Epiphyllum Pflanzenpflege: Tipps für den Anbau von Epiphyllum Cactus



Epiphyllum sind epiphytische Kakteen, wie der Name vermuten lässt. Einige nennen sie Orchideenkaktus wegen ihrer großen hellen Blüten und Wuchsform. Epiphytische Pflanzen wachsen auf anderen Pflanzen, nicht parasitär, sondern als Wirte. Sie sind nicht winterhart und in der Regel nur als Zimmerpflanzen oder Gewächshausproben zu finden. Die Pflege von Epiphyllums ist ein Balanceakt für Wasser. Sie dürfen nicht austrocknen, aber die Überbewässerung ist ein Todesurteil für diese Kakteen. Hier sind ein paar Tipps, wie man Epiphyllum anbaut und gesunde Pflanzen bekommt, die mit ihren Blüten und Früchten verblüffen.

Epihyllum Informationen

Epiphyllum bilden ausgezeichnete hängende Körbe mit ihren verbundenen Stämmen, die 18 bis 30 Zoll lang werden. Sie sind im tropischen Mittel- und Südamerika beheimatet und umfassen etwa 20 Arten. Die Anhängerstämme krönen mit spektakulären Blumen, die nur ein paar Tage halten, aber vom frühen Winter bis zum Frühling produzieren. Sie sind eine besondere Pflanze, die am besten blüht, wenn sie kühlen Temperaturen und verkürzten Lichtperioden ausgesetzt ist.

Diese Kakteen wachsen in tropischen Wäldern, eingebettet in Baumkronen und verfaulende Vegetation. Sie können von Blattpilz und anderen organischen Abfällen leben. In der Kultur arbeiten sie gut in Standard-Blumenerde mit Torf und Sand. Verwenden Sie sauberen Sand, nicht den salzhaltigen Sand von einem Strand. Sie können über ihr Wasser pingelig sein, also benutzen Sie abgefülltes oder demineralisiertes Wasser, um ungünstige Reaktionen auf behandeltes Leitungswasser zu verhindern.

Ein interessantes Stück Epiphyllum-Information ist, dass sie essbare Früchte anbauen. Die Frucht schmeckt ähnlich wie Passionsfrucht und hat eine kiwiähnliche Textur, einschließlich der kleinen schwarzen Samen.

Wie man Epiphyllums anbaut

Sammler, die Epiphyllum-Kakteen anbauen, nennen sie kurz "epis". Es gibt echte Epiphyllum aber auch mehrere Hybriden zum Handel. Die Pflanzen beginnen leicht aus Samen, können aber bis zu 5 Jahre blühen.

Eine häufigere Methode der Vermehrung mit schnelleren Ergebnissen ist das Stängelschneiden im Frühjahr oder Sommer. Machen Sie einen sauberen Schnitt für neues Wachstum und lassen Sie das Kallus für ein paar Tage ausklingen. Schieben Sie das schwielige Ende in eine saubere Blumenerde, die mäßig feucht ist. Stellen Sie den Behälter in helles indirektes Licht und halten Sie Erde beschmutzt. Das Schneiden kann 3 bis 6 Wochen dauern.

New Epiphyllum Pflanzenpflege ist die gleiche wie für eine reife Pflanze.

Pflege für Epiphyllum Cacti

Wähle einen gefilterten Lichtstandort für den wachsenden Epiphyllum-Kaktus. Ein Standort, wo sie volle Morgensonne, aber Schutz vor Hochmittagslicht bekommen, ist am besten für ihr Wachstum.

Verwenden Sie einen verdünnten Dünger von 10-10-10 während der Wachstumsperioden im Frühling und Herbst. Verwenden Sie im Februar ein Verhältnis von 2-10-10, um die Blüte und die Entwicklung der Wurzeln zu fördern. Sobald die Blüte begonnen hat, muss die Pflanze bis Oktober gefüttert werden.

