Algen auf Seed Soil Surface: Wie Algen auf Seeding Boden loswerden



Starten Sie Ihre Pflanzen aus Samen ist eine wirtschaftliche Methode, mit der Sie auch einen Start in die Saison starten können. Die kleinen Sprossen reagieren sehr empfindlich auf Veränderungen der Bedingungen wie Feuchtigkeit und Feuchtigkeit. Überschüsse können eine Dämpfung verursachen - Algenwachstum auf der Ausgangsmischung der Samen und andere Pilzprobleme. Lesen Sie weiter, um die Gründe für Algen auf der Samenbodenoberfläche zu erfahren und wie man sie vorbeugt.

Algen sind Pflanzen, aber sehr rudimentäre, denen Wurzeln, Blätter und Stängel fehlen. Sie tun Fotosynthese, aber nicht traditionelle Atemwege. Die am häufigsten vorkommenden Algen sind wahrscheinlich Algen, von denen es unzählige Arten gibt. Algen benötigen feuchte Bedingungen, von feucht bis nass bis feucht. Algenwachstum auf Samen Startmischung ist häufig in Fällen, wo die Website feucht und schwül ist. Solche Bedingungen fördern das Wachstum dieser winzigen Pflanzen auf Ihrem Boden.

Hilfe! Algen wachsen auf meinem Boden

Die Zeichen sind unverkennbar - eine Blüte aus rosa, grün oder sogar bräunlichem klebrigem Material, die sich über die Erdoberfläche ausbreitet. Die winzige Pflanze wird deinen Sämling nicht sofort töten, aber sie ist ein Konkurrent für wichtige Ressourcen wie Nährstoffe und Wasser.

Das Vorhandensein von Algen auf der Oberfläche des Saatbodens deutet ebenfalls darauf hin, dass Sie überschwemmt sind. Eine gute Einstellung für den Anbau von Sämlingen kann eine feuchte Kuppel sein, um zu verhindern, dass der Boden austrocknet. Sämlinge haben Algen auf dem Boden, wenn die konstante Feuchtigkeit nicht ausgeglichen ist und die Umgebungsluft sowie der Boden feucht sind.

Was zu tun ist, wenn Sämlinge Algen auf Boden haben

Keine Panik. Das Problem ist einfach zu handhaben und noch einfacher zu verhindern. Konzentrieren wir uns zunächst auf die Prävention.

  • Verwenden Sie eine gute Qualität Starter Boden, nicht nur Gartenboden. Dies liegt daran, dass Sporen und Krankheiten im Boden enthalten sein können.
  • Wässern Sie nur, wenn die Bodenoberfläche fast trocken ist und lassen Sie Ihre Setzlinge nicht in einem Wasserbecken sitzen.
  • Wenn Sie eine Feuchtigkeitskuppel verwenden, entfernen Sie sie mindestens einmal pro Stunde für eine Stunde, damit Kondenswasser verdunsten kann.
  • Torf-Töpfe und Mischungen mit Torf als Teil der Zusammensetzung scheinen die schlimmsten Probleme mit Algen auf der Samen-Bodenoberfläche zu haben. Sie können Torf in Ihrem Starter-Mix durch feinen Rindenstaub ersetzen. Vermeiden Sie die Verwendung von Mischungen mit hohem Torfanteil.
  • Auch können die Sämlinge nicht genug Licht bekommen. Bewege die Töpfe in einen hellen, sonnigen Bereich oder benutze Pflanzenlichter.

Wie man Algen auf sähendem Boden loswird

Nun kommen wir zu der Frage: "Auf meinem Boden wachsen Algen, was kann ich tun?" Sie können die Sämlinge vollständig umtopfen, wenn sie groß genug sind, aber dies könnte die zarten neuen Wurzeln schädigen. Oder Sie können die betroffene Bodenoberfläche einfach abkratzen oder den Boden aufrauen, damit er nicht zu feucht bleibt und Algenblüten bildet.

Einige antimykotische Hausmittel können auch von Nutzen sein. Verwenden Sie ein wenig Zimt bestreut auf der Oberfläche, um Algen auf Sämling Boden loszuwerden.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie in Ihrem Garten eine Aussage treffen und etwas niedrig liegenden Boden zum Pflanzen haben möchten, ist der Gunnera eine gute Wahl für visuelle Wirkung. Lass uns mehr darüber lernen, wie man Gunnera-Pflanzen anbaut. Gunnera Pflanzeninformation Manchmal auch Dinosaur Food ( Gunnera manicata ) genannt, können die tief gelappten Blätter der Gunnera bis zu 4 Fuß groß werden und die Pflanze kann bis zu 8 Fuß hoch werden. Gunner
Empfohlen
Trockenheitsgefährdete Gebiete und Gebiete mit geringem Wartungsbedarf werden von der Verwendung von Ziergras profitieren. Eine der besten Serien in der jüngsten Einführung sind die Lomandra Gräser. Die ursprünglichen Gräser stammen aus Australien, wurden aber in Neuseeland für zahlreiche Sorten entwickelt. Nasse
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf Rosenmücken. Die Rosenmücke, auch bekannt als Dasineura rhodophaga , liebt es, die neuen Rosenknospen oder das neue Wachstum, wo sich die Knospen normalerweise bilden würden, anzugreifen. I
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Vermutlich haben Sie die Behauptung in den sozialen Medien gesehen oder gehört, dass man am Boden der Frucht das Geschlecht einer Paprika erkennen kann oder welche mehr Samen durch die Anzahl der Lappen oder Beulen hat. Die Idee davon hat natürlich Neugier geweckt, also habe ich beschlossen, selbst herauszufinden, ob das stimmt.
Spilanthes Zahnschmerzen Pflanze ist eine weniger bekannte Blüte in den Tropen. Technisch als Spilanthes oleracea oder Acmella oleracea bekannt , wird sein wunderlicher gebräuchlicher Name aus den antiseptischen Eigenschaften der Spilanthes-Zahnschmerzen-Pflanze gewonnen. Über Spilanthes Die Zahnschmerzen-Pflanze ist auch bekannt als Augapfel-Pflanze und Peek-a-Boo-Pflanze in Bezug auf seine Alien aussehende Blumen. D
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn du nach einem ungewöhnlichen Gartenthema suchst, das besonders Kindern Spaß macht, kannst du vielleicht einen primitiven Pflanzengarten pflanzen. Prähistorische Garten-Designs, oft mit einem Dinosaurier-Gartenthema, verwenden primitive Pflanzen. S
Als einer der Vorboten des Frühlings sind früh blühende Krokusblumen eine fröhliche Erinnerung daran, dass sonnige Tage und warme Temperaturen gleich um die Ecke sind. Lagern Sie Krokuszwiebeln? In vielen Regionen ist das Ausgraben und Lagern von Krokuszwiebeln nicht notwendig, aber in kalten Gebieten haben die Knollen eine bessere Überlebenschance, wenn sie angehoben und getrocknet werden. Wen