Was ist ein Pasilla Pepper - Erfahren Sie mehr über wachsende Pasilla Peppers



Die Pasilla Pfeffer ist eine Hauptstütze der mexikanischen Küche. Pepperoni sind sowohl frisch als auch getrocknet beliebt und sehr vielseitig in Ihrem Garten. Lesen Sie weiter, um mehr Pasilla bajio Informationen zu erfahren, einschließlich, wie man Pasilla-Pfeffer anbaut und wie ernten und sie in der Küche verwenden.

Pasilla Bajio Informationen

Was ist eine Pastillenpfeffer? Auch pasilla bajio genannt, bedeutet der Name dieses Chili auf Spanisch wörtlich "kleine Rosine". Dies ist eine kleine Fehlbezeichnung, da der Pfeffer viel größer als eine Rosine ist, die gewöhnlich 15-23 cm lang und 1 cm lang ist Zoll (2, 5 cm) im Durchmesser. Es ist die Farbe des Pfeffers, der bei seiner Reifung ein sehr dunkles Braun bekommt, was der Pflanze ihren Namen gibt.

Pasillas kann grün und unreif geerntet werden, um Soßen und Salsas zu machen. Sie können auch reif und getrocknet geerntet werden. In dieser Form werden sie zusammen mit Ancho und Guajillo Chilies verwendet, um die klassische mexikanische Maulwurfsoße herzustellen.

Wie Chilis gehen, sind Pasillas nicht besonders heiß. Sie haben eine Scoville-Bewertung von 1.000 bis 2.500, was bedeutet, dass sie weniger heiß sind als ein milder Jalapeno. Wenn sie reifen und dunkler werden, werden sie auch heißer. Sie haben meist einen reichen, angenehmen, fast beerenartigen Geschmack.

Wie man Pasilla Peppers anbaut

Wachsende Pastillapflanzen sind einfach und sehr ähnlich wie andere Chilischoten. Die Pflanzen sind überhaupt nicht kalt tolerant und sollten nicht im Freien gepflanzt werden, bis alle Frostgefahr vorüber ist. In frostfreien Klimazonen können sie jahrelang leben, aber in kälteren Klimazonen können sie erfolgreich als Einjährige gezüchtet werden.

Sie mögen volle Sonne und reichen, gut drainierenden Boden. Sie neigen dazu, 1, 5 Fuß (50 cm) in der Höhe zu erreichen. Wenn er reif ist, kann der Pfeffer frisch gegessen werden oder häufiger in einem Dörrgerät, Ofen oder an einem anderen Ort mit guter Luftzirkulation getrocknet werden.

Vorherige Artikel:
Wenn der Boden eines Pfeffers verrottet, kann es frustrierend für einen Gärtner sein, der seit mehreren Wochen darauf wartet, dass die Paprika endlich reif wird. Wenn Bodenfäule auftritt, wird es typischerweise durch Pefferblüten-Endfäule verursacht. Blossom Endfäule auf Paprika ist jedoch reparierbar. Was
Empfohlen
In dicht besiedelten Großstädten kann ein so genannter städtischer Wärmeinseleffekt entstehen. Hoch gespiegelte Gebäude reflektieren Licht und Wärme und begrenzen gleichzeitig den Luftstrom. Schwarzer Asphalt auf Straßen und Dächern absorbiert Sonnenlicht und Wärme. Umweltverschmutzung, Kraftstoffemissionen und andere Nebenprodukte der Zivilisation tragen zum Aufbau von Wärme bei, die eine Stadt umgeben kann. Im Wesen
Wenn Sie noch nie zuvor Gartenarbeit geleistet haben, könnten Sie sich sowohl aufgeregt als auch überwältigt fühlen. Sie haben wahrscheinlich durch Pflanzenbücher geblättert, Stunden damit verbracht, sich an leckeren Samenkatalogen zu orientieren und durch die Gänge all Ihrer Lieblingskindergärten gelaufen, die über all diese hübschen Pflanzen sabbern. Sie stel
Weinreben sind zähe Pflanzen mit weit ausladenden Wurzelsystemen und anhaltendem Wachstum. Das Umpflanzen von reifen Weinreben würde praktisch einen Bagger erfordern, und das Ausgraben einer alten Weinrebe erfordert rückständiges Arbeiten mit gemischten Ergebnissen. Ein besserer Ansatz ist es, Stecklinge zu nehmen und Weinreben zu versuchen. Zu
Sich richtig um ein Alpenveilchen zu kümmern, ist wichtig, wenn Sie Ihre Alpenveilchenpflanze Jahr für Jahr halten wollen. Ihre leuchtenden Blüten und interessanten Blätter machen diese Pflanze zu einer beliebten Zimmerpflanze und viele Besitzer fragen: "Wie pflege ich eine Alpenveilchenpflanze?&qu
Von Kathehe Mierzejewski Es ist wieder diese Jahreszeit, und wenn Sie darüber nachdenken, Ihren Garten zu gründen, fragen Sie sich vielleicht: "Wie kann ich Erbsen anbauen?" Wenn Sie darüber nachdenken, wie man Erbsen anbaut, denken Sie darüber nach, welche Erbsen Sie anbauen wollen . Es gibt mehrere Sorten, und sie werden für verschiedene Dinge verwendet. Es
Astilbe ist eine fantastische Pflanze in Ihrem Blumengarten. Eine Staude, die in der USDA-Zone 3 bis 9 winterhart ist, wird selbst in Klimazonen mit sehr kalten Wintern jahrelang wachsen. Besser noch, es bevorzugt Schatten und sauren Boden, was bedeutet, dass es Leben und Farbe in einen Teil Ihres Gartens bringen wird, der schwer zu füllen sein könnte.