Kümmel-Pflanzenpflege: Wie wachsen Sie Kreuzkümmelkräuter?



Kreuzkümmel ist im östlichen Mittelmeerraum bis nach Ostindien heimisch. Kreuzkümmel ( Cuminum cyminum ) ist eine einjährige blühende Pflanze aus der Familie der Apiaceae oder Petersiliengewächse, deren Samen in den Küchen von Mexiko, Asien, dem Mittelmeerraum und dem Nahen Osten verwendet werden. Abgesehen von seinen kulinarischen Anwendungen, wofür wird Kreuzkümmel verwendet und wie baut man Kreuzkümmel an?

Kreuzkümmel-Informationen

Kreuzkümmelsamen sind gewöhnlich gelblich-braun in der Farbe, länglich in der Form und ähneln einem Kümmel. Sie sind seit alten ägyptischen Zeiten benutzt worden. Auf Kreuzkümmel wird in der Bibel Bezug genommen, und die alten Griechen verwendeten das Gewürz als tischseitige Würze, genauso wie wir einen Salzstreuer verwenden. Spanische und portugiesische Kolonisten brachten es in die Neue Welt. Im Mittelalter hielt Kreuzkümmel angeblich Hühner und Liebhaber davon ab, zu wandern. Bräute jener Zeit trugen Kreuzkümmel auch während ihrer Hochzeitszeremonie als Symbol ihrer Treue.

Es gibt mehrere verschiedene Arten von Kreuzkümmel, wobei der häufigste der in der persischen Küche verwendete schwarze und grüne Kreuzkümmel ist. Kreuzkümmel wächst nicht nur für kulinarische Zwecke, sondern wird auch für die Verwendung in Vogelfutter angebaut. Als Folge erscheinen Kreuzkümmelpflanzen in Gebieten der Welt, die nicht für die Pflanze bekannt sind.

Wozu wird Kreuzkümmel verwendet?

Gemahlener Kreuzkümmel ist ein wesentliches Gewürz in Currypulver und wird in indischen, vietnamesischen und thailändischen Lebensmitteln gefunden. Viele Latino Rezepte erfordern die Verwendung von Kreuzkümmel; und in den Vereinigten Staaten enthält viele ein Chili-Rezept Kreuzkümmel. In Indien ist Kreuzkümmel eine traditionelle Zutat nicht nur in Curry, sondern auch in Kormas, Masalas, Suppen und anderen Rezepten. Kreuzkümmel kann sogar in einigen Käsesorten, wie Leyden Käse, sowie einige Französisch Brot gefunden werden.

Currypulver ist nicht die einzige Mischung, in der Kreuzkümmel gefunden wird: Achiote, Chilipulver, Adobos, Sofrito, Garam Masala und Bahaarat verdanken ihre unterschiedlichen ethnischen Aromen teilweise dem Kreuzkümmel. Kreuzkümmel kann ganz oder gemahlen verwendet werden und eignet sich sogar für Gebäck und Gurken. Eine Mischung aus Kreuzkümmel, Knoblauch, Salz und Chilipulver auf gegrilltem Maiskolben ist köstlich.

In einigen Regionen der Welt wird angenommen, dass Kreuzkümmel bei der Verdauung hilft. Ayuryedic medizinische Praktiken beinhalten die Verwendung von getrockneten Kreuzkümmel. Oft mit Ghee (geklärte Butter) verarbeitet, kann Kreuzkümmel äußerlich angewendet oder eingenommen werden, um Appetit, Verdauung, Sehvermögen, Stärke, Fieber, Durchfall, Erbrechen, Ödem und sogar stillende Mütter zu unterstützen, um die Laktation zu erleichtern.

Wie wächst man Kreuzkümmel?

Wie geht man also mit Kreuzkümmelanbau um, und was ist mit Kreuzkümmelpflege? Kreuzkümmelpflege erfordert einen langen, heißen Sommer von etwa drei bis vier Monaten mit einer Temperatur von etwa 85 Grad F. (29ºC) während des Tages.

