Tolerant wachsende tolerante Bäume: Was sind die besten Toleranten toleranten Bäume



In diesen Tagen der globalen Erwärmung sind viele Menschen besorgt über drohende Wasserknappheit und die Notwendigkeit, Wasserressourcen zu erhalten. Für Gärtner ist das Problem besonders ausgeprägt, da längere Trockenperioden Bäume und Sträucher im Garten stressen, schwächen und sogar töten können. Trockenheitstolerante Bäume zu züchten ist eine gute Möglichkeit, wie ein Gärtner die heimische Landschaft resistenter gegen trockenes Wetter machen kann. Lesen Sie weiter, um mehr über die besten trockentoleranten Bäume zu erfahren.

Bäume, die mit Dürre umgehen

Alle Bäume brauchen etwas Wasser, aber wenn Sie neue Bäume pflanzen oder diese in Ihrem Garten ersetzen, lohnt es sich, Bäume auszuwählen, die mit Trockenheit umgehen. Sie können trockenheitstolerante Laubbäume und dürreresistente immergrüne Bäume erkennen, wenn Sie wissen, worauf Sie achten müssen. Einige Arten - wie Birke, Hartriegel und Bergahorn - sind entschieden keine guten Trockenwetterarten, aber viele andere Arten widerstehen Trockenheit in gewissem Maße.

Wenn Sie Bäume brauchen, die mit Trockenheit umgehen, denken Sie an eine Reihe von verschiedenen Faktoren, um die besten trockenheitsresistenten Bäume für Ihren Garten zu finden. Wählen Sie einheimische Bäume, die gut an den Boden und das Klima Ihrer Region angepasst sind, da sie trockenheitsresistenter als nichtheimische Bäume sind.

Wählen Sie kleinblättrige Bäume wie Weiden und Eichen, anstatt Blätter mit großen Blättern wie Pappel oder Linde. Bäume mit kleinen Blättern verwenden Wasser effizienter. Sammeln Sie Hochlandbaumarten statt Arten, die auf dem Boden wachsen, und Bäume mit aufrechten Kronen statt solche mit sich ausbreitenden Kronen.

Entscheiden Sie sich für die Kolonisierung von Arten wie Kiefer und Ulmen und nicht für später einziehende Arten wie Zuckerahorn und Buche. "First-Responder" -Bäume, die als erste auf ausgebrannten Feldern auftauchen und generell mit wenig Wasser überleben können.

Dürre tolerante Laubbäume

Wenn Sie diese schönen Blätter wollen, die im Herbst auf den Boden fallen, finden Sie viele trockenheitsresistente Laubbäume. Experten empfehlen roten und paperbark Ahorn, die meisten Arten von Eiche und Ulmen, Hickory und Ginkgo. Für kleinere Arten versuchen Sie Sumacs oder Hackberries.

Trockenheitsresistente immergrüne Bäume

Trotz der dünnen, nadelartigen Blätter sind nicht alle immergrünen Bäume trockenheitsresistente immergrüne Bäume. Dennoch sind einige der besten trockenheitsresistenten Bäume immergrün. Die meisten Kiefern verwenden Wasser effizient, einschließlich:

  • Kurzblättrige Kiefer
  • Pech Kiefer
  • Virginia-Kiefer
  • Eastern weiße Kiefer
  • Loblolly Kiefer

Sie können auch für verschiedene Stechpalmen oder Wacholder entscheiden.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie Tomaten in einem Gewächshaus oder einem hohen Tunnel anbauen, haben Sie eher Probleme mit Tomatenblättern. Was ist Tomatenblattform? Lesen Sie weiter, um die Symptome von Tomaten mit Blatt Schimmel und Tomaten Blatt Schimmel Behandlung Optionen zu finden. Was ist Tomatenblattform? Blattform der Tomate wird durch Erreger Passalora fulva verursacht .
Empfohlen
Nein, "Fashion Azalea" ist nicht der Name eines heißen neuen Designers von Kleidung für die Stars. Was ist eine Mode Azalee? Es ist der allgemeine Name einer lebhaften Azaleensorte, die Sie vielleicht in Ihren Garten einladen möchten. Sie möchten mehr Mode Azalee Informationen oder Tipps, wie Sie Mode Azalee wachsen, lesen Sie weiter. Wa
Ist Ihnen aufgefallen, dass Kartoffeln übergebacken, gespalten und gebuttert sind? Seit einiger Zeit haben Kartoffeln ein Kaleidoskop von Farben, Formen und Größen. Viele haben sie schon immer gesehen, sind aber einfach in Ungnade gefallen. Nehmen Sie zum Beispiel Fischkartoffeln. Was sind Fingerling Kartoffeln? W
Wenn Sie Ameisen auf Kamelienknospen sehen, können Sie darauf wetten, dass sich in der Nähe Blattläuse befinden. Ameisen lieben zuckersüße Süßigkeiten und Blattläuse produzieren eine süße Substanz namens Honigtau, während sie fressen, so dass Ameisen und Blattläuse perfekte Begleiter sind. In der Tat
Zu einem bestimmten Zeitpunkt würden Stadtbewohner mit wenig mehr als einer winzigen Betonterrasse kichern, wenn man sie fragt, wo sich ihr Garten befindet. Allerdings wird heute schnell wieder entdeckt, dass viele Pflanzen in kleinen Räumen mit alten biointensiven Anbaumethoden außergewöhnlich gut wachsen. Wa
Die Gewürz- und Heilpflanze Nelken werden aus tropischen immergrünen Nelken ( Syzygium aromaticum ) gewonnen. Unreife, ungeöffnete Blütenknospen werden aus Nelkenbäumen geerntet und getrocknet. Sobald getrocknet, wird die Samenhülse / Blütenknospe entfernt und die kleine unreife Samenhülse darin wird als Gewürz für Nahrungsmittel oder in pflanzlichen Heilmitteln verwendet. Während
Sukkulenten sind einfach anzubauen, attraktiv und aromatisch. So ist es bei kubanischem Oregano. Was ist kubanischer Oregano? Es ist ein Sukkulenten in der Lamiaceae-Familie, auch bekannt als spanischer Thymian, indisches Borretsch und mexikanische Minze. Es ist kein echter Oregano in der Familie, Origanum, hat aber einen für die echten Oreganos charakteristischen Geruch.