Bewegliche Hortensienbüsche: Wie und wann man Hortensie transplantiert



Hortensien sind in vielen Gärten ein Grundnahrungsmittel. Große, schöne Büsche, die in vielen Farben blühen und eigentlich etwas Schatten bevorzugen - mit ihnen ist es schwer falsch zu liegen. Aber was, wenn Sie Ihre Hortensie nicht dort behalten wollen, wo sie ist? Sie können es vor allem bewegen, wenn Sie es in der letzten Saison in voller Sonne gepflanzt und entdeckt haben, dass es nicht so gut geht, wie Sie es sich erhofft hatten. Oder vielleicht willst du es einfach irgendwo, wo du es besser sehen kannst. Was auch immer der Grund ist, das Verpflanzen von Hortensien ist eine häufige Erscheinung und nicht schwer zu tun. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Hortensiensträucher verpflanzen können.

Hortensien umpflanzen

Die beste Zeit für die Hortensienverpflanzung ist, nachdem die Büsche im Herbst eingeschlafen sind. Dies bedeutet, dass die Blumen alle zurückgegangen sind und die meisten oder alle Blätter gefallen sind.

  • In kühleren Klimazonen ist die beste Zeit, um Hortensiensträucher zu bewegen, November, wenn der Busch ruht, aber der Boden noch nicht fest gefroren ist.
  • In wärmeren Klimazonen, in denen der Boden nicht einfriert, können Sie Ihre Hortensie zwischen Dezember und Februar verpflanzen.

Während dies die besten Zeiten sind, um Hortensiensträucher zu bewegen, können Sie es jederzeit während des Jahres tun, ohne die Pflanze zu töten, vorausgesetzt, es ist nicht in der Hitze des Sommers.

Wie man Hydrangea-Sträuche transplantiert

Wenn Sie Hortensien transplantieren, ist der erste Schritt, ein Loch an Ihrem neuen Standort zu graben. Sich bewegende Hortensienbüsche erfordern viel Graben, und du willst nicht, dass deine arme Pflanze aus dem Boden wartet, um ein großes Loch zu graben.

Wählen Sie einen Ort, der im Laufe des Tages zumindest etwas Schatten erhält. Wenn Ihr Hortensienstrauch groß und unhandlich ist, schneiden Sie ihn etwas zurück, bevor Sie ihn bewegen.

Als nächstes ist es Zeit, deine Hortensie auszugraben. Senken Sie Ihre Schaufel in einem Kreis um den Busch in den Boden, um den Wurzelballen zu befreien. Hortensienwurzelbälle können groß und sehr schwer sein - es kann mehr als eine Person und eine Brechstange brauchen, um sie aus dem Boden zu hebeln.

Sobald du es raus hast, bewege es zu seinem neuen Zuhause, fülle den Boden darum und durchweiche den Wurzelballen gründlich. Wenn es Herbst oder Winter ist, sollten Sie es nicht bis zum Frühling wieder gießen müssen. Legen Sie ein paar Zentimeter Kompost auf den Boden. Wenn der Frühling kommt, gießen Sie ihn häufig während der gesamten Vegetationsperiode, um ihn zu etablieren.

Wenn Sie im Frühling oder Frühsommer umgezogen sind, braucht der Busch viel Wasser, während sich die Wurzeln in der neuen Umgebung wiederfinden.

Vorherige Artikel:
Der Jacarandabaum ( Jacaranda mimosifolia , Jacaranda acutifolia ) ist ein ungewöhnliches und attraktives kleines Gartenexemplar. Es hat zarte, farnähnliche Blätter und dichte Traubentrompetenblüten. Die duftenden Blüten wachsen an den Astspitzen. Mit einer Höhe von 40 Fuß und weichen, sich ausbreitenden Blättern ist die Jacaranda ein Baum, den man nicht so schnell vergisst. Aber a
Empfohlen
Haben Alocasia Elefantenohren Samen? Sie reproduzieren sich durch Samen, aber es dauert Jahre, bevor Sie die großen schönen Blätter bekommen werden. Ältere Pflanzen, die sich in gutem Zustand befinden, werden eine Spatha und Spadix produzieren, die schließlich Samenkapseln bilden. Elefantenohrblumensamen sind nur für eine kurze Zeit lebensfähig, also wenn Sie sie pflanzen möchten, ernten Sie die Hülsen und verwenden Sie sie so bald wie möglich. Haben Al
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Gewöhnlich in der Nähe von bewaldeten Gebieten, offenen Feldern und entlang Straßenrändern gefunden, Murmeltiere sind für ihre umfangreichen Wühlen bekannt. Diese Tiere, die auch Murmeltiere oder Pfeifschweine genannt werden, können süß und kuschelig aussehen, aber wenn sie in unsere Gärten wandern, können ihre wühlenden und fütternden Aktivitäten Pflanzen und Feldfrüchte schnell verheeren. Aus diesem Gr
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Denver Rose Gesellschaft Mitglied Was sind Hagebutten? Hagebutten werden manchmal als Frucht der Rose bezeichnet. Sie sind kostbare Früchte sowie Behältnisse für Rosensamen, die manche Rosensträucher produzieren; Die meisten modernen Rosen produzieren jedoch keine Hagebutten. Wo
Gartenarbeit ist eine Arbeit der Liebe, aber immer noch viel harte Arbeit. Nach einem Sommer, in dem der Gemüsegarten sorgfältig gepflegt wird, ist es Erntezeit. Du hast die Mutter Lode getroffen und willst nichts davon verschwenden. Im Moment fragen Sie sich vielleicht, wie Sie Gemüse länger aufbewahren können, zusammen mit anderen nützlichen Tipps zum Gemüse-Aufbewahren. Speic
Gärtner, die nach einem immergrünen Bodendecker suchen, finden keine bessere Wahl als Antennaria pussytoes. Üppige Teppiche aus grau-grünen Blättern, gefolgt von lebhaften kleinen "Katzentatzen" mit pittoresken Blumen verleihen den trockenen, nährstoffarmen Regionen der Landschaft Charme und Pflegeleichtigkeit. Schn
Petersilie ist ein mildes Kraut, und Petersilie Blätter werden oft verwendet, um attraktive Beilagen für eine Vielzahl von Gerichten zu schaffen. Reich an Vitaminen und Mineralstoffen ist das Kraut mit grünen Blättern eine geschmackvolle Ergänzung zu Suppen und anderen kulinarischen Köstlichkeiten. Obwo