Kornblume Pflanzen in Containern: Können Sie Bachelor's Buttons in einem Topf wachsen



Es gibt sowohl jährliche als auch mehrjährige Sorten von Junggesellentasten, oder Centaurea cyanus . Die Jahresformen sezierten sich und die Stauden breiten sich durch Stolonen aus. Beide machen ausgezeichnete Schnittblumen und Exemplare in einem Wildblumengarten. Kannst du Junggesellentasten in einem Topf wachsen? Wachsende Junggesellenknöpfe in Containern bieten eine echte blaue Farbe, um andere Farben von Laub und Blumen auszugleichen und zu verstärken. Alles, was Sie wirklich brauchen, ist ein Farbschema, gute Erde, der richtige Behälter und eine richtige Lage.

Können Sie Bachelor-Buttons in einem Topf wachsen?

Bachelor-Buttons, auch Kornblumen genannt, haben eine unbändige Anziehungskraft, die sie zum Wildblumengarten macht. Sie können jedoch ein wenig Zurückhaltung zeigen und Kornblumenpflanzen in Behältern werden jede Behälteranzeige verbessern. Wenn Sie die Samen 6 Wochen vor dem Auspflanzen in den Garten pflanzen, erhalten Sie Pflanzen, die groß genug sind, um in Ihre Container-Farbdisplays zu passen.

Samen, die im Haus gesät werden, müssen verdünnt werden, sobald die Pflanzen ihre ersten echten Blätter bekommen. Lassen Sie mindestens 2 Zoll zwischen den Pflanzen. Wenn die Sämlinge groß genug sind, härten sie allmählich nach außen ab. Bringen Sie den Behälter direkt nach der Transplantation in eine mittlere Lichtlage, um die Pflanzen nicht zu schockieren. Erhöhen Sie in den nächsten Tagen allmählich die Belichtung. Dann werden sie bereit sein, sich einem Farbdisplay in einem Container anzuschließen.

Verwenden Sie gut entwässernde Erde und einen Behälter mit mehreren Entwässerungslöchern. Sie können sogar einen erdlosen Mix verwenden. Kornblume Pflanzen in Containern bevorzugen Boden auf der trockenen Seite, so sollte die Blumenerde Mischung sein, die nicht zu viel Feuchtigkeit behalten wird.

Pflanze auf dem gleichen Niveau, auf dem sie gewachsen sind, und bewässere das Medium gut. Mischen Sie andere Jahrbücher mit Farben, die das brillante Blau ausgleichen und fügen Sie einige nachlaufende Pflanzen am Rand für einen eleganten Wasserfall-Effekt hinzu.

Beleuchtung und Belichtung sind wichtig, um genügend Blüten zu erhalten. Wachsende Junggesellenknöpfe in Containern beginnen erfolgreich mit der Art des Bodens und einer guten Drainage, sind aber auf eine gute Sonneneinstrahlung angewiesen. Wählen Sie einen Standort mit voller Sonne für das beste Wachstum, obwohl sie partielle Sonne tolerieren können. Niedrigere Lichtsituationen führen zu weniger Blüten und langbeinigen Pflanzen.

Wenn die jungen Pflanzen reif werden, ist es eine gute Idee, sie zu kneifen, um dichtere Junggesellentasten und mehr Knospen zu zwingen.

Containerpflege für Bachelor-Knopfpflanzen

Sehr wenig spezielle Behälterpflege für Junggesellentasten ist notwendig. Eine der größten Tipps für den Anbau von Junggesellenknöpfen in Containern ist es, den Boden ein wenig trocken zu halten. Wasser, wenn der obere Zoll Boden trocken ist. Geben Sie den Pflanzen bei hoher Hitze etwas mehr Wasser.

Düngen Sie Containerpflanzen einmal pro Monat mit wasserlöslichem Pflanzenfutter.

Bachelor-Buttons sollten für das beste Aussehen kopflos sein.

Wenige Schädlinge stören die Pflanzen und die Krankheit beschränkt sich normalerweise auf Pilzprobleme, die durch Überwachung des Wasserverbrauchs leicht zu verhindern sind.

Wenn Sie Junggesellenknöpfe in Containern wachsen lassen, bereiten Sie sich auf eine kurze aber herrliche Saison vor. Diese Wildblumen sind meist im Frühjahr und Frühsommer mit Ausnahme der mehrjährigen Formen vorhanden. Pflanzen Sie jetzt und genießen Sie eine Explosion von himmelblauer Farbe für ein paar Monate.

Vorherige Artikel:
Brombeer-Anthraknose ist eine häufige Pilzkrankheit, die viele Hausgärtner heimsucht, die es lieben, Brombeeren für ihre leckeren Sommerbeeren zu züchten. Zusätzlich zum Finden von Brombeeren mit Anthracnose kann die Krankheit auch Brombeeren infizieren; Loganbeeren; und rote, schwarze und violette Himbeeren. Ant
Empfohlen
Rovenkäfer sind räuberische Insekten, die Ihr Partner bei der Bekämpfung von Insekten im Garten werden können. In diesem Artikel finden Sie Fakten und Informationen zum Thema Rotbugkäfer. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Was sind Rove Käfer? Rovenkäfer sind Mitglieder der Staphylinidae-Familie, die mehr als 3.000 no
Der Japanische Ahorn ( Acer palmatum ) ist für seine kleinen, zarten Blätter mit spitzen Lappen bekannt, die sich wie Finger auf einer Palme ausbreiten. Diese Blätter verwandeln sich im Herbst in fabelhafte Orange-, Rot- oder Purpurtöne. Es gibt viele interessante Fakten über den japanischen Ahornbaum, einschließlich, wie lange diese Bäume leben. Die L
Fichte ( Picea abies ) ist eine robuste Konifere, die in den Klimazonen 3 bis 7 des US-Landwirtschaftsministeriums für einen pflegeleichten Landschaftsbaum sorgt. Sie wird auch intensiv für die Wiederherstellung von Wäldern und Windschutzanlagen gepflanzt. Das Pflanzen einer Fichte ist einfach, weil sie gut mit Gras und Unkraut konkurriert und keine Vorbereitung erfordert. L
Auf der Suche nach einem pflegeleichten Bloomer, der Kolibris anlockt? Schauen Sie nicht weiter als Wimpern leaved Salbei. Was ist ein Wimpernsalbei? Lesen Sie weiter, um über wachsende Salbei Salbei Pflanzen und Pflege zu erfahren. Was ist ein Wimpernsalbei? Die Gattung Salvia besteht aus mehr als 700 Arten, unter denen Wimpern Salbei Pflanzen sind.
Epiphytische Pflanzen sind solche, die auf vertikalen Oberflächen wie einer anderen Pflanze, einem Stein oder irgendeiner anderen Struktur wachsen, an der sich der Epiphyte befestigen kann. Epiphyten sind keine Parasiten, sondern verwenden andere Pflanzen als Unterstützung. Epiphyten für das Wohngebäude sind in der Regel auf Rinde, Holz oder Kork montiert. Es
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Canna Lilienpflanze ist eine rhizomartige Staude mit tropischem Laub und großen Blüten, die an Iris erinnern. Canna Lilien sind pflegeleicht und einfach anzubauen, und sowohl ihre Blüten als auch ihr Laub bieten eine lang anhaltende Farbe im Garten. D