Brugmansia Probleme: Wie man Krankheit und Schädlinge von Brugmansia behandelt



Auch bekannt als Engelstrompete oder einfach "Brug", ist Brugmansia eine Strauchpflanze mit einer Masse von beeindruckenden, trompetenförmigen Blüten, die bis zu 20 Zentimeter lang sind. Die atemberaubenden Blüten erscheinen vom Frühling bis zum frühen Winter. Obwohl wenig Pflege erforderlich ist, um diese Schönheit zu wachsen, können Brugmansia-Schädlinge und Krankheiten die Gesundheit und Langlebigkeit der Pflanze beeinträchtigen.

Brugmansia Krankheiten

Zu den häufigsten Brugmansia-Erkrankungen gehören:

Pilzwelken

Zu den Pilzproblemen, die Brugmansia betreffen, gehören Fusarium und Verticilliumwelke. Beide Krankheiten, die durch die Wurzeln in die Pflanze eindringen und den Stamm hinauf wandern, blockieren die Übertragung von Wasser und verursachen verkümmertes Wachstum und verwelkte Blätter. Fusariumwelke wird normalerweise bei warmem Wetter gesehen, während Verticillium bei kühlem Wetter häufiger auftritt.

Es gibt keine praktischen chemischen Kontrollen für Fusarium- und Verticilliumwelke, und die Pilze können für lange Zeit im Boden leben. Der beste Weg ist, mit gesunden, krankheitsresistenten Pflanzen zu beginnen und diese in verunreinigungsfreiem Topfmedium anzubauen.

Mosaikvirus

Tabakmosaik-Virus wird durch mosaikartige, gelbe oder hellgrüne Bereiche identifiziert. Obwohl das Virus die Pflanze selten tötet, kann es ihr Aussehen beeinträchtigen. Nach der Infektion bleibt die Krankheit für das Leben der Pflanze.

Wurzelfäule

Rot ist eine häufige, meist tödliche Pilzkrankheit, die durch übermäßiges Gießen verursacht wird. Um Wurzelfäule zu vermeiden, halten Sie die Blumenerde während der Sommermonate feucht, aber niemals feucht. Bei sommerlichen Temperaturen im Spätsommer oder Herbst die Bewässerung verringern.

Schädlinge von Brugmansia

Brugmansia Probleme gehören Schädlinge wie:

  • Weiße Fliegen
  • Rüsselkäfer
  • Thripse
  • Rahmen
  • Blattläuse
  • Milben

Maßnahmen ergreifen, um die Schädlinge ohne Chemikalien zu kontrollieren; Die Vermeidung von Insektiziden ist ein wichtiger Aspekt der Schädlingsbekämpfung. Chemikalien sind kontraproduktiv, weil sie Insekten wie Marienkäfer und Florfliegen töten, die Schädlinge in Schach halten. Insektizide Seife ist bei der Bekämpfung von Insekten saugenden Insekten nützlich und stellt eine minimale Gefahr für nützliche Insekten dar. Verwenden Sie das Produkt nur wie angegeben und sprühen Sie niemals, wenn nützliche Insekten auf den Blättern vorhanden sind. Neemöl ist eine andere Option.

Tomaten-Hornwürmer sind eine andere Art von Schädlingen, die eine Pflanze schnell entblättern können. Die beste Kontrolle besteht darin, die großen, raupenartigen Schädlinge, die am Morgen und am frühen Abend am häufigsten zu sehen sind, per Hand zu pflücken. Wenn das Zerquetschen der Schädlinge Sie zimperlich macht, lassen Sie sie in einen Behälter mit Seifenwasser fallen. Lassen Sie Hornwürmer in Ruhe, wenn Sie kleine Larven bemerken, die sich von den Schädlingen ernähren. Die Larven sind Trichogramma, parasitische Wespen, die äußerst wirksam sind, wenn es darum geht, die Eier zahlreicher Gartenschädlinge zu fressen. Diese winzigen Wespen sind im Garten sehr nützlich, und sie stechen nicht.

Vorherige Artikel:
Petersilie ist mehr als eine frilly Garnierung. Es ist mit den meisten Nahrungsmitteln gut verträglich, reich an Vitamin A und C und eine wichtige Quelle für Kalzium und Eisen - all dies macht es zu einem Muss im Kräutergarten. Die meisten von uns kaufen unsere Kräuterstarts, aber kann Petersilie aus Samen angebaut werden? We
Empfohlen
Zwiebeln wurden bis mindestens 4.000 v. Chr. Angebaut und bleiben ein Hauptnahrungsmittel in fast allen Küchen. Sie sind eine der am meisten angepassten Pflanzen, die vom tropischen bis zum sub-arktischen Klima wachsen. Das bedeutet, dass diejenigen von uns in der USDA Zone 8 viele Zwiebeloptionen der Zone 8 haben.
Was ist eine Schnur Bananenpflanze? Bananenschnur ( Senecio radicans ) zeigt kaskadierende Reben von saftigen, Bananen-förmigen Blättern das ganze Jahr über und kleine Lavendel, gelbe oder weiße Blüten im Herbst und Winter. Diese interessante Pflanze ist unter einer Vielzahl von Namen bekannt, darunter Collier-Pflanze, Schnur von Angelhaken, kriechende Beere, Bananen-Rebe oder Perlenkette. Möc
Was sind Kaffeebeeren? Entschuldigung, nicht Kaffee oder in Verbindung mit Kaffee überhaupt. Der Name weist auf die dunkelbraune Kaffeefarbe hin, die die Beeren nach der Reifung erreichen. Coffeeberry Pflanzen sind eine ausgezeichnete Wahl für den nachhaltigen Garten oder wirklich überall, aufgrund ihrer Fähigkeit, in fast jedem Klima, Boden und Bewässerung zu überleben. Was
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Amaryllis ist so beliebt eine Weihnachtsgeschenk Pflanze wie Weihnachtsstern und Weihnachtskaktus. Sobald die attraktiven Blüten jedoch verblassen, fragen wir uns, was wir als nächstes tun sollen. Natürlich entscheiden sich viele Menschen, die Pflanze drinnen anzubauen, aber es kann eine angenehme Überraschung sein zu wissen, dass in wärmeren Gefilden, bis zur USDA-Zone 7b, die Amaryllis auch draußen im Garten gepflanzt werden kann. Lese
Durch die Umpflanzung von Poinsettia-Pflanzen wird sichergestellt, dass sie während des Wachstums viel Wurzelraum bekommen und eine neue Nahrungsquelle erhalten. In warmen Regionen können Sie auch versuchen, eine Weihnachtssternpflanze an einem geschützten Ort zu platzieren. Sie werden möglicherweise keine Blüten mehr bekommen, da die Pflanze eine sehr spezielle Beleuchtung und Behandlung benötigt, aber das gekerbte Blattwerk wird immer noch hervorragendes Grün bieten, um andere Landschaftspflanzen anzuzünden. Das Ge
Beim Kauf von Pflanzen haben Sie möglicherweise besondere Anweisungen erhalten, um in einer geschützten Position zu pflanzen. Als Garten-Center-Mitarbeiter habe ich viele meiner Kunden angewiesen, bestimmte Pflanzen wie Japanische Ahorn, zarte Stauden und spezielle Nadelbäume an einem geschützten Ort zu platzieren. Wa