Calla-Lilien teilen - Wie und wann man Callas teilt



Calla-Lilien sind schön genug, um allein für ihr Laubwerk zu wachsen, aber wenn sich die kühnen, einblättrigen Blüten entfalten, ziehen sie sicher Aufmerksamkeit auf sich. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie diese dramatischen tropischen Pflanzen teilen können.

Soll man Calla-Lilien teilen?

Wie oft sollten Sie Calla-Lilien teilen? Die Calla-Lilien-Teilung ist nur notwendig, wenn die Klumpen anfangen, abzunehmen, aber wenn Sie möchten, dass mehr Rhizome den Garten ausfüllen, ist es sicher, sie alle drei bis fünf Jahre zu teilen. Wenn Sie sie jedoch zu oft teilen, werden sie nie ihr volles Potenzial erreichen.

Wann man Callas teilt

Calla-Züchter haben zwei Möglichkeiten, die Rhizome zu teilen:

  • Im Spätwinter oder im Frühjahr, nachdem alle Frostgefahr vorüber ist.
  • Im Spätsommer oder Herbst, wenn die Pflanzen für das Jahr geblüht haben.

Die meisten Züchter bevorzugen es, Calla-Lilien im Frühling zu teilen, besonders in warmen Klimazonen, wo Sie das Rhizom im Boden ganzjährig lassen können. In kühleren Gebieten können Sie die Rhizome im Spätsommer oder im Herbst bevorzugen, wenn Sie sie für die Winterlagerung ausgraben.

Wie man eine Calla-Lilie teilt

Calla Lilien zu teilen ist nicht schwer. Calla Rhizome im Herbst nach der Braunfärbung anheben und leicht von den Wurzeln abziehen. Schieben Sie eine Schaufel unter die Wurzeln und hebeln Sie nach oben, um den Klumpen anzuheben. Entfernen Sie das restliche Laub und bürsten Sie den Boden ab. Schneiden oder brechen Sie das Rhizom auseinander und achten Sie darauf, dass jeder Abschnitt mindestens ein Auge hat. Lassen Sie die Rhizome für einen Tag trocknen, um vor der Neupflanzung einen Kallus über dem Schnitt zu bilden.

Wenn Sie in einem Gebiet leben, das kühler ist als die USDA-Pflanzenhärtezonen 8 bis 10, müssen Sie die Rhizome lagern und im Frühjahr neu bepflanzen. Lassen Sie sie zwei bis drei Tage an einem gut belüfteten Ort trocknen. Entfernen Sie den restlichen Schmutz mit den Händen oder einem trockenen Papiertuch und stauben Sie die Zwiebeln mit Birnenstaub ab, um Fäulnis zu vermeiden. Bewahren Sie sie in einer Papiertüte aus Torf oder Vermiculit an einem kühlen, trockenen Ort auf.

Im Spätwinter oder im Frühjahr hacken Sie Teile der Pflanze auseinander, indem Sie beim ersten Anzeichen eines neuen Wachstums einen Spaten zwischen sich treiben. Heben Sie die Abschnitte an, die Sie verschieben möchten, und setzen Sie sie sofort um. Fügen Sie Erde um die Pflanzen, die Sie an Ort und Stelle lassen, hinzu und festigen Sie sie mit Ihren Händen. Neue Gärtner könnten diese Methode zum Trennen von Calla-Lilien leichter finden, da Sie die Augen nicht identifizieren müssen.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie ein Gärtner sind, der es liebt, seine eigenen Früchte anzubauen, vor allem exotische Arten, dann sind Sie vielleicht stolzer Züchter eines Mispelnbaumes. Wie bei jedem Fruchtbaum kann es ein Jahr eines fruchtlosen Mispelnbaumes geben. Oft fällt dies mit einem Mispelbaum zusammen, der nicht blüht. Kei
Empfohlen
Kannst du Brautblumen anbauen? Ja, du kannst! Der Anbau eines eigenen Brautstraußes kann ein lohnendes und ökonomisches Projekt sein, solange Sie wissen, worauf Sie hinauswachsen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Hochzeitsblumen pflanzen und sich um Hochzeitsblumen in Ihrem Garten kümmern. Ih
Selleriekulturen brauchen 85 bis 120 Tage nach der Transplantation. Dies bedeutet, dass sie eine lange Wachstumsperiode benötigen, aber sie haben sehr pingelige Vorstellungen über die Temperatur. Der ideale Anbaubereich ist 60 bis 70 Grad Fahrenheit (15-21 ° C). Zu kalte Temperaturen verursachen Verschraubungen und zu warme Temperaturen reduzieren den Ertrag. Z
Gegen die falsche Pflanze im Garten zu bürsten, könnte eine Wolke von etwas, das wie winzig aussieht, in die Luft spucken, alarmierende Gärtner herbeischicken und sie auf Pestizide rennen lassen. Bevor du diese Psylliden sprühst, lies ein wenig mehr über sie, damit du den Unterschied zwischen harmlosen Psylliden und Flohsamen besser verstehst, sowie Wege, Psylliden loszuwerden, die eine echte Bedrohung für deine Pflanzen darstellen. Was
Die Winterflaute wird bald durch das Erscheinen von Samen- und Pflanzenkatalogen im Briefkasten hinweggefegt. In der Regel begrüßen die Gärtner um das neue Jahr die Postperson mit untypischer Freude. Samen- und Pflanzenkataloge sind der Vorbote für schönere Wetter- und Spaßzeiten im Freien. Die Verwendung von Versandkatalogen und jetzt Online-Unternehmen erfordert ein wenig Know-how und manchmal eine Übersetzung. Hier
Was ist eine Astkiefer? Dieser attraktive immergrüne Baum, eine Art der im Südosten der USA heimischen Gelbkiefer, produziert robustes, starkes Holz, was ihn für die Holzplantagen und Wiederaufforstungsprojekte der Gegend wertvoll macht. Slash Pine ( Pinus elliottii ) ist durch eine Reihe von alternativen Namen bekannt, darunter Sumpfkiefer , kubanische Kiefer, gelbe Schrägkiefer, Südkiefer und Pechkiefer. Les
Ein Baum ist oft der höchste Turm, der ihn zu einem natürlichen Blitzableiter während Stürmen macht. Etwa 100 Blitzschläge passieren jede Sekunde auf der Welt, und das bedeutet, dass mehr Bäume vom Blitz getroffen werden, als Sie vielleicht vermutet haben. Nicht alle Bäume sind jedoch gleichermaßen anfällig für Blitzeinschläge und einige vom Blitz getroffene Bäume können gerettet werden. Lesen Sie w