Wachsende Guave in Containern: Wie Guava Bäume in Töpfen wachsen



Guaven, tropische Obstbäume, die in Mexiko in Südamerika beheimatet sind, sind solch eine geschätzte Frucht, dass es Dutzende von Sorten gibt. Wenn Sie diese exotische Frucht lieben, aber keinen Gartenraum haben, haben Sie keine Angst. Wachsende Guave in Containern ist einfach. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Guaven in Töpfen und anderen Guave-Baum-Behältern pflegt.

Wachsende Guavenbäume in Containern

Es gibt drei verschiedene Arten von Guaven, die alle für Guajava aus Containern geeignet sind.

  • Tropische Guaven ( Psidium guajava ) sind die saftigsten der drei mit der größten Frucht. Sie sind frostempfindlicher als die anderen beiden und werden 10-15 Fuß hoch.
  • Erdbeer-Guaven ( Psidium lucidum ) sind strauchartige Bäume mit kleiner, schärferer Frucht. Sie neigen dazu, hohe Erträge zu haben und eine etwas kleinere Höhe von 12 Fuß hoch und weit als tropische Guave zu erreichen. Sie gedeihen in den Sunset-Zonen 18-24 und sind bis 25 Grad F. (-4 Grad Celsius) winterhart.
  • Ananas Guaven ( Feijoa Sellowiana ) sind die frostfreisten Zitrusfrüchte. Sie sind bis zu 15 ° F (-9 ° C) winterhart und wachsen gut in Sunset-Zonen 7, 11 bis 24. Die Stämme dieser 15-Fuß-Bäume verdrehen und verdrehen sich wunderbar.

All diese können im Boden oder in Containern angebaut werden. Wachsende Guaven in Containern haben den zusätzlichen Vorteil, dass sie in einen geschützten Bereich gebracht werden können. Während Ananas-Guaven am frosttolerantesten sind, sind sie immer noch eine halbtropische Pflanze, die vor starkem Frost geschützt werden muss.

Wie man Guaven in Töpfen anbaut

Guave macht sich gut in einer Vielzahl von Böden, aber bevorzugen gut entwässernde Erde mit einem pH-Wert zwischen 5 und 7. Pflanzen Sie den Baum mit einer Kombination aus Blumenerde und organischen Kompost.

Wählen Sie einen Behälter mit einer Breite von mindestens 18-24 Zoll und der gleichen Tiefe. Stellen Sie sicher, dass der Topf über ausreichende Drainagelöcher verfügt.

Diese robusten Pflanzen sind anpassungsfähig und damit der perfekte Obstbaum für Guaven in Containern. Wählen Sie einen Standort für Ihre in Containern angebaute Guave in voller Sonne.

Guava-Baum-Behälter-Sorgfalt

Guaven brauchen keine häufige tiefe Bewässerung. Während des warmen Wetters und der Wachstumsperiode, Wasser Guaven zwei vor drei Mal pro Monat, tief. Während der Wintermonate sind Guaven trockenheitsresistent, also sparsam im Wasser.

Guaven haben flache Wurzeln, die schnell Wasser und Nährstoffe aufnehmen. Düngen Sie sie alle drei Monate mit einem organischen, körnigen Dünger.

Guaven brauchen nicht viel zu beschneiden, obwohl sie formbar sind. Entfernen Sie alle toten oder sich kreuzenden Äste und entfernen Sie alle Blätter oder Äste, die unter dem Transplantat (wo die Fruchtpflanze auf den unteren Wurzelstock gepfropft wird) sprießen. Guaven Frucht auf neues Wachstum, so Beschneiden wird nicht nachteilig auf den Fruchtansatz auswirken.

Achten Sie darauf, den Baum zu schützen, wenn die Temperaturen wahrscheinlich fallen. Bedecken Sie den Baum mit einem Blatt oder einer Plane, um ihn vor Frost zu schützen. Sie können auch einen Umluftventilator verwenden oder den Baum sogar mit Wasser besprühen, um ihn vor Frost zu schützen. Die Bespannung der Guave mit Weihnachtsbeleuchtung ist eine weitere Möglichkeit, den Baum bei eisigen Temperaturen zu schützen.

Abgesehen davon sind diese selbsttragenden Bäume sehr wartungsarm und Sie müssen nur auf die saftige, duftende Guavenfruchternte warten.

Vorherige Artikel:
Was verursacht Viburnum Blatt Curl? Wenn sich die Viburnumblätter winden, besteht eine gute Chance, dass Schädlinge dafür verantwortlich sind, und Blattläuse sind die üblichen Verdächtigen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Behandlung der durch Blattläuse verursachten Viburnum-Blattwelligkeit zu erfahren. Blattl
Empfohlen
Okra ist ein geliebtes Gemüse in den heißen Teilen der Welt, teilweise weil es selbst bei extremer Hitze glücklich leben und produzieren kann. Weil es normalerweise so zuverlässig ist, kann es besonders frustrierend sein, wenn Ihre Okra-Pflanze nicht so produziert, wie sie sollte. Ein solches Problem ist Okra Blossom Drop. Le
Nützlich in Kochen und Tees und wunderbar duftend, ist Eisenkraut eine großartige Gartenpflanze zu haben. Aber wie bekommt man mehr davon? Lesen Sie weiter, um mehr über verbreitete Vermehrungsmethoden für Verbena-Pflanzen zu erfahren. Wie man Verbena verbreitet Verbena kann sowohl durch Stecklinge als auch durch Samen vermehrt werden. We
Braucht Ihr Boden Kalk? Die Antwort hängt vom pH-Wert des Bodens ab. Die Bereitstellung eines Bodentests kann helfen, diese Informationen bereitzustellen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wann Sie dem Boden Kalk hinzufügen und wie viel Sie anwenden sollen. Was macht Kalk für den Boden? Die zwei Arten von Kalk, mit denen sich Gärtner vertraut machen sollten, sind Agrarkalk und Dolomitkalk. Be
Narzissen sind sehr beliebte blühende Blumenzwiebeln, die jedes Frühjahr zu den frühesten Farbquellen gehören. Man kann wirklich nichts falsch machen, wenn man Narzissenknollen pflanzt, aber die schiere Vielfalt kann überwältigend werden. Lesen Sie weiter, um mehr über die verschiedenen Arten von Narzissen zu erfahren und wie man sie auseinander hält. Daffod
Eine der Aufgaben, die der Hausbesitzer tun muss, ist den Rasen zu mähen. Diese langweilige Aufgabe hilft, einen gesunden und schönen Rasen zu bilden, aber ist zeitaufwendig. Eine perfekte Lösung ist ein Rasen ohne Mähen. Was ist ein Rasenmäher? Es ist genau das, was es sagt, eine Rasenfläche, die praktisch wartungsfrei ist und immer noch eine schöne grüne Landschaft bietet. Was is
Du weißt, es ist Frühling, wenn die Hyazinthen endlich in voller Blüte stehen, ihre ordentliche Blütenspitze in die Luft ragt. In manchen Jahren scheint es, als würden Ihre Hyazinthen nicht blühen. Wenn Sie in diesem Jahr versagt haben, erkundigen Sie sich bei uns nach den häufigsten Ursachen für einen Mangel an Blüte. Es ist