Fertilizing Basil Plants: Wie und wann Basilikum zu füttern



Wenn Sie versucht sind, eine Handvoll Dünger in Ihrer Basilikumpflanze zu verwerfen, in der Hoffnung, eine vollständige, gesunde Pflanze zu erhalten, sollten Sie zuerst aufhören und nachdenken. Sie können mehr Schaden als Nutzen bringen. Die Fütterung von Basilikumpflanzen erfordert eine leichte Berührung. zu viel Dünger kann eine große, schöne Pflanze schaffen, aber die Qualität wird stark beeinträchtigt, da Dünger die wichtigen Öle, die diesem Kraut seinen unverwechselbaren Geschmack und Aroma verleihen, verringert.

Befruchtende Basilikumpflanzen

Wenn Ihr Boden reich ist, können Ihre Pflanzen ganz gut ohne Dünger, oder Sie können ein oder zwei Zentimeter Kompost oder verfaultem Tiermist in den oberen 6 bis 8 Zoll zur Pflanzzeit graben.

Wenn Sie denken, dass die Pflanzen ein wenig mehr Hilfe brauchen, können Sie während der Wachstumssaison ein- oder zweimal eine sehr leichte Anwendung eines Trockendüngers anwenden. Der beste Dünger für Basilikum ist jede gute Qualität, ausgewogener Dünger.

Wenn Sie sich fragen, wann Basilikum in Containern gefüttert werden soll, ist die Antwort alle vier bis sechs Wochen für Zimmerpflanzen und alle zwei bis drei Wochen für Basilikum in Töpfen draußen. Verwenden Sie anstelle eines Trockendüngers einen wasserlöslichen, halbfesten Dünger.

Sie können auch einen organischen Dünger wie Fischemulsion oder flüssige Algen verwenden. Mischen und wenden Sie den Dünger gemäß den Empfehlungen auf dem Etikett an.

Wie man Basilikum befruchtet

Um eingelegtes Basilikum mit einem Trockendünger zu verfüttern, streuen Sie den Dünger leicht auf den Boden um die Pflanzen und kratzen Sie das Granulat mit einem Spaten oder einer Gartengabel in den Boden. Achten Sie darauf, den trockenen Dünger nicht auf die Blätter zu bekommen; Wenn Sie dies tun, spülen Sie es sofort aus, um Verbrennungen zu vermeiden.

Bewässern Sie die Pflanze tief, um Schäden an den Wurzeln zu vermeiden und den Dünger gleichmäßig in der Wurzelzone zu verteilen.

Für in Behältern verpackte Basilikumpflanzen gießen Sie einfach den verdünnten, wasserlöslichen Dünger auf den Boden an der Basis der Pflanze.

Vorherige Artikel:
Staghorn Farne sind faszinierende Pflanzen. Sie leben epiphytisch in der Natur an Bäumen, Felsen und anderen niedrigen Bodenstrukturen. Diese Fähigkeit hat Sammler dazu gebracht, sie auf Treibholz, Felsen oder anderen Materialien zu montieren, die das Festhalten ermöglichen. Diese Pflanzen stammen aus Afrika, Südasien und Teilen Australiens. Di
Empfohlen
Crown imperialis ( Fritillaria imperialis ) sind weniger bekannte Stauden, die eine markante Grenze für jeden Garten bilden. Lesen Sie weiter, um mehr über die wachsenden kaiserlichen Blüten zu erfahren. Krone Imperial Blumen Crown Imperial Pflanzen stammen aus Asien und dem Nahen Osten und sind in den USDA-Zonen 5-9 winterhart. S
Für den verantwortungsbewussten Hausgärtner sollte der Bormangel in Pflanzen kein Problem sein und bei der Verwendung von Bor auf Pflanzen sollte vorsichtig vorgegangen werden, aber ab und zu kann ein Bor-Mangel in Pflanzen zu einem Problem werden. Wenn Bor im Boden zu hoch oder zu niedrig ist, wachsen die Pflanzen nicht richtig.
Der Jacarandabaum ( Jacaranda mimosifolia , Jacaranda acutifolia ) ist ein ungewöhnliches und attraktives kleines Gartenexemplar. Es hat zarte, farnähnliche Blätter und dichte Traubentrompetenblüten. Die duftenden Blüten wachsen an den Astspitzen. Mit einer Höhe von 40 Fuß und weichen, sich ausbreitenden Blättern ist die Jacaranda ein Baum, den man nicht so schnell vergisst. Aber a
Selbst erfahrene Gärtner können manchmal Probleme mit Früchten und Gemüse haben, die sie seit Jahren erfolgreich angebaut haben. Während Knollenkrankheiten und Insekten häufige Tomatenprobleme sind, mit denen die meisten von uns zu einem bestimmten Zeitpunkt konfrontiert waren, treten einige weniger häufige Probleme auf. Ein s
Okra ist ein nährstoffreiches Gemüse mit einem milden Geschmack, das es zu einer beliebten Wahl für Gumbo und andere schmackhafte Gerichte macht. Allerdings ist Okra nicht auf der Gemüse-Hitparade für einige Leute, vor allem weil es schwierig ist, diese unverwechselbare, schleimige Textur zu ignorieren. Wen
Wenn Sie ein Fernsehzuschauer sind, haben Sie vielleicht Werbespots mit glücklichen Cranberry-Züchtern gesehen, die über ihre Ernte mit den Hüften der Wathosen tief im Wasser sprechen. Ich schaue mir keine Werbespots an, aber in meinen Augen stelle ich mir karmesinrote Beeren vor, die an Büschen wachsen, die unter Wasser stehen. Abe