Kalanchoe Blühen: Wie man einen Kalanchoe Rebloom macht



Ich habe diesen Sommer eine Kalanchoe als Geschenkpflanze bekommen, und jetzt kämpfe ich darum, dass sie wieder blüht. Kalanchoe ist eine gebürtige Afrikanerin, die in nordamerikanischen Häusern zu einem gemeinsamen Hausgast geworden ist. Diese Pflanzen erfordern niedrige Lichtbedingungen, um das Keimen zu erzwingen. Idealerweise sollte die Pflanze 14 Stunden lichtlose Bedingungen haben, um Knospung und Blüte zu fördern. Um Kalanchoe wieder zum Blühen zu bringen, bedarf es einiger Ruhezeiten für die Pflanze, der richtigen Beleuchtung und einiger guter Düngemittel, um den Prozess anzukurbeln. Ein paar Tipps, wie man eine Kalanchoe-Rebloom machen kann, sorgen im Winter für Erfolg und eine schöne blühende Zimmerpflanze.

Kalanchoe Blütezeit

Normalerweise steht die Pflanze beim Kauf in voller Blüte und produziert eine konstante Parade von Blumen für Wochen oder sogar Monate. Kalanchoe werden von Baumschulen gezwungen zu blühen, um ihre Blumen für Käufer zu präsentieren. Wann blüht Kalanchoe natürlich? In seiner Heimatregion kann Kalanchoe fast ganzjährig blühen, aber als Behältnispflanze blüht sie am häufigsten im späten Winter bis zum späten Frühjahr. Dieser Zyklus wird langsamer, wenn die Beleuchtung zunimmt.

Eine Kalanchoe wieder zum Blühen zu bringen, erfordert eine Ruhepause für die Pflanze und dann trickst du sie in eine andere Jahreszeit. Im Herbst und Winter wird die Pflanze in der Regel weniger Licht ausgesetzt, um die Pflanze zum Blühen zu bringen. Pflanzen in höheren Regionen benötigen jedoch etwas Zeit, um die niedrigeren Lichtstunden eines Winterschlafs nachzuahmen.

Ein Winterschlaf oder eine Ruhephase ist notwendig, damit die Pflanze unter günstigen Bedingungen Energie für Blüte und Wachstum aufbaut. Wenn die Pflanze für diesen Zeitraum nicht in Licht gehalten wird, erweckt sie die Pflanze aus ihrem Winterschlaf und verursacht die Blütenproduktion. Wenn es nicht gelingt, eine Ruhepause einzulegen, ist der Grund dafür, dass Kalanchoe wieder blühen kann, möglicherweise nicht erfolgreich.

Wie man einen Kalanchoe Rebloom macht

Nachdem die Blumen auf Ihrer Pflanze zu verblassen und zu sterben beginnen, schneiden Sie sie zurück und entfernen Sie die verbrauchten Blüten. Dies verhindert, dass die Pflanze Energie darauf richtet, einen Teil zu schonen, der bereits verbraucht ist.

Bewahren Sie die Pflanze während des Sommers in einem gut durchlässigen Boden an einem sonnigen Standort auf und halten Sie eine mäßige Feuchtigkeit aufrecht.

Wenn der Herbst eintritt, schneiden Sie das Wasser zurück und bewegen Sie die Pflanze nach drinnen, wenn Sie sich in einer Zone unter USDA 9 befinden oder Frost erwartet wird. Die Pflanze wird vom Herbst bis zum späten Winter schwache Lichtbedingungen haben, die normalerweise zur Bildung von Blüten führen.

Düngen Sie mit einem 0-10-10 im späten Winter oder wenn sich die ersten Knospen bilden. Dies fördert eine bessere und mehr Kalanchoe Blüte und verbessert die Pflanzengesundheit und Vitalität.

