Veränderte Tiger-Aloe: Wie man für eine Tiger-Aloe-Anlage sich interessiert



Spiky leaved Aloe Pflanzen sind eine spektakuläre Ergänzung der warmen Jahreszeit Landschaft und Interesse für Containergärten. Tiger Aloe Pflanzen ( Aloe variegata ), mit ihren gestreiften Blättern und lachsrosa Blüten, werden den saftigen Liebhaber erstaunen. Diese einzigartige Sorte wird auch als Partridge Breast Aloe bezeichnet. Erfahren Sie, wie Sie sich um eine Tigeraloe kümmern und genießen Sie die Blätter und die plumigen Blüten dieser attraktiven Pflanze.

Tiger Aloe Informationen

Tiger Aloe wird den Gärtner mit einer Vorliebe für Sukkulenten begeistern und begeistern. Diese Sorte hat die klassischen, schwertförmigen, dicken Blätter und den Heilsaft, der sich durch häufigere Sorten auszeichnet.

Bunt-Tiger-Aloe blüht von Juli bis September in ihren Heimatgewohnheiten Namibias und Südafrikas. Einheimische Pflanzen produzieren ähnlich mit guter Pflege und hellem Sonnenlicht.

Die Anordnung der Blätter liefert einen interessanten Leckerbissen von Tiger-Aloe-Information. Sie werden in der Regel in drei Sätzen von sechs bis acht Blättern um eine zentrale Rosette hergestellt. Die leicht gezackten Ränder und das dicke, wachsartig beschichtete Laub tragen weiße und grüne Muster.

Tiger Aloe Pflanzen können 12 Zoll hoch und rund 9 Zoll breit werden. Die Blüten sind auf einem steifen, schlanken Stiel getragen und können rosa, orange oder lachsrosa sein. Blätter sind 4 bis 6 Zentimeter lang und nur ein paar Zentimeter breit. In ihrem natürlichen Verbreitungsgebiet finden sie sich in kiesigen Böden, in denen selten Regen fällt. Sie können Trockenperioden aushalten, indem sie Feuchtigkeit in ihren Blättern speichern und sie mit einer wachsartigen Kutikula über den Blättern konservieren.

Wie man sich um eine Tiger Aloe kümmert

Tiger Aloe hat die gleichen Anforderungen wie andere saftige Aloe. Die Pflanze ist für wärmere Zonen geeignet und kann im Sommer in kühleren Gebieten nach draußen gebracht werden. Vergessen Sie nicht, es einzubringen, wenn kalte Temperaturen sich nähern, da die Pflanze nur in den USDA-Zonen 9 bis 11 winterhart ist. Die Mehrheit der Gärtner wird es einfacher finden, die Pflanze allein in einem Behälter oder als Teil eines Sukkulenten anzubauen Anzeige.

Wasser tief aber selten gießen und die Erde zwischen den Bewässerungen austrocknen lassen. Die Pflanze wächst langsam, sollte aber alle drei Jahre in eine gute Mischung aus Blumenerde und Sand oder Kaktus gemischt werden. Das größte Problem, das bei Aloe-Pflanzen auftritt, ist die Überbewässerung, die zur Verrottung der Pflanze führen kann.

Wachsende Tiger Aloe von Offsets

Eine lustige Sache über diese Pflanzen ist ihre Fähigkeit, voll vegetative Babys oder Offsets für die Vermehrung zu produzieren. Teile diese von der Mutterpflanze ab und lege sie in einen Behälter. Sie werden schnell Wurzeln schlagen und Ihnen mehr von dieser erstaunlichen Pflanze zur Verfügung stellen, um Ihre Landschaft zu bevölkern oder einem anerkennenden Freund zu geben.

Der einfachste Weg, die Pflanze zu vermehren, besteht darin, Tiger Aloe von den Babys an den Rändern wachsen zu lassen. Sie sollten sich ziemlich leicht wegziehen oder Sie können sie sauber von den Eltern schneiden.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Ritterspornblüten ( Consolida sp.) Bieten hohe Frühlingsfarben in der Frühlingslandschaft. Sobald Sie lernen, wie man den Rittersporn anbaut, werden Sie ihn wahrscheinlich Jahr für Jahr in den Garten aufnehmen. Die Entscheidung, wann man Lerchensporen pflanzt, hängt etwas von deinem Standort ab. Ein
Empfohlen
Die Schaffung eines Gartens im Prärie-Stil ist eine hervorragende Alternative zu einem traditionellen Rasen- oder Landschaftsbauplan. Pflanzen für Prärie Gärten können einjährige oder mehrjährige Pflanzen und erstrecken sich über blühende oder grasartige Arten. Die Pflege von Prärie-Gärten ist ein Projekt mit geringem Pflegeaufwand, bei dem die meisten einfach jährlich selbst säen oder von Stolonen oder Wurzeln neu entstehen. Prairie Gar
Indische Hawthorns sind niedrige, mounding Sträucher mit dekorativen Blumen und Beeren. Sie sind Arbeitspferde in vielen Gärten. Wenn Sie darüber nachdenken, indische Weißdornpflanzen zu verpflanzen, sollten Sie sich über die richtige Technik und das richtige Timing informieren. Für Informationen darüber, wie und wann indischer Weißdorn und andere Tipps zur Transplantation von indischem Weißdorn, lesen Sie weiter. Indirek
Im zeitigen Frühjahr, als die Hartriegelblüten zu verblassen beginnen, blühen die herrlichen, duftenden Blüten des Fransenbaums auf. Fransenbäume sind hervorragende Landschaftsbäume mit vielen Eigenschaften, um sie zu empfehlen. Willst du mehr wissen? In diesem Artikel finden Sie alle Informationen zum Randbaum, die Sie benötigen. Was i
Staghorn Farne ( Platycerium sp.) Sind einzigartige, dramatische Pflanzen, die in vielen Baumschulen als Zimmerpflanzen verkauft werden. Sie werden allgemein als Hirschhorn, Elchhorn, Elchhorn oder Antilopenohr Farne wegen ihrer großen reproduktiven Wedel bekannt, die wie Geweihe aussehen. In den tropischen Wäldern von Südostasien, Indonesien, Australien, Madagaskar, Afrika und Südamerika beheimatet, gibt es etwa 18 Arten von Hirschhornfarn. Im
Tannenschläger sind kleine immergrüne Pflanzen, die wie kleine Nadelbäume aussehen. Diese alten Pflanzen haben eine interessante Vergangenheit. Lesen Sie weiter, um mehr über Tanne Clubmoss Pflanzen zu erfahren. Was ist ein Fir Clubmoss? Fir clubmoss hat eine lange Geschichte der medizinischen und magischen Nutzung. Im
Die Einbeziehung von Obst und Gemüse als Teil einer gesunden Ernährung kann helfen, den Gebrauch einiger verschreibungspflichtiger Medikamente zu reduzieren und Ihrem Schönheitsprogramm eine gesunde Note hinzuzufügen. Die meisten natürlichen Nahrungsmittel haben versteckte Vorteile über die offensichtlichen Nährstoff-, Faser-, Aminosäure-, Mineral- und gesunden Fettbestandteile hinaus. Viele