Fertilizing Basil Plants: Wie und wann Basilikum zu füttern



Wenn Sie versucht sind, eine Handvoll Dünger in Ihrer Basilikumpflanze zu verwerfen, in der Hoffnung, eine vollständige, gesunde Pflanze zu erhalten, sollten Sie zuerst aufhören und nachdenken. Sie können mehr Schaden als Nutzen bringen. Die Fütterung von Basilikumpflanzen erfordert eine leichte Berührung. zu viel Dünger kann eine große, schöne Pflanze schaffen, aber die Qualität wird stark beeinträchtigt, da Dünger die wichtigen Öle, die diesem Kraut seinen unverwechselbaren Geschmack und Aroma verleihen, verringert.

Befruchtende Basilikumpflanzen

Wenn Ihr Boden reich ist, können Ihre Pflanzen ganz gut ohne Dünger, oder Sie können ein oder zwei Zentimeter Kompost oder verfaultem Tiermist in den oberen 6 bis 8 Zoll zur Pflanzzeit graben.

Wenn Sie denken, dass die Pflanzen ein wenig mehr Hilfe brauchen, können Sie während der Wachstumssaison ein- oder zweimal eine sehr leichte Anwendung eines Trockendüngers anwenden. Der beste Dünger für Basilikum ist jede gute Qualität, ausgewogener Dünger.

Wenn Sie sich fragen, wann Basilikum in Containern gefüttert werden soll, ist die Antwort alle vier bis sechs Wochen für Zimmerpflanzen und alle zwei bis drei Wochen für Basilikum in Töpfen draußen. Verwenden Sie anstelle eines Trockendüngers einen wasserlöslichen, halbfesten Dünger.

Sie können auch einen organischen Dünger wie Fischemulsion oder flüssige Algen verwenden. Mischen und wenden Sie den Dünger gemäß den Empfehlungen auf dem Etikett an.

Wie man Basilikum befruchtet

Um eingelegtes Basilikum mit einem Trockendünger zu verfüttern, streuen Sie den Dünger leicht auf den Boden um die Pflanzen und kratzen Sie das Granulat mit einem Spaten oder einer Gartengabel in den Boden. Achten Sie darauf, den trockenen Dünger nicht auf die Blätter zu bekommen; Wenn Sie dies tun, spülen Sie es sofort aus, um Verbrennungen zu vermeiden.

Bewässern Sie die Pflanze tief, um Schäden an den Wurzeln zu vermeiden und den Dünger gleichmäßig in der Wurzelzone zu verteilen.

Für in Behältern verpackte Basilikumpflanzen gießen Sie einfach den verdünnten, wasserlöslichen Dünger auf den Boden an der Basis der Pflanze.

Vorherige Artikel:
Ranunkel-Hahnenfuss-Pflanzen produzieren fröhliche, mehrblättrige Blüten. Der fast unaussprechliche Name umfasst eine große Gruppe von Stauden aus Asien und Europa. Die Pflanzen sind nicht sehr winterhart und können in kälteren Zonen jährlich vorkommen. Sie werden bei Temperaturen unter -28 ° F (-2 ° C) leicht beschädigt und gedeihen am besten in den USDA-Zonen 8-10. Ranuncul
Empfohlen
Indische Hawthorns sind niedrige, mounding Sträucher mit dekorativen Blumen und Beeren. Sie sind Arbeitspferde in vielen Gärten. Wenn Sie darüber nachdenken, indische Weißdornpflanzen zu verpflanzen, sollten Sie sich über die richtige Technik und das richtige Timing informieren. Für Informationen darüber, wie und wann indischer Weißdorn und andere Tipps zur Transplantation von indischem Weißdorn, lesen Sie weiter. Indirek
Egal, ob Sie planen, Allzweckdünger aus dem Gartencenter zu verwenden oder Ihre Pflanzen völlig frei von Chemikalien zu halten, Ihr Boden braucht organische Stoffe, bevor Sie jemals einen Samen oder Sämling einsetzen. Der wichtigste Teil der Planung eines Gartens besteht darin, den Boden für die Pflanzung vorzubereiten. Oh
Wussten Sie, dass der durchschnittliche Amerikaner 6 Pfund (fast 3 kg) Erdnussprodukte pro Jahr isst? Es gibt vier Arten von Erdnüssen: Valencia, Spanisch, Runners und Virginia. Von diesen behaupten viele Erdnussliebhaber, dass Valencia Erdnüsse die besten sind, roh oder gekocht zu essen. Wenn Sie nur mit Erdnüssen in Form von Erdnussbutter oder Ballpark Snack vertraut sind, fragen Sie sich vielleicht, was Valencia Peanuts sind? L
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Rose Krebs ist auch bekannt als Coniothyrium spp. Dies ist die häufigste der verschiedenen Arten von Rosenkrebs Pilzen, die die Stöcke von Rosen beeinflussen können. Wenn sie nicht gemanagt werden, können Rosenkänger nicht nur die Schönheit Ihrer Rosenbüsche fressen, sondern sie können Ihre Rosenpflanze schließlich töten. Identifi
Wenn Sie einen Garten suchen, der sowohl praktisch als auch schön ist, sollten Sie einen kolonialen Gemüsegarten anlegen. Alles in dieser Art von altem Garten wird als nützlich erachtet, ist aber auch angenehm für das Auge. Das Entwerfen kolonialer Gärten ist einfach und lohnend. Lesen Sie weiter, um mehr über Kolonialgärten zu erfahren und einen eigenen kolonialen Garten zu schaffen. Über
Es ist leicht, eine weiße Pinie ( Pinus strobus ) zu identifizieren, aber suchen Sie nicht nach weißen Nadeln. Sie werden in der Lage sein, diese einheimischen Bäume zu erkennen, weil ihre bläulich-grünen Nadeln in Bündeln von fünf an den Ästen befestigt sind. Gärtner, die in den USDA-Zonen 5 bis 7 leben, pflanzen weiße Kiefern als Zierbäume. Die junge