Ernte Pflanzensamen: Saatgut-Spar-Aktivitäten für Kinder



Mein 75-jähriger, leicht missmutiger Vater neigt dazu, Aussagen mit "Kinder heute nicht ..." zu beginnen und füllt den Rest des Satzes mit einer negativen Beobachtung aus. Eine solche Beobachtung, der ich zustimmen kann, ist: "Kinder haben heute kein Konzept darüber, wie und wo das Essen herkommt." Ein unterhaltsames und lehrreiches Projekt, um Kindern beizubringen, wie und wo Nahrung angebaut wird, ist das Sparen von Samen mit Kindern.

Pflanzensamen ernten

Das Sparen von Samen aus Ihrem Garten ist kein modernes Konzept. Unsere Vorfahren haben Jahr für Jahr Samen gespart, um die meisten Premium-Exemplare zu erhalten, die am reichhaltigsten und geschmacksreichsten sind. Das Einsparen von Samen aus dem Garten war und ist auch eine großartige Möglichkeit, Geld zu sparen, indem man das Saatgut des letzten Jahres recycelt, anstatt es zu kaufen.

Ein erneutes Interesse an unserer Umwelt und deren Bewahrung bringt ein neues Interesse an Nachhaltigkeit. Mit Kindern Samen zu sparen, ist die perfekte Lektion für Nachhaltigkeit, gepaart mit Instruktion zur Selbstversorgung. Samenernte für Kinder ist eine Gelegenheit, Kindern über Geschichte, Geographie, Anatomie, Genetik und Biologie zu unterrichten. Sogar Rechtschreibung und Mathematik können in diesen Unterricht integriert werden.

Noch wichtiger ist, dass das Sammeln von Pflanzensamen mit Ihren Kindern ihnen beibringt, woher ihre Nahrung kommt, wie sie angebaut wird und warum es wichtig ist, das Land und die Menschen, die unsere Nahrung produzieren, zu respektieren.

Samenernte für Kinder

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie Sie Samen mit Ihren Kindern sammeln können. Ernte Samen aus dem Garten im Spätsommer und Herbst. Sobald die Blüten blühen, lassen Sie einige der Köpfe auf der Pflanze trocknen und sammeln Sie dann die Samen. Samen können in beschrifteten Plastiktüten, in repurposed Glas- oder Plastikbehältern, in Filmbehältern, Papierumschlägen gespeichert werden, Sie nennen es. Denken Sie daran, deutlich zu kennzeichnen, was jedes Schiff enthält.

Samen können aus reifen Früchten entfernt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie so viel wie möglich vom Fruchtfleisch entfernen und dann auf Zeitungspapier oder Papierhandtüchern trocknen lassen. Wenn Sie sie auf Papiertüchern trocknen, bleiben die Samen haften. Sie können sie dann direkt auf dem Papierhandtuch in einer Plastiktüte aufbewahren (achten Sie darauf, sie zu beschriften!), Bis es Zeit ist, im Frühjahr zu säen. Dann schneiden Sie einfach die Samen und das Ganze kann neu gepflanzt werden.

Samen können während eines Naturspaziergangs, einer städtischen Wanderung oder eines anderen Ausflugs gerettet werden. Achten Sie auf Ahornsamen. Pflocke Tannenzapfen, trockne sie drinnen und ziehe dann die Schuppen heraus, um die Samen darin zu enthüllen. Eicheln sind auch Samen und erzeugen die mächtige Eiche. Samen können sogar unwissentlich nach Hause kommen. Wenn du durch eine Wiese gehst und Hosen oder Socken trägst, können viele verschiedene Unkraut- oder Wildblumensamen an dir kleben.

Sobald Sie die Samen geerntet haben, achten Sie darauf, sie gründlich zu trocknen, damit sie nicht formen. Speichern Sie dann jede andere Art von Saatgut in einem eigenen, eindeutig gekennzeichneten Behälter. Bewahren Sie sie an einem kühlen, trockenen Ort auf. Der Kühlschrank ist ein großartiger Ort, um Samen zu lagern. Verwenden Sie entweder Silikagel oder 2 Esslöffel Milchpulver, die in ein Taschentuch eingewickelt sind, und legen Sie sie in das Säckchen, um sicherzustellen, dass sie trocken bleiben. Ersetzen Sie das Paket alle 5-6 Monate. Die meisten Samen halten 3 Jahre.

