Erfahren Sie mehr über Rose Spot Anthracnose



Von Stan V. Griep
American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf Spot Anthracnose. Spot anthracnose, oder Anthracnose, ist eine Krankheit, die durch einen Pilz verursacht wird, der einige Rosenbüsche infiziert.

Identifizieren Spot Anthracnose auf Rosen

Über den Punkt Anthracnose ist nicht viel bekannt, außer dass er während der kühlen feuchten Bedingungen des Frühlings am strengsten zu sein scheint. Typischerweise sind Wildrosen, Kletterrosen und Wanderrosen am anfälligsten für diese Krankheit; Einige hybride Teerosen und Strauchrosen werden jedoch auch die Krankheit verschlimmern.

Der Pilz, der die Probleme verursacht, ist als Sphaceloma Rosarum bekannt . Anfänglich beginnt die Punktanthraknose als kleine rötlich-violette Flecken auf den Rosenblättern, was es leicht macht, mit Schwarzfleckenkrankheit zu verwechseln. Die Zentren der Flecken werden schließlich eine gräuliche oder weiße Farbe mit einem roten Randring um sie herum bilden. Das zentrale Gewebe kann reißen oder herausfallen, was mit Insektenschädigungen verwechselt werden kann, wenn die Infektion erst in den späteren Stadien bemerkt wird.

Prophylaxe und Behandlung von Anthracnose

Halten Rosensträucher gut in Abständen und beschnitten, um eine gute Luftströmung um und durch die Rosenbüsche zu ermöglichen, wird ein langer Weg in der Verhinderung des Beginns dieser Pilzkrankheit gehen. Entfernen von alten Blättern, die um Rosenbüsche auf den Boden gefallen sind, wird auch helfen, den Punkt Anthracnose Pilz am Anfang zu halten. Stöcke, die starke Flecken auf ihnen zeigen, sollten ausgeschnitten und weggeworfen werden. Unbehandelt hat Spot-Anthracnose die gleiche Wirkung wie ein großer Ausbruch von Schwarzfleckenkrankheit, was zu einer schweren Entlaubung des Rosenstrauchs oder der Rosensträucher führt.

Fungizide, die zur Bekämpfung von Schwarzfleckenkürbis aufgeführt sind, wirken in der Regel gegen diesen Pilz und sollten mit den gleichen Kontrollraten angewendet werden, die auf dem Etikett des Fungizidprodukts der Wahl angegeben sind.

Vorherige Artikel:
Von Kathehe Mierzejewski Limabohnen sind eine interessante Ernte von Bohnen, die in der warmen Jahreszeit wachsen. Sie stammen aus Mittelamerika, können aber auch anderswo angebaut werden. Sie sind eine sehr nahrhafte Bohne. Sie sind reich an Eiweiß, Thiamin, Riboflavin und Eisen. Sie könnten sich also fragen: "Wie kann ich Limabohnen anbauen?&q
Empfohlen
Viele Leute bauen Winterkürbisse an, die nicht nur nährstoffreich sind, sondern auch länger gelagert werden können als Sommersorten, so dass sie im Herbst und Winter einen Vorgeschmack auf den Sommer haben. Von den Winterkürbis-Sorten ist Butternut eine der beliebtesten. Wie andere Winterkürbisse kann Butternusskürbis anfällig für Probleme sein - unter diesen kann Frucht in Butternut Squash aufgeteilt sein. Was ver
Wildblumen haben einen besonderen Platz in meinem Herzen. Wenn Sie im Frühling und Sommer durch die Landschaft wandern oder Rad fahren, können Sie die Naturschönheiten dieser Welt ganz neu erleben. Milkwort hat vielleicht nicht den süßesten Namen und ist nicht in Nordamerika beheimatet, aber es ist einer der Stars der Show vom Sommer bis zum frühen Herbst in Europa. Milk
Haben Sie einen weißen Mehltau auf Ihren Kürbisblättern? Du bist in guter Gesellschaft; ich auch. Was verursacht weiße Kürbisblätter und wie kann man diesen echten Mehltau an Kürbissen loswerden? Lesen Sie weiter, um mehr über die Behandlung von Mehltau an Kürbispflanzen zu erfahren. Was verursacht weiße Kürbisblätter? Der Grund,
Heutzutage nutzen immer mehr Hausbesitzer die kleinen Terrassenflächen in ihren Höfen zwischen Straße und Bürgersteig für zusätzliche Bepflanzungen. Während Einjährige, Stauden und Sträucher hervorragende Pflanzen für diese kleinen Standorte sind, sind nicht alle Bäume geeignet. Bäume, die auf Terrassen gepflanzt werden, können schließlich Probleme mit Gehwegen oder Freileitungen verursachen. Lesen Sie we
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Haben Sie große Bäume oder ungenutzte Waldflächen in Ihrem Garten? Setzen Sie sie ein, indem Sie einen Waldgarten anlegen. Diese Garten-Designs geben Ihrer Landschaft einen entspannteren und natürlicheren Look, und als Bonus machen viele der sorglosen Pflanzen, die verwendet werden, die Instandhaltung des Waldgartens einfach. Zu
Gärtner, die den "No fuss" -Ansatz nehmen, werden Sempervivium-Pflanzen lieben. Sempervivum Pflege und Wartung sind fast frei von Aufgaben und ihre schönen Rosetten und winterharten Natur sind herausragende unter den Garten. Die Pflanzen gedeihen nicht nur durch Verwahrlosung, sondern sie produzieren in jeder Jahreszeit auch neue Pflanzen oder neue Pflanzen, die einfach zu trennen und als neue Exemplare anzubauen sind.