Container-Pflanzen für volle Sonne - Wählen volle Sonne Pflanzen für Container



Containergärten bieten viel Freiraum für Gärtner mit wenig bis gar keinem Platz, aber im heißesten Teil des Sommers kann es eine Herausforderung sein, Topfpflanzen in voller Sonne am Leben zu erhalten. Dieser Artikel gibt Ihnen Ideen und Informationen für einen erfolgreichen Containergarten in voller Sonne.

Wachsende Containerpflanzen in voller Sonne

Wenn Sie Pflanzen in voller Sonne anbauen, sind die wichtigsten Bedrohungen, vor denen Sie Pflanzen schützen müssen, das Austrocknen und Erhitzen von Erde und das Verbrennen von Blättern. Pflanzen in Containern sind den Elementen stärker ausgesetzt als Pflanzen im Boden, so dass die Probleme mit der Trocknung und Erwärmung verstärkt werden.

Um diese Probleme zu minimieren, wählen Sie einen ausreichend großen Topf, der immer noch proportional zur Größe der Pflanze ist. Ein kleiner Topf wird in der heißen Sonne schnell austrocknen und überhitzen, und Sie müssen sehr häufig gießen, um Ihre Pflanzen am Leben zu erhalten.

Berücksichtigen Sie auch das Behältermaterial: unglasierte Terrakotta-Töpfe und mit Kokos ausgekleidete Hängekörbe lassen Wasser durch die porösen Seiten verdunsten. Um zu verhindern, dass Blätter verbrennen, sollten Sie darauf achten, dass alle von Ihnen ausgewählten Pflanzen für Pflanzen geeignet sind.

Bei Pflanzen, die nicht in der Wüste liegen, müssen Sie die Behälter gründlich durchwässern, wenn sich die Bodenoberfläche trocken anfühlt. Dies kann jeden Tag während der Wachstumsperiode sein.

Kombinieren von Containeranlagen für volle Sonne

Eine Möglichkeit, Pflanzen zu helfen, Wasser zu sparen, besteht darin, einen gemischten Containergarten in einem Pflanzgefäß zu bauen. Um einen großen Topf zu füllen, kombinieren Sie mehrere Pflanzen, die ähnliche Wachstumsanforderungen haben. Wenn Sie eine Pflanze mit breiten Blättern oder einer bodendeckenden Wuchsform einbeziehen, wird der Boden beschattet und Feuchtigkeit gespeichert.

Um einen schönen gemischten Behälter zu schaffen, kombinieren Sie Pflanzen mit verschiedenen Größen und Texturen und Pflanzen mit komplementären Laub- oder Blütenfarben. Zum Beispiel könnten Sie eine große, grasähnliche Pflanze einschließen; eine kurze, blühende Pflanze; und eine nachlaufende Pflanze, die über die Seiten kaskadiert. Dies wird auch als Thriller, Füller, Spiller bekannt.

Jährliche Containerpflanzen für volle Sonne

Wählen Sie hitze-tolerante Einjährige für Ihren vollsonnigen Containergarten, wie Bacopa ( Sutera- Arten) oder Süsskartoffelreben ( Ipomoea batatas ) und Bodentyp-Pflanzen wie Sweet Alyssum ( Lobularia maritima ) an den Rändern des Containers.

Mehrjährige Topfpflanzen für volle Sonne

Pflanzen eines gemischten mehrjährigen Kräutergartens ist eine gute Möglichkeit, einen vollen Sonnenbehälter zu verwenden. Viele mediterrane Kräuter schmecken in dieser Umgebung gut. Lavendel, Rosmarin und viele andere wachsen am besten in voller Sonne und eignen sich gut für Container.

Wüstenpflanzen, wie Lantana, sind eine weitere gute Wahl.

Ein Spray aus einem Ziergras oder einer grasähnlichen Pflanze ist eine attraktive Ergänzung für einen gemischten Behälter. Miscanthus- Arten, hohe Gräser, die oft als Zierpflanzen verwendet werden, gedeihen in Containern und in voller Sonne. Sie fügen einen strukturellen Kontrast zu Blumen oder Bodenbedeckungen hinzu, die an ihrer Basis gepflanzt sind. Der neuseeländische Flachs ( Phormium tenax ) mit seinen hohen, stacheligen Blättern in Grün, Rot und Kupfer ist eine weitere gute Wahl für Container.

Vorherige Artikel:
Spinnenpflanzen ( Chlorophytum comosum ) sind beliebte Zimmerpflanzen. Sie sind flexibel in Bezug auf das Maß an Pflege, das sie erhalten und sind tolerant gegenüber Missbrauch. Sie sind perfekt für Anfänger im Garten. Wann sollten Sie eine Spinnenpflanze umtopfen? Diese Pflanzen wachsen schnell und die Knollen können einen Blumentopf aufbrechen. Es
Empfohlen
Es passiert allen Gärtnern. Wir neigen dazu, im Frühjahr ein bisschen wild zu werden und viel zu viele Samen zu kaufen. Sicher, wir pflanzen ein paar, aber wir werfen den Rest in eine Schublade und nächstes Jahr, oder sogar viele Jahre später, finden wir sie und wundern uns über die Möglichkeit, alte Samen zu pflanzen. Ist
Die Gewächshaus-Gartenarbeit eröffnet eine völlig neue Welt von Techniken für eifrige Gärtner, die es sogar erlauben, dass diejenigen in kälteren oder unvorhersehbaren Klimazonen ihre Wachstumsperiode in den ganzen oder den größten Teil des Jahres verlängern. Wenn Ihr neues, glänzendes Gewächshaus endlich ankommt, brauchen Sie Gewächshäuser. Lesen Sie w
Aufgrund meines Lieblingshobbys, Monarchfalter aufzuziehen und zu befreien, ist keine Pflanze meinem Herzen so nah wie Milkweed. Milkweed ist nicht nur eine notwendige Nahrungsquelle für entzückende Raupen von Monarchen, es ist auch eine wunderschöne Gartenpflanze, die viele andere Bestäuber anzieht, ohne viel Pflege zu benötigen. Vie
Irgendwann werden die meisten Gärtner feststellen, dass sie eine Schubkarre brauchen, um bestimmte Gartenaufgaben zu erledigen. Schubkarren werden für eine Vielzahl von Dingen verwendet, wie das Bewegen von Steinen, Mulch oder Kompost in den Garten, Bewegen von Bäumen oder großen Sträuchern von einem Ort zum anderen, Ziehen von Ziegeln, Entsorgen von Gartenabfällen oder sogar zum Mischen von Beton oder Düngemitteln. Nicht
Was ist ein Shiso-Kraut? Shiso, auch als Perilla, Beefsteak-Pflanze, Chinesisches Basilikum und Purpurminze bekannt, gehört zur Lamiaceae- oder Minzgewächse-Familie. Seit Jahrhunderten wird die wachsende Perilla-Minze oder Shiso in China, Indien, Japan, Korea, Thailand und anderen asiatischen Ländern kultiviert, wird jedoch in Nordamerika häufiger als Unkraut klassifiziert. Pe
Macadamia-Bäume ( Macadamia spp) sind im Südosten von Queensland und im Nordosten von New South Wales beheimatet, wo sie in Regenwäldern und anderen feuchten Gebieten gedeihen. Die Bäume wurden als Zierpflanzen nach Hawaii gebracht, was schließlich zur Macadamia-Produktion in Hawaii führte. Wenn Sie sich fragen, wann Sie Macadamianüsse pflücken sollten, müssen Sie warten, bis sie reif sind. Die Nüs