Samen speichern Aktivitäten

Es gibt Hunderte von samensparenden Aktivitäten, die für Kinder geeignet sind. Samen können in Brettspielen, für Kunstprojekte, als Musikinstrumente (getrocknete Kürbisse) und zur Herstellung von Samenkugeln verwendet werden. Samen können geheilt und gegessen werden (Kürbis und Sonnenblume) und mit (Koriander) gekocht werden. Verwenden Sie Samen, um Mathematik und Rechtschreibung zu unterrichten. Das Internet hat viele großartige Ideen und Pinterest hat eine großartige Seite mit einer Fülle von Vorschlägen.

Vorherige Artikel:
Arborvitae ( Thuja ) sind eine der vielseitigsten und attraktivsten Bäume oder Sträucher in der Landschaft. Sie sind nützlich als Heckenmaterial, in Töpfen oder als interessante Brennpunkte für den Garten. Die Bepflanzung einer Arborvitae Hecke bietet Sicherheit und einen schönen Bildschirm. Dieser einfach zu züchtende Immergrün ist in einer Vielzahl von Größen und Farben erhältlich und bietet eine Lösung für fast jede Landschaft. Befolgen Si
Empfohlen
Vorwiegend entlang der Meeresküsten oder Gezeitenflüsse und Flussmündungen finden salzige Böden statt, wenn sich Natrium im Boden aufbaut. In den meisten Gebieten mit Niederschlagsmengen über 20 Zoll pro Jahr ist eine Salzansammlung selten, da das Natrium schnell aus dem Boden ausgelaugt wird. Aber auch in einigen dieser Gebiete kann der Abfluss von wintergesalzenen Straßen und Gehwegen und Salzsprühnebel von vorbeifahrenden Fahrzeugen ein Mikroklima erzeugen, das salzresistente Gärten benötigt. Wachsen
Gartenbauöle umfassen Mineralöl und andere Erdölderivate sowie Pflanzenöle, die im ökologischen Landbau und im Gartenbau akzeptiert werden. Sie werden verwendet, um Weichkörperinsekten, Milben und bestimmte Pilze ungiftig zu bekämpfen. Jojobaöl ist ein natürliches, pflanzliches Gartenbauöl. Lesen Si
Wenn man Auberginen im Garten anbaut, ist es nicht ungewöhnlich, dass es hin und wieder Probleme gibt. Einer von diesen kann Phomopsis-Knollenfäule einschließen. Was ist Phomopsis Mehltau der Aubergine? Auberginenblattfleck und Fruchtfäule, verursacht durch den Pilz Phomopsis vexans , ist eine zerstörerische Pilzkrankheit, die hauptsächlich Früchte, Stängel und Blätter befällt. Unkontro
Hawaiianische Ti-Pflanzen werden wieder zu beliebten Zimmerpflanzen. Dies führt dazu, dass viele neue Besitzer sich Gedanken über die richtige Pflanzenpflege machen. Es ist einfach, eine hawaiianische Ti-Pflanze drinnen zu züchten, wenn Sie ein paar wichtige Dinge über diese schöne Pflanze wissen. Haw
Sie haben vielleicht bemerkt, dass ein seltsamer Ast angefangen hat, von der Basis oder den Wurzeln Ihres Baumes zu wachsen. Es mag dem Rest der Pflanze sehr ähnlich sehen, aber bald wird es offensichtlich, dass dieser seltsame Ast gar nichts ist wie der gepflanzte Baum. Die Blätter können anders aussehen, es kann minderwertige Früchte produzieren oder es kann eine andere Art von Baum zusammen sein. Wa
Liebe es oder hasse es - wenige Gärtner fühlen sich neutral gegenüber dem Kampferbaum ( Cinnamomum camphora ). Kampferbäume in der Landschaft wachsen sehr groß, sehr schnell, machen einige Hausbesitzer glücklich, andere unbehaglich. Der Baum produziert auch Tausende von Beeren, die Tausende von Setzlingen in Ihrem Garten führen können. Lesen