Tipps zum Anbau von Dill Weed Plants



Dill ist ein beliebtes Kraut in der Küche und würzt alles von Gurken bis Fisch. Feinschmecker wissen, dass man frischen Dill für den Geschmack nicht schlagen kann. Der beste Weg, um den frischesten Dill zu bekommen, ist, Dill in Ihrem eigenen Garten anzubauen. Schauen wir uns an, wie man Dill anbaut.

Pflanzender Dill-Samen

Der beste Weg, um Dill zu wachsen, ist direkt aus Samen und nicht aus einer Transplantation. Das Pflanzen von Dillsamen ist einfach. Die Dillbepflanzung wird einfach durchgeführt, indem die Samen nach dem letzten Frost an der gewünschten Stelle verteilt werden, dann die Samen leicht mit Erde bedecken. Bewässern Sie den Bereich gründlich.

Pflege von Dill-Unkrautpflanzen

Es ist auch sehr einfach, Dillpflanzen anzubauen und Dillpflanzen zu pflegen. Dill-Pflanzen wachsen am besten in voller Sonne. Abgesehen davon wird Dill glücklich in armen und reichen Böden oder in feuchten oder trockenen Bedingungen wachsen.

Dill Weed Pflanzen ernten

Einer der Vorteile des wachsenden Dills ist, dass sowohl die Blätter als auch die Samen von Dillpflanzen essbar sind.

Um die Dillblätter zu ernten, schneiden Sie regelmäßig die gewünschte Menge an Blättern ab, die Sie zum Kochen benötigen. Wenn Sie Dillsamen ernten möchten, lassen Sie die Pflanze ohne Trimmen wachsen, bis sie blüht. Sobald Dill-Pflanzen blühen, hören sie auf, Blätter zu wachsen, also stellen Sie sicher, dass Sie keine Blätter von dieser Pflanze ernten. Die Dillblume wird verblassen und die Samenkapseln entwickeln. Wenn die Samenhülsen braun geworden sind, schneiden Sie den ganzen Blütenkopf ab und legen Sie ihn in eine Papiertüte. Schütteln Sie die Tasche vorsichtig. Die Samen fallen aus dem Blütenkopf und den Samenschoten und Sie können die Samen vom Abfall trennen.

Es gibt viele Rezepte, die Dill verwenden. Wenn Sie dieses Kraut in Ihrem Garten pflanzen, erhalten Sie viel frischen Dill für alle diese Rezepte. Jetzt, da du weißt, wie man Dill anbaut, hast du keinen Grund, in diesem Jahr nicht Dillsamen zu pflanzen.

Vorherige Artikel:
Hollies sind wundervolle und attraktive Pflanzen, besonders in der hellen Farbe, die sie in den tristen Wintermonaten bieten, so dass es etwas ärgerlich sein kann, ein wenig näher als gewöhnlich zu suchen und kleine weiße Flecken auf den Blättern zu finden. Dies ist ein relativ häufiges Vorkommnis und glücklicherweise ist es leicht diagnostizierbar und behandelbar. Lesen
Empfohlen
Blackthorn ( Prunus spinosa ) ist ein Beerenbaum, der in Großbritannien und in fast ganz Europa heimisch ist, von Skandinavien im Süden und Osten bis zum Mittelmeer, Sibirien und Iran. Bei solch einem ausgedehnten Lebensraum müssen einige innovative Anwendungen für Schwarzdornbeeren und andere interessante Informationen über Schwarzdornpflanzen vorhanden sein. Las
Es gibt viele überraschende Möglichkeiten, Apfelessig in Gärten zu verwenden, und Pflanzen mit Essig zu wühlen ist einer der beliebtesten. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über die Herstellung von selbstgemachten Bewurzelungshormon mit Apfelessig für Stecklinge. Apfelessig als rooting Hormon Die Vermehrung von Pflanzen durch das "Starten" von Wurzelstecklingen ist eine einfache Möglichkeit, um Ihre Pflanzenkollektion im Innen- oder Außenbereich mit geringen Kosten zu ergänzen. Das Eint
Rosa Nachtkerzengewächse sind prächtig, wenn sie blühen und eine gute Bodendecke bilden. Diese Pflanzen können jedoch auch aggressiv sein, sich schnell ausbreiten und unter bestimmten Bedingungen Dauerbeete aufnehmen. Wenn Sie wissen, wie man diese Pflanze hält, kann sie Ihrem Garten ein schönes Element hinzufügen. Was i
Am Ende eines strengen Winters beginnen die meisten Gärtner das Jucken zu spüren, um ihre Hände in lockerem Boden zu graben und etwas Schönes zu wachsen. Um diesen Wunsch nach warmen, sonnigen Tagen und üppigen grünen Pflanzen zu stillen, beginnen viele von uns mit der Planung unserer Gärten und der Durchsicht von Online-Baumschulen oder Pflanzenkatalogen. Mit F
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Teiche sind nicht nur eine willkommene Ergänzung der Landschaft, sie können auch im Innenbereich attraktiv sein. Sie sind einfach zu erstellen, einfach zu warten und können an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Bau von Indoor-Wasserteichen Der einzige Unterschied zwischen einem Indoor-Teich und einem Outdoor-Teich ist Größe und Standort. Indo
Zedernkiefer ( Pinus glabra ) ist ein zäher, attraktiver immergrüner Baum, der nicht zu einer weihnachtlichen Plätzchenform wird. Seine vielen Zweige bilden ein buschiges, unregelmäßiges Blätterdach aus weichen, dunkelgrünen Nadeln und die Form jedes Baumes ist einzigartig. Die Zweige wachsen tief genug auf dem Stamm der Zedernkiefer, um diesen Baum zu einer ausgezeichneten Wahl für eine Windreihe oder eine hohe Hecke zu machen. Wenn S