Kreuzkümmel wird im Frühjahr aus Samen in Reihen von 2 Fuß Abstand in fruchtbaren, gut entwässernden Boden gesät oder in kälteren Klimazonen, Samen vier Wochen vor dem letzten Frühlingsfrost drinnen beginnen. Säe flach, etwa ¼-Zoll unter der Bodenoberfläche. Halten Sie die Samen während der Keimung feucht. Transplantation im Freien, wenn die Temperaturen routinemäßig 60 ° F (16 ° C) oder höher überschreiten.

Kreuzkümmel wird nach der Blüte der kleinen weißen oder rosa Blüten von Hand geerntet. Samen werden geerntet, wenn sie braun sind - etwa 120 Tage - und dann getrocknet und gemahlen. Das starke Aroma und der ausgeprägte Geschmack des Kreuzkümmels sind auf seine ätherischen Öle zurückzuführen. Wie alle Kräuter ist es am Morgen auf seinem Höhepunkt und sollte zu dieser Zeit geerntet werden.

Vorherige Artikel:
Für Gärtner, die mutig genug sind, ihr Glück mit Wurzelgemüse zu versuchen, wird das Risiko oft gut belohnt. Schließlich sind Wurzelgemüse wie Pastinaken überraschend einfach zu wachsen und geben unter den meisten Bedingungen wenig Probleme. Der Angstfaktor kommt hinzu, weil Züchter nicht wirklich wissen, was unter der Oberfläche vor sich geht, und das ist sicherlich bei Pastinak-Krankheiten der Fall. Pastina
Empfohlen
Sie werden erkennen, warum diese Art ihren Namen hat, sobald Sie sie sehen. Vogelnestpilze in Gärten sehen genauso aus wie die Lebensräume der Vögel, für die sie benannt sind. Was ist Vogelnestpilz? Die winzigen Pilze sind nicht gefährlich für Pflanzen und helfen, organische Substanz abzubauen. Dahe
Wenn es um Farbe im Garten geht, ist das oberste Prinzip, Farben zu wählen, die Sie genießen. Ihre Farbpalette kann ein Konglomerat aus aufregenden, leuchtenden Farben oder eine Mischung aus subtilen Farben sein, die eine Atmosphäre der Ruhe und Entspannung schaffen. Wenn Sie jedoch von der Fülle an Kombinationen von Blumenfarben überwältigt sind, kann die Verengung des Feldes auf zwei Farben den Vorgang vereinfachen. Lese
Sagopalmen ( Cycas revoluta ) haben lange, palmähnliche Blätter, aber trotz des Namens und der Blätter sind sie keine Palmen. Sie sind Palmfarne, uralte Pflanzen, die den Nadelbäumen ähneln. Diese Pflanzen sind so üppig und schön, dass niemand dir etwas vorwerfen kann, weil du mehr als einen haben willst. Zum G
Auch als Japanischer Schildfarn oder Japanischer Farn bekannt, ist Herbstfarn ( Dryopteris erythrosora ) eine winterharte Pflanze, die so weit nördlich wie die USDA-Klimazone 5 wächst. Herbstfarne im Garten bieten Schönheit während der gesamten Vegetationsperiode, kupferrot im Frühjahr, die schließlich bis zum Sommer zu einem hellen, glänzenden, kelly grünen reifen. Lesen
Orchideen sind der Stolz vieler Gärtnerhäuser. Sie sind schön, sie sind zart und, zumindest was die konventionelle Weisheit betrifft, sind sie sehr schwer zu wachsen. Es ist kein Wunder, dass Orchideenprobleme einen Gärtner in Panik versetzen können. Lesen Sie weiter, um mehr über Kronenfäule in Orchideen und Orchidee Krone Rot-Behandlung zu erfahren. Was i
»Über den Abgründen kam ein Kolibri, er tauchte durch die Lauben, er drehte sich um die Leere, um die Blumen zu untersuchen«, sagte Nathalia Crane. Wenn Sie einen zuverlässigen Bloomer suchen, um Kolibris, Schmetterlinge und Bienen in Ihren Garten zu locken, versuchen Sie einen Gartenmeister Fuchsia. Was