Diese Pflanzen schätzen kühle Temperaturen und müssen tatsächlich im Winter für einige Wochen 50 bis 60 Grad Fahrenheit (10 bis 15 C) ausgesetzt werden, um Blüten zu zwingen. Temperaturen unter 35 F./1 C. werden jedoch die Pflanze töten.

Halten Sie das obere Drittel der Erde mäßig feucht, achten Sie jedoch auf stehendes Wasser um die Wurzeln herum und vermeiden Sie Wasser oder Pilzmücken und Stamm- und Wurzelfäule wird ein Problem.

Bei der Pflanzenpflege von Epiphyllum geht es um den Ausgleich von Wasser- und Lichtbedürfnissen. Sie haben wenige Insekten- oder Krankheitsprobleme und werden während einer ganzen Saison mit gutem Management blühen und möglicherweise Früchte tragen.

Vorherige Artikel:
Auch bekannt als kleines schwimmendes Herz, ist Wasser Schneeflocke ( Nymphoides spp.) Eine bezaubernde kleine schwimmende Pflanze mit zarten schneeflockenartigen Blüten, die im Sommer blühen. Wenn Sie einen Ziergartenteich haben, gibt es viele gute Gründe, Schneeflockellilien zu züchten. Lesen Sie weiter, um mehr über Schneeflocke Seerose zu lernen. Was
Empfohlen
Hartriegelbäume sind schöne, ikonische Landschaftsbäume, die vom Unterholz des Waldes kommen. Obwohl sie großartig sind, um eine Menge Curb-Appeal hinzuzufügen, haben sie ein paar ernsthafte Probleme, die die idyllische Atmosphäre Ihres Gartens verderben können. Es ist nie eine gute Nachricht, wenn ein Baum krank wird, besonders wenn es dein stattlicher Hartriegelbaum ist. Die H
Pilze sind eine seltene, aber sehr lohnende Pflanze, die in Ihrem Garten wächst. Einige Pilze können nicht kultiviert werden und können nur in freier Wildbahn gefunden werden, aber viele Sorten sind einfach zu züchten und eine großartige Ergänzung zu Ihrem jährlichen Produktfang. Der Anbau von Champignons ist sehr einfach und lohnend, solange Sie ihnen die richtigen Bedingungen bieten. Lesen
Sie müssen kein Katzenliebhaber sein, um eine Pfeifenpflanze zu züchten. Pflege für diese Staude ist wirklich ein Kinderspiel und die ungewöhnliche weiße "Whisker" Staubgefäße Aufmerksamkeit in jedem Garten. Lesen Sie weiter, um mehr über diese Pflanze zu erfahren. Was ist eine Katze Whisker Pflanze? Katzen
Forsythien sind pflegeleichte Sträucher mit gelben Blüten, die im zeitigen Frühjahr erscheinen. Sie produzieren viele Stämme und müssen oft beschnitten werden, um weiterhin gut aussehen zu können. Kalte oder windige Winter können Forsythien verletzen, aber sie erholen sich normalerweise. Wenn Sie sich wundern, wie man eine erkältete Forsythie behandelt oder Tipps zum Schneiden einer beschädigten Forsythie sucht, lesen Sie weiter. Forsyth
Sind Geranien jährlich oder mehrjährig? Es ist eine einfache Frage mit einer etwas komplizierten Antwort. Es hängt natürlich davon ab, wie hart Ihre Winter sind, aber es hängt auch davon ab, was Sie eine Geranie nennen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Lebensdauer von Geraniumblüten zu erfahren und was mit Geranien nach der Blüte zu tun ist. Lebens
Die Gattung Euphorbia rühmt sich einer Reihe von faszinierenden und schönen Pflanzen, und die Medusa's Head Euphorbia ist eine der einzigartigsten. Die in Südafrika beheimateten Medusa's Head-Pflanzen bilden zahlreiche gräulich-grüne, schlangenartige Äste, die sich von einer zentralen Nabe aus erstrecken, die die verwinkelten, blattlosen Äste mit Feuchtigkeit und Nährstoffen versorgt. Unter