bis 7-Zoll-Blumen wollen, sind einige gute Optionen:

  • Etoille Violette (dunkelviolett)
  • Jackmanii (violette Blüten)
  • Ramona (bläulich-lavendel)
  • Wildfire (erstaunliche 6- bis 8-Zoll-lila Blüten mit einem roten Zentrum)

Dies sind nur einige der Sorten von Clematis, die in den meisten Zonen der Zone 3 gut funktionieren sollten. Geben Sie Ihren Reben immer etwas, auf das Sie klettern können, und fügen Sie viel Bio-Kompost hinzu, um die Pflanzen zu einem guten Start zu bringen.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Spinnenpflanze ( Chlorophytum comosum ) gilt als eine der anpassungsfähigsten Zimmerpflanzen und am einfachsten zu wachsen. Diese Pflanze kann in einer Vielzahl von Bedingungen wachsen und leidet an einigen Problemen, abgesehen von braunen Spitzen.
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während es zahlreiche Krankheiten gibt, die Pflanzen befallen, betrifft die Pflanzenkrankheit Feuerbrand, die durch Bakterien ( Erwinia amylovora ) verursacht wird, Bäume und Sträucher in Obstgärten, Baumschulen und Landschaftsbepflanzungen; deshalb ist niemand vor seinem Weg sicher. Pf
Chrysanthemen sind häufige Geschenkpflanzen und können als solche ganzjährig gefunden werden. Dies liegt daran, dass sie entweder durch Hormone oder durch Manipulation der Lichtexposition zum Blühen gebracht wurden. Chrysanthemum Zimmerpflanzen erfordern weniger Licht, um Blüten zu zwingen. Sie können ziemlich schwierig sein, um in einer Innenumgebung wieder zu blühen, aber in wärmeren Gefilden sollten draußen gepflanzt werden, wo sie die passende Beleuchtung erhalten und ihren normalen Blütezeitplan wieder aufnehmen können. Topfpflan
Deckfrüchte sind nicht nur für Landwirte. Hausgärtner können diese Winterdecke auch verwenden, um Bodennährstoffe zu verbessern, Unkraut zu verhindern und Erosion zu stoppen. Hülsenfrüchte und Getreide sind beliebte Deckfrüchte, und Triticale als Deckfrucht ist groß allein oder als eine Mischung aus Gräsern und Getreide. Tritical
Fuchsien sind trotz ihrer etwas zarten Erscheinung und zierlichen Blütenstände winterharte Pflanzen, die bei richtiger Pflege und den richtigen Wachstumsbedingungen von Frühjahr bis Herbst durchgehende Blüten bilden. Diese reizenden Pflanzen sind jedoch anfällig für einige häufige Fuchsienkrankheiten. Lesen
Heidelbeeren werden als Super-Essen angekündigt - extrem nahrhaft, aber auch reich an Flavonoiden, die erwiesenermaßen die schädlichen Auswirkungen von Oxidation und Entzündungen reduzieren und dem Körper ermöglichen, Krankheiten abzuwehren. Die meisten Heimzüchter kaufen Stecklinge, aber wussten Sie, dass die Anpflanzung von Blaubeersamen auch zu einer Pflanze führt? Wie ma
Kürbisse sind geschmackvolle, vielseitige Mitglieder der Familie der Winterkürbisse, und die Samen sind reich an Geschmack und Nahrung. Willst du etwas über das Ernten von Kürbiskernen lernen und wissen, was mit all diesen Samen nach der Ernte zu tun ist? Weiter lesen! Wie man Kürbiskerne ernten kann Ernte Kürbisse jederzeit vor dem ersten harten Frost im Herbst. Sie