Eine Kalanchoe in Blooming bringen

Wenn Sie möchten, dass Ihre Pflanze zu einem bestimmten Zeitpunkt wie Weihnachten blüht, müssen Sie etwas planen. Minimieren Sie die Bewässerung und geben Sie der Pflanze 14 Stunden lang ohne Licht täglich 6 Wochen vor der gewünschten Blütezeit. Legen Sie die Pflanze in einen Schrank oder unter eine Box für 14 Stunden und bieten 10 Stunden helles Licht.

Halten Sie die Pflanze warm und fern von Zugluft. Wässern oder füttern Sie die Pflanze nicht für 6 Wochen, da sie ruhend ist. Sobald Sie Blütenknospen sehen, bewegen Sie die Pflanze zu heller Beleuchtung und setzen Sie die Bewässerung fort. Füttere die Pflanze im Frühling und entferne die verbrauchten Blüten, um neue Knospen zu erhalten.

Diese Pflanzen sind einfach zu züchten und bieten bis zu 6 Monate lang wunderschöne, kleine Blüten und dicke, attraktiv überbackene Blätter.

Vorherige Artikel:
Wachsendes Vergissmeinnicht in einem Topf ist nicht die typische Verwendung für diese hübsche kleine Staude, aber es ist eine Option, die Ihrem Containergarten ein visuelles Interesse verleiht. Verwenden Sie Container, wenn Sie nur wenig Platz haben oder wenn Sie in der Wohnung vergessen werden wollen.
Empfohlen
Hattest du jemals eine Wassermelone, die so lecker war, dass du dir gewünscht hast, dass jede Melone, die du in Zukunft essen würdest, genauso saftig und süß wäre? Vielleicht haben Sie sich Gedanken gemacht, wie Sie Samen aus Wassermelonen ernten und selbst anbauen. Informationen zu Wassermelonensamen Wassermelonen ( Citrullus lanatus ) gehören zur Familie der Cucurbitaceae, die ursprünglich aus dem südlichen Afrika stammen. Die Fr
Was sind Billard? Billardiera ist eine Pflanzengattung, die mindestens 54 verschiedene Arten enthält. Diese Pflanzen sind in Australien beheimatet, fast alle im südwestlichen Teil von Westaustralien. Lesen Sie weiter, um mehr über beliebte Arten von Billard-Pflanzen zu erfahren und wie Sie Billard im Garten wachsen können. Bi
Ein Spalierbaum ist ein abgeflachter Baum, der allein auf einer Ebene wächst. Durch vorsichtiges Beschneiden und Training können Sie einen Birnbaum entlang der Drähte eines Spaliers spalieren. Dieser klassische Garten Brennpunkt maximiert auch Ihren Gartenraum. Lesen Sie weiter für Informationen darüber, wie man einen Birnbaum spaliert. Wac
Spätwinter und Frühjahr signalisieren das Wachstum aller Pflanzen, besonders aber der Unkräuter. Jährliche Unkrautsamen überwintern und dann gegen Ende der Saison in Wachstum. Haarige Bitterkresse ist keine Ausnahme. Was ist haarige Bitterkresse? Die Pflanze ist ein einjähriges Unkraut, das zu den frühesten gehört, um Samen zu sprießen und zu bilden. Die Kon
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Der Rhododendron ist einer der auffälligsten Sträucher in der heimischen Landschaft, mit schönen Blüten und üppigem Laub. Als beliebte Sträucher in vielen Landschaften ist das Thema, wie man einen Rhododendronstrauch, einschließlich Wildarten wie Berglorbeer, trimmt, eine häufig gestellte Frage. Beschn
Für mich ist das Ausdünnen eines jungen Sämlings schmerzhaft, aber ich weiß, dass es getan werden muss. Das Ausdünnen von Früchten ist ebenfalls eine gängige Praxis und dient dazu, größere, gesündere Früchte zu erzeugen, indem der Wettbewerb um Licht, Wasser und Nährstoffe reduziert wird. Wenn Sie z