Zone 5 Deer Resistant Perennials - Stauden, die in Zone 5 resistent sind



Hirsche können der Fluch eines Gärtners Existenz sein. Groß und immer hungrig können sie den Garten verwüsten, wenn sie dürfen. Es gibt effektive Möglichkeiten, Hirsche abzuschrecken und sie von Ihren Pflanzen abzuhalten, aber eine besonders gute Methode ist es, Dinge zu pflanzen, mit denen sie nicht beginnen wollen. Lesen Sie weiter, um mehr über Hirsch-resistente Stauden zu erfahren, insbesondere für die Zone 5.

Kalt Hardy Perennials Deer Mag nicht

Die folgenden Pflanzen gelten allgemein als rehbeständige Stauden für Gärten der Zone 5:

Bienenbalsam - Auch Bergamotte und Oswego-Tee genannt, produziert diese Pflanze lebendige, stachelige Blüten, die Bienen und Schmetterlinge anlocken. Es kann auch in einen angenehmen Tee eingetaucht werden.

Bluebell - Ein schöner Frühlingsblüher, der markante, trompeten- oder glockenförmige blaue Blüten hervorbringt.

Brunnera - Eine blättrige Schattenpflanze, die winzige, zarte, puderblaue Blüten hervorbringt.

Katzenminze - Ein Verwandter der Katzenminze kann die lokalen Katzen in Ihren Garten ziehen. Es blüht jedoch den ganzen Sommer über und fällt mit stacheligen violetten Blüten.

Goldene Kamille - Auch als goldener Margerite bekannt, produziert diese 3-Fuß-große Pflanze eine Ausbreitung von leuchtend gelben Gänseblümchen geformten Blüten.

Farne - Farne sind großartig, weil so viele Sorten kalt sind, und viele sind auch resistent gegen Hirsche.

Jack in the Pulpit - Obwohl es fleischfressend aussieht, hat diese krugförmige Pflanze nur Bestäubung im Sinn. Es ist immer noch ein exotischer Anblick und gedeiht an feuchten, schattigen Stellen.

Maiglöckchen - Ein zartes Frühlingszeichen, Maiglöckchen verströmt einen einzigartigen Duft und wimmelt tatsächlich von Giftstoffen, was bedeutet, dass die Rehe einen weiten Bogen machen. Es ist extrem hart und robust bis Zone 2.

Lungenkraut - Eine breite, niedrig wachsende Pflanze mit gesprenkelten, borstigen Blättern und bunten Blüten.

Meadow Rue - Eine Pflanze, die hoch stachelige, zarte Blüten hoch über ihrem Laubwerk für ein einzigartiges Aussehen schießt.

Sea Holly - Eine extrem harte Pflanze, gedeiht in heißen, trockenen, armen Böden. Getreu seinem Namen mag es sogar Salz. Es produziert Massen von interessanten, stacheligen Blüten, die in Arrangements gut aussehen.

Vorherige Artikel:
Vorfrühlingsblumen können die Farbe und Wärme des Frühlings in Ihren Garten Wochen vor dem Zeitplan bringen. Früh blühende Blumen sind nicht nur schön, sie können auch hilfreich sein, Bienen und andere Bestäuber zu Ihrem Garten zu ziehen, was sie dazu ermutigt, Ihren Garten zu einem regelmäßigen Ort für sie zu machen. Lesen Sie
Empfohlen
Der Papayabaum ist ein Fruchtbaum, der im Mittleren Westen, Osten und Süden der USA beheimatet ist. Er produziert eine Frucht mit einem weichen und essbaren Fruchtfleisch. Fans der Papaya-Frucht beschreiben es als Vanillepudding mit tropischen Geschmack, also lecker. Wenn die Pfote Ihres Gartens keine Früchte trägt, nehmen Sie Schritte, um dies zu ändern und genießen Sie diese leckeren einheimischen Leckereien. War
Da die Gartensaison immer näher rückt, sind alle Arten von Käfern in den Köpfen der Züchter überall auf der Welt. Schwarze Rankenkäfer sind besonders lästige Landschaftsschädlinge, die Pflanzen verpflanzen, Knospen fressen und sogar die Vegetation von Grund auf töten. Der Schaden von Schwarzrebenrüsselkäfern kann sehr groß sein, aber sie können gemeistert werden, wenn Sie genug Informationen über den Schwarzrebenkäfig haben. Über Black Vin
Sie haben Mimosenbäume, häufige und vertraute Landschaftsbäume besonders im Süden gesehen. Sie haben ein tropisches Aussehen, mit schlanken Blättern, die an Farne denken, und schaumigen rosa Blüten im Frühsommer. Wenn Ihr Garten einen Hauch von Tropen oder ein wenig asiatisches Flair haben könnte, sollten Sie in Betracht ziehen, Chocolate Mimosa ( Albizia julibrissin 'Summer Chocolate') zu züchten . Was ist
Bienen, einschließlich Honigbienen, Hummeln und anderen Wildbienen, sind für die Bestäubung von Preiselbeeren verantwortlich. Cranberries sind nicht die Lieblingsblume der Bienen, da sie weniger Nektar enthalten als viele andere, so dass Sie eine höhere Bienenpopulation benötigen, als für attraktivere Pflanzen. Eine
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Lentenrosen ( Helleborus x hybridus ) sind keine Rosen, sondern ein Nieswurz-Hybrid. Sie sind mehrjährige Blüten, die ihren Namen von der Tatsache ableiten, dass die Blüten ähnlich wie eine Rose aussehen. Darüber hinaus blühen diese Pflanzen im frühen Frühling, oft während der Fastenzeit. Die att
Zitrusbäume haben zahlreiche Anforderungen. Sie brauchen fruchtbaren Boden, volle Sonne und geschützte Standorte, tropische bis subtropische Bedingungen, zusätzliche Bewässerung und jede Menge zusätzliche Nahrung. Sie sind anfällig für viele Krankheiten, vor allem Pilze, und haben mehrere Schädlinge. Nichts