Erfahren Sie mehr über Rose Spot Anthracnose



Von Stan V. Griep
American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf Spot Anthracnose. Spot anthracnose, oder Anthracnose, ist eine Krankheit, die durch einen Pilz verursacht wird, der einige Rosenbüsche infiziert.

Identifizieren Spot Anthracnose auf Rosen

Über den Punkt Anthracnose ist nicht viel bekannt, außer dass er während der kühlen feuchten Bedingungen des Frühlings am strengsten zu sein scheint. Typischerweise sind Wildrosen, Kletterrosen und Wanderrosen am anfälligsten für diese Krankheit; Einige hybride Teerosen und Strauchrosen werden jedoch auch die Krankheit verschlimmern.

Der Pilz, der die Probleme verursacht, ist als Sphaceloma Rosarum bekannt . Anfänglich beginnt die Punktanthraknose als kleine rötlich-violette Flecken auf den Rosenblättern, was es leicht macht, mit Schwarzfleckenkrankheit zu verwechseln. Die Zentren der Flecken werden schließlich eine gräuliche oder weiße Farbe mit einem roten Randring um sie herum bilden. Das zentrale Gewebe kann reißen oder herausfallen, was mit Insektenschädigungen verwechselt werden kann, wenn die Infektion erst in den späteren Stadien bemerkt wird.

Prophylaxe und Behandlung von Anthracnose

Halten Rosensträucher gut in Abständen und beschnitten, um eine gute Luftströmung um und durch die Rosenbüsche zu ermöglichen, wird ein langer Weg in der Verhinderung des Beginns dieser Pilzkrankheit gehen. Entfernen von alten Blättern, die um Rosenbüsche auf den Boden gefallen sind, wird auch helfen, den Punkt Anthracnose Pilz am Anfang zu halten. Stöcke, die starke Flecken auf ihnen zeigen, sollten ausgeschnitten und weggeworfen werden. Unbehandelt hat Spot-Anthracnose die gleiche Wirkung wie ein großer Ausbruch von Schwarzfleckenkrankheit, was zu einer schweren Entlaubung des Rosenstrauchs oder der Rosensträucher führt.

Fungizide, die zur Bekämpfung von Schwarzfleckenkürbis aufgeführt sind, wirken in der Regel gegen diesen Pilz und sollten mit den gleichen Kontrollraten angewendet werden, die auf dem Etikett des Fungizidprodukts der Wahl angegeben sind.

Vorherige Artikel:
Gartenarbeit ist eine der gesündesten und besten Aktivitäten für Menschen jeden Alters, einschließlich Senioren. Gartenarbeit für ältere Menschen stimuliert ihre Sinne. Das Arbeiten mit Pflanzen ermöglicht Senioren, mit der Natur zu interagieren und ein Gefühl von Selbst- und Stolz zurückzugewinnen. Älteren
Empfohlen
Rasen- und Gartenpflege kann eine entmutigende Aufgabe nach der anderen sein, vor allem, wenn Sie mit Pflanzen kämpfen, die dort auftauchen, wo sie nicht erwünscht sind. Ruellia, auch bekannt als mexikanische Petunie, ist eine dieser lästigen kleinen Pflanzen, die die Grenze zwischen einer schönen Zierpflanze und einer unglaublich giftigen Pflanze geht. Si
Es gibt nichts Frustrierenderes als zu bemerken, dass die Rinde von frisch gepflanzten Bäumen abgelöst wird. Der Schaden ist potenziell lebensbedrohlich und setzt den noch nicht etablierten Baum Krankheiten und Schädlingen aus. Deer sind majestätisch und anmutig, aber ihre Fütterung und Reiben verletzen Ihre Pflanzen. Als
Viele Gärtner entscheiden sich, Viburnum zu pflanzen, weil es normalerweise schädlingsfrei ist. Manchmal hat die Pflanze jedoch Krankheitsprobleme, die braune Viburnumblätter verursachen. Warum werden Viburnumblätter braun? Lesen Sie weiter für Informationen über die verschiedenen Gründe, die Sie braune Blätter auf Viburnum Pflanzen sehen können. Viburnu
Blumenzwiebelgemüse sind einige der einfacheren Pflanzen im Garten, vorausgesetzt, Sie können die Schädlinge und Krankheiten in Schach halten. Gute Zwiebelpflege erfordert viel Geduld und ein wachsames Auge. Wenn Sie früh genug Probleme wie rosa Wurzelfäule in Zwiebeln fangen können, können Sie möglicherweise zumindest einen Teil Ihrer Ernte speichern. Währen
Für eine gute Gartenarbeit sind geeignete Werkzeuge erforderlich, die gut gepflegt sind und ordnungsgemäß funktionieren. Ähnlich wie die Ausrüstung eines Küchenchefs oder Chirurgen verbessert die Reinigung von Gartengeräten die Arbeit und sichert sogar die Gesundheit Ihrer "Patienten". Die P
Im Winter denken die Gärtner über den Frühling nach. Und je früher wir wachsen können, desto besser. Sie können tatsächlich helfen, Ihren Boden schneller aufzuwärmen, damit Sie früher anfangen können zu pflanzen. Kalte Bodenlösungen sind einfach und einfach zu implementieren. Warum die Erwärmung des Bodens für die Frühpflanzung Sinn macht Für Ihre Stauden und Blumen, es gibt wirklich keine Notwendigkeit, früh mit dem Wachsen anzufangen, aber für Ihren Gemüsegarten, warum nicht einige Ihrer frühen Pflanzen in den Boden noch früher bekommen? Es ist möglich, Ih