Wie man Drachenfrucht erhält: Gründe für keine Frucht auf Pitaya-Kaktus-Anlagen



Drachenfrucht, auch oft Pitaya genannt, ist die faszinierende, durch und durch tropisch wirkende Frucht, die Sie auf dem Markt gesehen haben. Diese hellrosa, schuppige Frucht stammt von einem langen, gewundenen Kaktus gleichen Namens. Wenn Sie warme Temperaturen und genügend Platz haben, können Sie zu Hause einen Drachenfruchtkaktus anbauen. Aber was machst du, wenn deine Pitaya nicht Früchte trägt? Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, warum sich Drachenfrucht nicht entwickelt und wie Drachenfrucht Früchte trägt.

Gründe für keine Frucht auf Pitaya Cactus

Es gibt einige mögliche Gründe, warum Ihre Pitaya nicht Früchte trägt. Die wahrscheinlichste Ursache sind unzureichende Wachstumsbedingungen. Der Drachenfruchtkaktus ist eine tropische Pflanze, was bedeutet, dass er Hitze mag. Wenn die Temperaturen unter 18 ° C liegen, ist es unwahrscheinlich, dass Ihre Pflanze Blüten bildet. Wenn es kalt ist, bringen Sie Ihre Pflanze in den Garten oder, besser noch, ziehen Sie sie in ein Gewächshaus, um zu versuchen, die Blumen- und Obstproduktion anzuregen.

Ein anderes häufiges Problem ist Licht. Eine Pitaya braucht viel Licht, um Früchte zu tragen, und besonders, wenn Sie Ihre drinnen halten, wird es vielleicht nicht genug bekommen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Pflanze an einem Ort ist, der volle 6 Stunden Sonne pro Tag erhält. Wenn Sie das drinnen nicht schaffen, stellen Sie es stattdessen unter helle Lichter.

Es ist auch möglich, dass deine Drachenfrucht wegen fehlender Feuchtigkeit keine Früchte entwickelt. Da es ein Kaktus ist, nehmen viele Gärtner an, dass die Pitaya nicht viel Wasser braucht. Tatsächlich mag es, dass sein Boden durchgehend feucht gehalten wird und ungefähr 2, 5 cm Wasser pro Woche gegeben werden sollte.

Drachenfrüchte entwickeln sich normalerweise nur im Sommer, wenn die Temperaturen hoch und die Tage lang sind. Wenn es Winter ist, werden Sie wahrscheinlich keine Früchte sehen. Durch die Erhöhung der oben genannten Elemente können Sie jedoch die Fruchtsaison etwas verlängern.

Wie man Drachenfrucht bekommt

Pitaya Kakteen erreichen schnell Reife und sollten bei entsprechender Pflege 20 bis 30 Jahre lang Früchte tragen. Richtige Pflege ist jedoch der Schlüssel. Die Pflanzen sind sehr lang und können bis zu 12 m lang werden. Um die Fruchtbildung zu fördern, sollten Sie Ihrem Kaktus ein hohes, robustes Spalier zum Klettern geben.

Entfernen Sie immer beschädigte oder sterbende Zweige. Beschneiden Sie die Spitzen der obersten Zweige, um mehr laterales Wachstum und Fruchtentwicklung zu fördern.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie anfangen, Hinterhofgartenhühner zu erforschen, erscheint es überwältigend. Lass dich nicht davon abhalten. Das Aufziehen von Hühnern in Ihrem Garten ist einfach und unterhaltsam. Dieser Artikel wird Ihnen helfen, mit der Hühnerhaltung für Anfänger zu beginnen. Bevor Sie Hinterhof-Garten-Hühner bekommen Überprüfen Sie Ihre Stadtverordnung, um herauszufinden, wie viele Hinterhofgartenhühner Sie behalten dürfen. Manche Stä
Empfohlen
Ein Terrarium ist eine eher altmodische aber charmante Art, einen Mini-Garten in einem Glasbehälter zu machen. Die Wirkung ist eher wie ein kleiner Wald in Ihrem Haus. Es ist auch ein lustiges Projekt, das ideal für Kinder und Erwachsene ist. Wachsende Sukkulenten in Terrarien geben den Pflanzen eine pflegeleichte Situation, in der sie gedeihen werden.
Crabapples sind beliebte, anpassungsfähige Bäume, die dem Garten bei minimaler Wartung die Schönheit der ganzen Saison verleihen. Die Pflückung eines Holzapfelbaums ist jedoch eine Herausforderung, da dieser vielseitige Baum in einer enormen Auswahl an Blüten-, Blatt-, Fruchtfarben, -größen und -formen erhältlich ist. Lesen
Was ist Gift Sumach? Dies ist eine wichtige Frage, wenn Sie Zeit in der freien Natur verbringen, und zu lernen, wie man diese böse Pflanze verwaltet, kann Sie Stunden des Elends sparen. Lesen Sie weiter für mehr Gift Sumach Informationen und lernen, wie Gift Sumach loswerden. Gift Sumach Informationen Gift Sumach ( Toxicodendron Vernix ) ist ein großer Strauch oder kleiner Baum, der reife Höhen von bis zu 20 Fuß erreicht, aber in der Regel bei 5 oder 6 Fuß endet. Die
Wann fängst du an, einen Kürbis anzubauen? ( Cucurbita maxima ) ist eine Frage, die viele Gärtner haben. Diese spektakulären Kürbisse sind nicht nur ein lustiger Herbstschmuck, sondern sie können auch mehrere Leckereien machen. Kürbisanbau ist nicht schwer und ist sogar eine beliebte Gartenaktivität für ein Kind im Garten. Nehmen
In der heutigen umweltbewussten Welt suchen einige Menschen nach einer Alternative zum traditionellen Rasen und fragen sich, ob sie Weißklee als Grasersatz verwenden können. Es ist möglich, einen Weißklee-Rasen anzubauen, aber es gibt einige Dinge, die man beachten sollte, bevor man den Kopf zuerst in einen Weißklee-Garten bringt. Wer
Sukkulenten sind eine Gruppe von Pflanzen mit einer der verschiedensten Formen, Farben und Blüten. Diese pflegeleichten Innen- und Außenproben sind ein Traum für den vielbeschäftigten Gärtner. Was ist eine Sukkulente? Sukkulenten sind spezialisierte Pflanzen, die Wasser in ihren Blättern und / oder Stängeln speichern. Sie s