Douglas Tanne Tree Care: Tipps zum Pflanzen einer Douglasie



Douglas Tannen ( Pseudotsuga Menziesii ) sind auch als rote Tannen, Oregon Kiefern und Douglas Fichte bekannt. Jedoch, nach Douglas-Tannen-Informationen, sind diese immergrünen Pflanzen nicht pinesnor oder pusnor. Aber sie sind groß, schöne Nadelbäume aus dem pazifischen Nordwesten. Für Informationen über den Anbau von Douglasien und Tipps zur Pflege von Douglasien, lesen Sie weiter.

Douglasien-Informationen

Die Douglasien-Information erwähnt zwei Douglasienarten, die Küstenvarietät und die Rocky Mountain-Varietät. Beide sind immergrün, aber Douglasien an der Küste sind höher und wachsen schneller. Die ursprüngliche Verbreitung des Baumes erstreckt sich von den Rocky Mountains in New Mexico bis zum Golf von Alaska. Sie finden die größten Douglasien in der Landschaft entlang der nassen Pazifikküste.

Douglasie ist ein großer Baum, der im reifen Zustand auf über 120 Fuß wächst. Der gerade Stamm kann bis zu vier Fuß im Durchmesser und manchmal sogar doppelt so breit werden. Die Bäume sind auch langlebig. Wenn Sie eine Douglasie pflanzen, denken Sie daran, dass diese Riesen oft 800 Jahre alt sind.

Wachsende Douglas-Tannen

Douglas Tannen in der Landschaft sind elegant und attraktiv. Die Form des Baumes ist ein hohes, schlankes Dreieck, und junge Tannen werden oft als Weihnachtsbäume verwendet. Es gibt auch viele Zwergsorten für den Hausgärtner. In Wäldern fallen Douglasien ihre unteren Zweige, aber im Freien kann ihre Ausbreitung 20 Fuß überschreiten.

Gärtner schätzen Douglasien in der Landschaft für ihre grün-blauen Nadeln. Ihre Anordnung an den Zweigen sieht wie Bottlebrush aus. Die wachsenden Douglasien werden bald feststellen, dass die Zapfen eiförmig und bis zu vier Zoll lang sind.

Einen Douglas-Tannenbaum pflanzen

Bevor Sie beginnen, Douglasien zu wachsen, müssen Sie einen guten Pflanzstandort finden. Sie wachsen am besten in Gebieten mit kalten Wintern und heißen Sommern in den Klimazonen 4 bis 6 des US-Landwirtschaftsministeriums.

Wenn Sie eine Douglasie pflanzen, achten Sie darauf, dass Sie den Baum an einem Ort mit hervorragender Drainage platzieren. Selbst die beste Douglasie-Pflege wird es diesem immergrünen Baum nicht ermöglichen, auf schlecht entwässerten Böden zu gedeihen. Die Pflege der Douglasie beinhaltet die Bewässerung im Sommer. Sie müssen zwischen einem und vier Mal im Monat wässern, abhängig vom Regen und wie der Boden Wasser hält.

Sie tun am besten, eine Douglasie in einem schattigen Gebiet zu pflanzen. Entweder Teil Schatten oder Vollton wird gut funktionieren. Und seien Sie sicher, dass der Boden tief, feucht und gut durchlässig ist.

Sobald der Baum etabliert ist, ist Douglas Tanne Pflege minimal. Der Baum ist trockenheitstolerant und kann in Gebieten mit nur 16 Zoll Niederschlag jährlich gedeihen.

Vorherige Artikel:
Was ist Andreaskreuz? Ein Mitglied der gleichen Pflanzenfamilie wie Johanniskraut, St. Andreaskreuz ( Hypericum hypericoides ) ist eine aufrecht wachsende mehrjährige Pflanze, die in bewaldeten Gebieten in den meisten Staaten östlich des Mississippi River wächst. Es wird oft in Sümpfen und Feuchtgebieten gefunden. Di
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn du nach einem ungewöhnlichen Gartenthema suchst, das besonders Kindern Spaß macht, kannst du vielleicht einen primitiven Pflanzengarten pflanzen. Prähistorische Garten-Designs, oft mit einem Dinosaurier-Gartenthema, verwenden primitive Pflanzen. S
Sweetheart Hoya Pflanze, auch bekannt als Valentine Pflanze oder Sweetheart Wachs Pflanze, ist eine Art von Hoya entsprechend für seine dicken, sukkulenten, herzförmigen Blätter benannt. Wie andere Hoya-Sorten ist die Sweetheart-Hoya-Pflanze eine atemberaubende, pflegeleichte Zimmerpflanze. Lesen Sie weiter für zusätzliche Wachs Pflanze info. Hoy
Wenn Sie Glück hatten, haben Sie vielleicht einen Weihnachtskaktus als Geschenk in den Winterferien erhalten. Es gibt einige Sorten Schlumbergeria blühender Kakteen, die während bestimmter Feiertage blühen. Diese populären Pflanzen, zu denen auch Kakteen aus Ostern und Thanksgiving gehören, stammen oft aus der Baumschule, die voller Blüten ist, aber sie im nächsten Jahr blühen zu lassen, kann schwierig sein. Hier ko
Immergrüne Sträucher sind wichtige Pflanzen in der Landschaft, die das ganze Jahr über Farbe und Textur bieten und gleichzeitig Winterschutz für Vögel und kleine Wildtiere bieten. Die Auswahl von immergrünen Sträuchern der Zone 4 erfordert jedoch eine sorgfältige Abwägung, da nicht alle immergrünen Pflanzen Temperaturen im Winter standhalten können, die auf -30 ° C (-34 ° C) absinken können. Lesen Sie we
Im Bereich der Gartenarbeit ist ein "Standard" eine Pflanze mit einem nackten Stamm und einem runden Baldachin. Es sieht ein bisschen wie ein Lutscher aus. Sie können Standardpflanzen kaufen, aber sie sind sehr teuer. Es macht aber Spaß, selbst Standardpflanzen zu trainieren. Standard-Pflanzenrichtlinien Kannst du eine Pflanze zu einem Standard machen?
Nur wenige Pflanzen können mit den prächtigen Blüten der Oleander-Sträucher ( Nerium oleander ) mithalten . Diese Pflanzen sind an eine Vielzahl von Böden anpassbar, und sie gedeihen in Hitze und voller Sonne, während sie gleichzeitig trockentolerant sind. Obwohl die Sträucher normalerweise in den wärmeren Regionen der USDA-Klimazonen angebaut werden, schneiden sie außerhalb dieser Komfortzone oft erstaunlich gut ab. Lesen S