Wachsende Tomatillo-Pflanzen in Ihrem Garten



Von Kathehe Mierzejewski

Wenn du jemals einen gesehen hast, fragst du dich wahrscheinlich: "Was ist ein Tomatillo?" Tomatillo-Pflanzen ( Physalis philadelphica ) stammen aus Mexiko. Sie sind ziemlich häufig in der westlichen Hemisphäre der Vereinigten Staaten und werden mit Sicherheit in Texas und New Mexico wachsen.

Wachsende Tomatillos

Wenn Sie Ihre Tomatillos pflanzen, stellen Sie sicher, dass der Bereich, den Sie in Ihrem Garten wählen, vollen Sonnenschein bekommt und gut drainiert ist. Sie mögen keinen nassen Boden, weil sie in einem heißeren Klima heimisch sind. Sie möchten auch, dass der Boden so nahe wie möglich bei einem pH-Wert von 7, 0 ist.

Sie können Ihre Pflanzen bereits in einem Gartencenter in Ihrer Nähe kaufen. Wenn Sie sie nicht finden können, starten Sie Samen sechs bis acht Wochen vor dem letzten Frost. Natürlich, wenn Sie in einem wärmeren Klima leben, können Sie Ihre Tomatillo-Pflanzen direkt in den Boden starten, nachdem alle Frostgefahr vorüber ist. Beachten Sie, dass Tomatillos nicht selbstbefruchtet sind. Das bedeutet, dass Sie mindestens zwei Tomatillo-Pflanzen brauchen, um Früchte zu bekommen. Ansonsten haben Sie leere Tomatillo-Spelzen.

Sie können Ihre Tomatillo-Pflanzen aushärten lassen, wenn das Wetter 50 ° F (10 ° C) erreicht, und das bleibt nachts konsequent. Beim Härten sollten Sie sie nach und nach ins Freie stellen, damit sie sich an die Außenwelt gewöhnen.

Die Tomatillo wachsen gut in Tomatenkäfigen oder alleine. Wenn du deine Tomatillo-Pflanzen in Käfige legst, setze die Pflanzen in zwei Meter Abstand, oder wenn du sie ausbreiten willst, setze sie in einen Abstand von drei Metern.

Wenn Wasser knapp ist, können Sie sie bewässern. Sie tun gut ohne viel Wasser, mögen aber keine Trockenheit. Bio Mulch ist ein großartiges Produkt, um Feuchtigkeit zu halten und Unkraut für Ihre wachsenden Tomatillos zu halten.

Wann Tomatillos zu ernten

Das Ernten der wachsenden Tomatillos ist einfach genug. Warte nur darauf, dass die Früchte fest werden und die Schale trocken, papier- und strohfarben wird. Sobald dies geschieht, sind Ihre Tomatillos bereit zu pflücken.

Tomatillos lagern im Kühlschrank für bis zu zwei Wochen, und noch länger, wenn Sie sie in einem Plastikbeutel aufbewahren.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie von graubraunen Larven in Komposthaufen gestört wurden, sind Sie wahrscheinlich auf die relativ harmlose Larve der Soldatenfliege gestoßen. Diese Maden gedeihen in Komposthaufen mit einer Fülle von grünen Materialien und viel zusätzlicher Feuchtigkeit. Während sie für den durchschnittlichen Gärtner hässlich sein können, profitieren Soldaten in Kompost tatsächlich von der Gegend. Anstatt z
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Obwohl Brokkoli, besonders im Herbst, eine der wenigen Pflanzen ist, die am wenigsten von Schädlingen befallen sind, ist es nicht ungewöhnlich, gelegentlich Würmer an Broccoli-Köpfen zu finden. Wenn diese Brokkoli-Würmer ungeschützt bleiben, können sie Ihre Pflanzen verheeren. Arten
Wenn Sie nach einer gut schmeckenden Traube mit einem ungewöhnlichen Aussehen suchen, probieren Sie Hexenfingertrauben. Lesen Sie weiter, um mehr über diese aufregende neue Rebsorte zu erfahren. Was sind Hexenfingertrauben? Sie werden diese speziellen Trauben wahrscheinlich noch nicht in Ihrem Supermarkt finden, aber es lohnt sich, darauf zu warten.
Apfelbäume sind eine pflegeleichte Ergänzung für jeden Hausgarten. Äpfel liefern nicht nur Früchte, sondern auch schöne Blüten und größere Sorten bilden ausgezeichnete Schattenbäume, wenn sie die volle Höhe erreichen. Leider ist Schorf auf Apfelbäumen ein häufiges und ernstes Problem. Apfelbaumbesitzer sollten überall lesen, um etwas über die Bekämpfung von Apfelschorf in ihren Bäumen zu erfahren. Wie sieht Apple
Starten Sie Ihre Pflanzen aus Samen ist eine wirtschaftliche Methode, mit der Sie auch einen Start in die Saison starten können. Die kleinen Sprossen reagieren sehr empfindlich auf Veränderungen der Bedingungen wie Feuchtigkeit und Feuchtigkeit. Überschüsse können eine Dämpfung verursachen - Algenwachstum auf der Ausgangsmischung der Samen und andere Pilzprobleme. Lese
Sowohl das gelbe als auch das dalmatinische Toadflax ( Linaria vulgaris und L. dalmatica ) sind schädliche Unkräuter, die in die Wildnis entwichen sind und sich schnell ausbreiten, wodurch der Lebensraum für Wildtiere, einheimische Pflanzenpopulationen und Futterflächen reduziert werden. Es gibt einige andere Arten von Toadflax, die respektable und sogar wünschenswerte Gartenpflanzen machen. Als
Mohn Samen hinzufügen Crunch und Geschmack zu vielen Arten von Backwaren. Diese winzigen würzigen Samen stammen von der schönen Mohnblume, Papever somniferum . Es gibt viele andere wunderschöne Mohnarten, die in einer Vielzahl von Bedingungen gedeihen. Die Einsparung von Mohnsamen wird helfen, die farbenfrohen Pflanzen für die kommenden Jahre zu erhalten. Es