Bamboo Plant Moving: Wenn und wie Bambus zu transplantieren



Wussten Sie, dass die meisten Bambuspflanzen nur einmal alle 50 Jahre blühen? Sie haben wahrscheinlich nicht die Zeit, darauf zu warten, dass Ihr Bambus Samen produziert, also müssen Sie Ihre bestehenden Klumpen teilen und sie verpflanzen, wenn Sie Ihre Pflanzen vermehren wollen. Bambus wird wachsen und sich schnell ausbreiten, aber es gibt keine echte Möglichkeit, ihn in weite Ecken des Gartens zu leiten. Nimm jedoch einen Teil eines etablierten Klumpens und du kannst einen neuen Bambusständer in einer Saison herstellen. Lassen Sie uns mehr über das Umpflanzen von Bambus erfahren.

Wann man Bambusse verschiebt

Bambuspflanzen können ein wenig schwierig sein, wenn es um das Verpflanzen geht, aber wenn Sie sie richtig behandeln, werden sie sich in sehr kurzer Zeit über das neue Gebiet ausbreiten. Verpflanzen Sie niemals Ihren Bambus, wenn sich neue Triebe bilden. früh im Frühling oder spät im Herbst sind die besten Zeiten.

Die Wurzeln sind sehr empfindlich gegen Feuchtigkeit und Sonnenlicht, also wählen Sie einen wolkigen, nebligen Tag für die absolut besten Ergebnisse.

Wie man Bambus transplantiert

Die Wurzeln der Bambuspflanze sind erstaunlich hart. Du brauchst eine scharfe Schaufel oder Axt, um die Wurzelbündel für die Bewegung der Bambuspflanze zu schneiden. Der einfachste Weg ist die Verwendung einer Kettensäge. Tragen Sie Schutzkleidung und Augenschutz, um Steinschlag oder Splitter zu vermeiden. Durchschneiden Sie die Erde etwa einen Fuß von den Stängeln entfernt. Machen Sie einen vollständigen Kreis durch den Schmutz und schneiden Sie etwa 12 Zoll. Schieben Sie eine Schaufel unter den Klumpen und schaukeln Sie sie aus dem Boden.

Tauchen Sie die Wurzelklumpen sofort in einen Eimer mit Wasser. Lehnen Sie den Bambusständer gegen einen Schuppen oder Zaun, da diese Pflanze nicht gut ist, wenn Sie sie auf den Boden legen. Habe das feuchte Loch bereits für das neue Zuhause des Bambusses gegraben. Tragen Sie den Eimer zum Loch und übertragen Sie den Bambusstamm vom Wasser auf den Boden. Bedecken Sie die Wurzeln und gießen Sie die Pflanze sehr gut.

Bedecken Sie die Basis der Pflanze mit organischem Mulch wie getrocknete Blätter oder Grasschnitt. Bambus liebt Wasser, besonders wenn es gestresst ist, und Mulch wird den Boden beschatten und helfen, so viel Feuchtigkeit wie möglich zu halten.

Stellen Sie etwas Schatten für die neuen Bambuspflanzen her, indem Sie Gaze oder anderes leichtes Gewebe über Stangen strecken, um eine Art helles Zelt zu schaffen. Dies gibt dem neuen Bambusklumpen einen zusätzlichen Schutz, während er sich etabliert. Sobald Sie neue Triebe sehen, können Sie den Schatten entfernen, aber halten Sie den Boden das ganze Jahr über feucht.

Vorherige Artikel:
Die Feige, Ficus carica , ist ein gemäßigter Baum, der in Südwestasien und im Mittelmeer beheimatet ist. Im Allgemeinen würde dies bedeuten, dass Leute, die in kühleren Gefilden leben, keine Feigen anbauen könnten, oder? Falsch. Treffen Sie die Chicago Hardy Feige. Was ist eine zähe Chicago-Feige? Nur e
Empfohlen
Quinoa gewinnt in den Vereinigten Staaten aufgrund seines guten Geschmacks und Nährwerts an Popularität. Kannst du Quinoa im Garten anbauen? Lesen Sie weiter für Quinoa Pflanzanweisungen und Informationen. Die Inkas hielten Quinoa heilig und nannten es Chisaya Mama oder Mutter der Körner. Es war eine der wenigen ernährungsmäßig vollständigen Ernten, die die harten Bergbreiten überleben konnten. Dieser
Die meisten ernsthaften Gärtner wissen, was Kupferverbindungen für Pflanzen als Fungizid und Bakterizid tun können, aber wie wäre es mit Kupfer für die Kontrolle der Schnecken? Die Verwendung von kupferbasierten Pestiziden bietet eine sichere, ungiftige Möglichkeit zur Kontrolle von weichen, schleimigen Schädlingen, die sich durch Ihr Gemüsebeet fressen können und bei Zierpflanzen erhebliche Schäden an den Blättern verursachen. Organisch
Der Kokosnussbaum ist nicht nur schön, sondern auch sehr nützlich. Geschätzt im Handel für Schönheitsprodukte, Öle und rohe Früchte, werden Kokosnüsse in Gebieten mit tropischem Wetter angebaut. Verschiedene Arten von Kokosnussbaumproblemen können jedoch das gesunde Wachstum dieses Baumes beeinträchtigen. Daher is
Birnenbäume sind wegen ihrer überschaubaren Größe und der atemberaubenden Präsentation von Frühlingsblumen ideal für Hinterhofplantagen. Standardbäume übersteigen selten 18 Fuß in der Höhe, und viele Kulturvarietäten sind viel kürzer. Der richtige Schnitt verbessert das Aussehen, die Gesundheit und den Ertrag dieser Obstbäume. Wann beschne
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Sie können mit Koriander als scharfes Kraut vertraut sein, das Salsa oder Pico de Gallo aromatisiert. Derselbe Duft, der im ganzen Garten verwendet wird, kann nützliche Insekten anziehen und das Wachstum einiger Pflanzen, wie Spinat, fördern. D
Growing Pincushion Kaktus ist ein einfaches Gartenprojekt für den Anfänger Gärtner. Die Pflanzen sind trockenheitstolerant und heimisch in der trockenen oberen Sonora-Wüste. Sie sind kleine Kakteen, die die Sukkulenten hervorragend ergänzen. Pincushion Kaktus Pflanze ist eine Staude, die am häufigsten in stark beweideten Weideland und Woody Peeling gefunden wird. Nade