Wie man Drachenfrucht erhält: Gründe für keine Frucht auf Pitaya-Kaktus-Anlagen



Drachenfrucht, auch oft Pitaya genannt, ist die faszinierende, durch und durch tropisch wirkende Frucht, die Sie auf dem Markt gesehen haben. Diese hellrosa, schuppige Frucht stammt von einem langen, gewundenen Kaktus gleichen Namens. Wenn Sie warme Temperaturen und genügend Platz haben, können Sie zu Hause einen Drachenfruchtkaktus anbauen. Aber was machst du, wenn deine Pitaya nicht Früchte trägt? Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, warum sich Drachenfrucht nicht entwickelt und wie Drachenfrucht Früchte trägt.

Gründe für keine Frucht auf Pitaya Cactus

Es gibt einige mögliche Gründe, warum Ihre Pitaya nicht Früchte trägt. Die wahrscheinlichste Ursache sind unzureichende Wachstumsbedingungen. Der Drachenfruchtkaktus ist eine tropische Pflanze, was bedeutet, dass er Hitze mag. Wenn die Temperaturen unter 18 ° C liegen, ist es unwahrscheinlich, dass Ihre Pflanze Blüten bildet. Wenn es kalt ist, bringen Sie Ihre Pflanze in den Garten oder, besser noch, ziehen Sie sie in ein Gewächshaus, um zu versuchen, die Blumen- und Obstproduktion anzuregen.

Ein anderes häufiges Problem ist Licht. Eine Pitaya braucht viel Licht, um Früchte zu tragen, und besonders, wenn Sie Ihre drinnen halten, wird es vielleicht nicht genug bekommen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Pflanze an einem Ort ist, der volle 6 Stunden Sonne pro Tag erhält. Wenn Sie das drinnen nicht schaffen, stellen Sie es stattdessen unter helle Lichter.

Es ist auch möglich, dass deine Drachenfrucht wegen fehlender Feuchtigkeit keine Früchte entwickelt. Da es ein Kaktus ist, nehmen viele Gärtner an, dass die Pitaya nicht viel Wasser braucht. Tatsächlich mag es, dass sein Boden durchgehend feucht gehalten wird und ungefähr 2, 5 cm Wasser pro Woche gegeben werden sollte.

Drachenfrüchte entwickeln sich normalerweise nur im Sommer, wenn die Temperaturen hoch und die Tage lang sind. Wenn es Winter ist, werden Sie wahrscheinlich keine Früchte sehen. Durch die Erhöhung der oben genannten Elemente können Sie jedoch die Fruchtsaison etwas verlängern.

Wie man Drachenfrucht bekommt

Pitaya Kakteen erreichen schnell Reife und sollten bei entsprechender Pflege 20 bis 30 Jahre lang Früchte tragen. Richtige Pflege ist jedoch der Schlüssel. Die Pflanzen sind sehr lang und können bis zu 12 m lang werden. Um die Fruchtbildung zu fördern, sollten Sie Ihrem Kaktus ein hohes, robustes Spalier zum Klettern geben.

Entfernen Sie immer beschädigte oder sterbende Zweige. Beschneiden Sie die Spitzen der obersten Zweige, um mehr laterales Wachstum und Fruchtentwicklung zu fördern.

Vorherige Artikel:
Die Kampflöhne um uns herum sind ohne Ende in Sicht. Welcher Kampf, fragst du? Der ewige Krieg gegen Unkraut. Niemand mag Unkraut; naja, vielleicht tun das manche Leute. Im Allgemeinen verbringen viele von uns mühsame Stunden damit, die unliebsamen Ärgernisse zu ziehen. Wenn Sie jemals gewollt haben, dass es einen einfacheren Weg gab, haben Sie wahrscheinlich in Betracht gezogen, ein Herbizid zu verwenden, aber machen Sie sich Sorgen über die möglichen Auswirkungen nicht nur auf Ihre essbaren Pflanzen, sondern auch auf Ihre Haustiere, Kinder oder sich. Es
Empfohlen
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf Rosenschnecken. Rosenschnecken haben zwei Hauptmitglieder, wenn es um diese Familie von Nacktschnecken geht, und die besondere Sorte und der angerichtete Schaden werden normalerweise sagen, welchen du hast
Molybdän ist ein Spurenelement, das für Pflanzen und Tiere wichtig ist. Es kommt in Böden vor, die bei hohen pH-Werten alkalisch sind. Saure Böden weisen einen Mangel an Molybdän auf, verbessern sich jedoch mit Kalk. Als Spurenelement ist Molybdän für das Pflanzenwachstum ein mäßig wichtiger Katalysator für zwei sehr wichtige Enzymaktivitäten. Pflanzen
Homeria ist ein Mitglied der Iris-Familie, obwohl es eher einer Tulpe ähnelt. Diese atemberaubenden kleinen Blumen werden auch Kap-Tulpen genannt und sind eine giftige Drohung für Tiere und Menschen. Mit Sorgfalt können Sie diese afrikanischen einheimischen Blumen genießen, die in 32 verschiedenen Arten kommen. Di
Die Schönheit der Blütenfarbe verbirgt einen außerordentlich komplexen Prozess der Pigmentierung und Lichtreflexion. Die Blütenfarbe zieht Bestäuber an und lässt faszinierende Gärten voller Lebendigkeit und Flair entstehen. Manchmal erleben wir jedoch verblassende Blütenfarbe. Es passiert etwas, das die einst leuchtende Farbe einer Blume dämpft. Obwohl
Beschneiden ist ein natürlicher Teil der Gartenpflege. Für die meisten Schnittarbeiten verwenden Sie die zwei Hauptarten des Schnittschnitts: Richtungsschnitte und Ausdünnungsschnitte. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über das Zurückführen von Pflanzenzweigen. Was sind Heading Cuts im Beschneiden? Vor
Rußkrebs ist eine Baumkrankheit, die Bäume in warmen, trockenen Klimazonen schädigen kann. Wenn Sie vermuten, dass Ihr Baum von rußigen Krebs betroffen ist, keine Panik. Es gibt Schritte, die Sie ergreifen können, um den Baum zu speichern und zumindest zu verhindern, dass sich das Problem auf umliegende Bäume ausbreitet. Soot