Brugmansia Probleme: Wie man Krankheit und Schädlinge von Brugmansia behandelt



Auch bekannt als Engelstrompete oder einfach "Brug", ist Brugmansia eine Strauchpflanze mit einer Masse von beeindruckenden, trompetenförmigen Blüten, die bis zu 20 Zentimeter lang sind. Die atemberaubenden Blüten erscheinen vom Frühling bis zum frühen Winter. Obwohl wenig Pflege erforderlich ist, um diese Schönheit zu wachsen, können Brugmansia-Schädlinge und Krankheiten die Gesundheit und Langlebigkeit der Pflanze beeinträchtigen.

Brugmansia Krankheiten

Zu den häufigsten Brugmansia-Erkrankungen gehören:

Pilzwelken

Zu den Pilzproblemen, die Brugmansia betreffen, gehören Fusarium und Verticilliumwelke. Beide Krankheiten, die durch die Wurzeln in die Pflanze eindringen und den Stamm hinauf wandern, blockieren die Übertragung von Wasser und verursachen verkümmertes Wachstum und verwelkte Blätter. Fusariumwelke wird normalerweise bei warmem Wetter gesehen, während Verticillium bei kühlem Wetter häufiger auftritt.

Es gibt keine praktischen chemischen Kontrollen für Fusarium- und Verticilliumwelke, und die Pilze können für lange Zeit im Boden leben. Der beste Weg ist, mit gesunden, krankheitsresistenten Pflanzen zu beginnen und diese in verunreinigungsfreiem Topfmedium anzubauen.

Mosaikvirus

Tabakmosaik-Virus wird durch mosaikartige, gelbe oder hellgrüne Bereiche identifiziert. Obwohl das Virus die Pflanze selten tötet, kann es ihr Aussehen beeinträchtigen. Nach der Infektion bleibt die Krankheit für das Leben der Pflanze.

Wurzelfäule

Rot ist eine häufige, meist tödliche Pilzkrankheit, die durch übermäßiges Gießen verursacht wird. Um Wurzelfäule zu vermeiden, halten Sie die Blumenerde während der Sommermonate feucht, aber niemals feucht. Bei sommerlichen Temperaturen im Spätsommer oder Herbst die Bewässerung verringern.

Schädlinge von Brugmansia

Brugmansia Probleme gehören Schädlinge wie:

  • Weiße Fliegen
  • Rüsselkäfer
  • Thripse
  • Rahmen
  • Blattläuse
  • Milben

Maßnahmen ergreifen, um die Schädlinge ohne Chemikalien zu kontrollieren; Die Vermeidung von Insektiziden ist ein wichtiger Aspekt der Schädlingsbekämpfung. Chemikalien sind kontraproduktiv, weil sie Insekten wie Marienkäfer und Florfliegen töten, die Schädlinge in Schach halten. Insektizide Seife ist bei der Bekämpfung von Insekten saugenden Insekten nützlich und stellt eine minimale Gefahr für nützliche Insekten dar. Verwenden Sie das Produkt nur wie angegeben und sprühen Sie niemals, wenn nützliche Insekten auf den Blättern vorhanden sind. Neemöl ist eine andere Option.

Tomaten-Hornwürmer sind eine andere Art von Schädlingen, die eine Pflanze schnell entblättern können. Die beste Kontrolle besteht darin, die großen, raupenartigen Schädlinge, die am Morgen und am frühen Abend am häufigsten zu sehen sind, per Hand zu pflücken. Wenn das Zerquetschen der Schädlinge Sie zimperlich macht, lassen Sie sie in einen Behälter mit Seifenwasser fallen. Lassen Sie Hornwürmer in Ruhe, wenn Sie kleine Larven bemerken, die sich von den Schädlingen ernähren. Die Larven sind Trichogramma, parasitische Wespen, die äußerst wirksam sind, wenn es darum geht, die Eier zahlreicher Gartenschädlinge zu fressen. Diese winzigen Wespen sind im Garten sehr nützlich, und sie stechen nicht.

Vorherige Artikel:
Kompost im Garten wird oft als schwarzes Gold bezeichnet, und das aus gutem Grund. Kompost fügt unserem Boden eine erstaunliche Menge an Nährstoffen und nützlichen Mikroben hinzu, so dass es sinnvoll ist, in kürzester Zeit so viel Kompost wie möglich zu produzieren. Das Drehen Ihres Komposthaufens kann dabei helfen. War
Empfohlen
Ich liebe den Geruch von Knoblauch, der in Olivenöl gebraten wird, aber nicht so sehr, wenn er den Rasen und den Garten durchdringt, ohne dass es nachlässt. Lassen Sie uns lernen, wie man wilde Bärenkräuter loswird. Wilder Knoblauch in Landschaften Bärlauch ( Allium vineale ) in Rasenflächen und Gartenanlagen findet man im gesamten Südosten der USA zusammen mit seiner fast ununterscheidbaren Beziehung, der wilden Zwiebel ( Allium canadense ). Ein w
Crabgrass ( Digitaria ) ist ein frustrierendes und schwer zu bekämpfendes Unkraut, das häufig auf Rasenflächen vorkommt. Crushgrass vollständig loszuwerden ist fast unmöglich, aber durch Carful Rasen Wartung und Beharrlichkeit, können Sie die Menge an Crabgrass in Ihrem Garten erheblich reduzieren. Lies
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Teiche sind nicht nur eine willkommene Ergänzung der Landschaft, sie können auch im Innenbereich attraktiv sein. Sie sind einfach zu erstellen, einfach zu warten und können an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Bau von Indoor-Wasserteichen Der einzige Unterschied zwischen einem Indoor-Teich und einem Outdoor-Teich ist Größe und Standort. Indo
Wachsender Brokkoli aus Samen ist vielleicht nichts Neues, aber das Einsparen von Samen aus Brokkoli-Pflanzen im Garten mag für einige sein. Dies ist ein guter Weg, um diese verschraubten Brokkoli-Pflanzen zu arbeiten, da sie wirklich nicht gut für viel mehr sind. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Brokkolisamen speichern können. S
Sellerie ist eine anspruchsvolle Pflanze für Hobbygärtner und Kleinbauern. Da diese Pflanze so wählerisch in Bezug auf ihre Wachstumsbedingungen ist, können Leute, die den Versuch machen, viel Zeit damit verbringen, es glücklich zu machen. Deshalb ist es herzzerreißend, wenn sich Ihr Sellerie mit einer Pflanzenkrankheit ansteckt. Lese
Mit mehr Vitamin C als Orangen, mehr Kalium als Bananen, Kupfer, Vitamin E, Faser und Laute sind Kiwis eine ausgezeichnete Pflanze für gesundheitsbewusste Gärten. In Zone 8 können Gärtner viele verschiedene Sorten von Kiwi-Reben genießen. Lesen Sie weiter für Kiwi-Sorten der Zone 8, sowie Tipps für erfolgreich wachsende Kiwis. Wachs