Cold Hardy Gardenias - Auswahl Gardenien für Zone 5 Gärten



Gardenien werden wegen ihres berauschenden Duftes und ihrer wachsartigen weißen Blüten geliebt, die einen markanten Kontrast zu den tiefgrünen Blättern bilden. Sie sind hitzeverliebende immergrüne Pflanzen, beheimatet im tropischen Afrika, und wachsen am besten in den Klimazonen 10 und 11 der USA. Kaltblütige Gardenien sind im Handel erhältlich, aber das garantiert keine Gardenie-Sträucher der Zone 5. Lesen Sie weiter für weitere Informationen, wenn Sie daran denken, Gardenien in Zone 5 wachsen zu lassen.

Kalt Hardy Gardenias

Der Ausdruck "kalthart", wenn er auf Gardenien angewendet wird, bedeutet nicht Zone 5 Gardeniensträucher. Es bedeutet einfach, Sträucher, die kühlere Zonen tolerieren können als die toasty Bereiche, in denen sie normalerweise gedeihen. In der Zone 8 wachsen einige winterharte Gardenien, in der Zone 7 einige neue.

Zum Beispiel bietet die Sorte 'Frost Proof' kaltharte Gardenien. Die Pflanzen gedeihen jedoch nur bis Zone 7. Ebenso wächst 'Jubilation', angeblich eine der härtesten Gardenien, in den Zonen 7 bis 10. Es gibt einfach keine Gardenien für Hinterhöfe der Zone 5 auf dem Markt. Diese Pflanzen wurden nicht gezüchtet, um eine starke Erkältung zu überleben.

Dies ist nicht hilfreich für diejenigen, die auf Gardenies in Zone 5 Werften planen. In dieser Zone mit niedrigen Temperaturen fallen die Wintertemperaturen regelmäßig unter Null. Kaltblütige Pflanzen wie Gardenien werden in Ihrem Garten einfach nicht überleben.

Wachsende Gardenien in Zone 5

Sie akzeptieren die Tatsache, dass Sie keine Sorten für Gardenien für Zone 5 finden werden. Dennoch sind Sie daran interessiert, Gardenien in Zone 5 anzubauen. Sie haben einige Optionen.

Wenn Sie Gardenien für Zone 5 wollen, werden Sie die besten denkenden Containerpflanzen tun. Sie können Gardenien als Treibhauspflanzen anbauen, Sie können sie als Zimmerpflanzen anpflanzen oder Sie können sie als Zimmerpflanzen im Freien im Sommer anpflanzen.

Es ist nicht einfach, einer Gardenie zu helfen, drinnen zu gedeihen. Wenn Sie es versuchen möchten, denken Sie daran, dass die Gardenie-Sträucher in Innenbereichen 5 helles Licht benötigen. Stellen Sie den Behälter nicht versehentlich in direkte Sonne, die die Pflanze nicht verträgt. Halten Sie die Temperatur bei ca. 60 ° F (15 ° C), vermeiden Sie kalte Zugluft und halten Sie den Boden feucht.

Wenn Sie in einem besonders warmen Mikroklima in Zone 5 leben, können Sie versuchen, eine der kaltblütigen Gardenien in Ihrem Garten anzupflanzen und zu sehen, was passiert. Aber denken Sie daran, dass sogar ein einziger Frost eine Gardenie töten kann, also müssen Sie Ihre Pflanze im Winter unbedingt schützen.

Vorherige Artikel:
Kohlpflanzen sind kälteresistent, robust und am besten im Frühjahr und Herbst gewachsen. Kohl ist ein Mitglied der Familie der Kohlgewächse, die Brokkoli, Blumenkohl und Rosenkohl enthält. Wenn man diese Pflanzen anbaut, stellt sich häufig die Frage, Kohlblätter zu binden. Lass uns mehr lernen. Kohl
Empfohlen
Gladiolus bietet hohe, stachelige Sommerblüten, die so spektakulär sind, dass es schwer zu glauben ist, dass "froh" so einfach zu wachsen ist. Auch wenn die Freude nicht viel Aufmerksamkeit erfordert, ist es wichtig, über verschiedene Möglichkeiten zu wissen, Gladiolenblätter zurückzuschneiden und Gladiolen zu reduzieren. Lese
Es gibt über 100 Arten von Seggenpflanzen. Was ist Segge? Diese grasartigen Pflanzen sind trockenheitstolerant, einfach zu kultivieren und praktisch wartungsfrei. Es gibt viele Arten von Seggen zur Auswahl, aber einheimische Seggenpflanzen bieten die Möglichkeit, natürliche Landschaften aufzufrischen und zu erneuern, während sie dem Gärtner eine robuste Pflanze für die Region geben. Für
Kalanchoe-Pflanzen sind dickblättrige Sukkulenten, die oft in Blumenläden oder Gartencentern zu sehen sind. Die meisten enden als Topfpflanzen, aber Gebiete, die ihr Heimatland Madagaskar nachahmen können, können sie im Freien wachsen lassen. Die Gruppen von winzigen Blumen erzeugen eine große Blüte, die auf Stielen über dem Großteil der Blätter hochgehalten wird. Wenn Si
Hartriegelbäume sind schöne, ikonische Landschaftsbäume, die vom Unterholz des Waldes kommen. Obwohl sie großartig sind, um eine Menge Curb-Appeal hinzuzufügen, haben sie ein paar ernsthafte Probleme, die die idyllische Atmosphäre Ihres Gartens verderben können. Es ist nie eine gute Nachricht, wenn ein Baum krank wird, besonders wenn es dein stattlicher Hartriegelbaum ist. Die H
Companion-Bepflanzung ist eine uralte Pflanztechnik, die einfach bedeutet, Pflanzen anzubauen, die sich in unmittelbarer Nähe gegenseitig nutzen. Fast alle Pflanzen profitieren von begleitenden Pflanzen und die Verwendung von Begleitpflanzen für Brokkoli ist keine Ausnahme. Was sollten Sie neben Brokkoli pflanzen?
Mit einem Namen wie "Blue Star" klingt dieser Wacholder so amerikanisch wie Apfelkuchen, aber tatsächlich stammt er aus Afghanistan, dem Himalaya und Westchina. Gärtner lieben Blue Star wegen seines dichten, sternenklaren, blaugrünen Laubs und seiner anmutigen abgerundeten Form. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Blue Star Wacholder ( Juniperus squamata 'Blue Star'), einschließlich Tipps, wie Sie einen Blue Star Wacholder in Ihrem Garten oder Garten wachsen lassen. Über