Was ist Khorasan Weizen: Wo wächst Khorasan Weizen



Alte Körner sind aus gutem Grund zu einem modernen Trend geworden. Diese unverarbeiteten Vollkornprodukte haben eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen, von der Verringerung des Risikos für Diabetes Typ II und Schlaganfall zu helfen, gesundes Gewicht und Blutdruck zu erhalten. Ein solches Korn wird Khorasan-Weizen ( Triticum turgidum ) genannt. Was ist Khorasan Weizen und wo wächst Khorasan Weizen?

Was ist Khorasan Weizen?

Klar, du hast wahrscheinlich von Quinoa und vielleicht sogar Farro gehört, aber wie wäre es mit Kamut? Kamut, das altägyptische Wort für "Weizen", ist das eingetragene Warenzeichen für die Vermarktung von Produkten aus Khorasan-Weizen. Ein alter Verwandter von Hartweizen ( Triticum durum ), Khorasan Weizen Ernährung enthält 20-40% mehr Protein als gewöhnliche Weizenkörner. Khorasan Weizen Ernährung ist auch deutlich höher in Lipiden, Aminosäuren, Vitaminen und Mineralstoffen. Es hat einen reichen, buttrigen Geschmack und eine natürliche Süße.

Wo wächst Khorasan Weizen?

Niemand kennt die genaue Herkunft von Khorasan Weizen. Es stammt wahrscheinlich aus dem Fruchtbaren Cescent, dem halbmondförmigen Gebiet vom Persischen Golf durch den modernen Südirak, Syrien, Libanon, Jordanien, Israel und Nord-Ägypten. Es soll auch auf die alten Ägypter zurückgehen oder aus Anatolien stammen. Die Legende besagt, dass Noah das Getreide auf seine Arche gebracht hat, so dass es für manche Leute als "Prophets Weizen" bekannt ist.

Im Nahen Osten, in Zentralasien und in Nordafrika wuchs zweifellos Khorasan-Weizen im kleinen Maßstab, aber in der Neuzeit wurde er nicht kommerziell hergestellt. Es erreichte die Vereinigten Staaten im Jahr 1949, aber das Interesse war glanzlos, so dass es nie kommerziell angebaut wurde.

Khorasan Weizen Informationen

Aber andere Khorasan-Weizen-Informationen, ob Fakten oder Fiktionen, die ich nicht sagen kann, sagen, dass das uralte Getreide von einem Flieger aus dem Zweiten Weltkrieg in die Vereinigten Staaten gebracht wurde. Er behauptet, eine Handvoll Getreide aus einem Grab in der Nähe von Dashare, Ägypten, gefunden und genommen zu haben. Er gab 36 Körner des Weizens einem Freund, der sie später seinem Vater, einem Montana-Weizenbauer, schickte. Der Vater pflanzte die Körner, erntete sie und stellte sie als Neuheit auf dem örtlichen Markt dar, wo sie "König Tuts Weizen" getauft wurden.

Anscheinend hat die Neuheit bis 1977 nachgelassen, als das letzte Glas von T. Mack Quinn erhalten wurde. Er und sein Agrarwissenschaftler und Biochemiker Sohn erforschten das Getreide. Sie fanden heraus, dass diese Art von Getreide in der Tat im Fruchtbaren Halbmond entstanden ist. Sie beschlossen, mit dem Anbau von Khorasan-Weizen zu beginnen und prägten den Handelsnamen "Kamut", und jetzt sind wir die Nutznießer dieses köstlichen, knusprigen, sehr nährstoffreichen alten Getreides.

Vorherige Artikel:
Ein Jahr, als meine Schwester und ich Kinder waren, haben wir uns entschieden, eine Erdnusspflanze als einen Spaß zu kultivieren - und aus der Sicht meiner Mutter pädagogisch - zu experimentieren. Es war wahrscheinlich mein erster Ausflug in die Gartenarbeit, und überraschenderweise ergab sich eine tatsächliche, wenn auch extrem unappetitliche Erdnussernte. Le
Empfohlen
Atemberaubende Zierpflanzen, Bienenstock-Ingwerpflanzen werden wegen ihrer exotischen Erscheinung und Farbpalette kultiviert. Bienenstock-Ingwergewächse ( Zingiber spectabilis ) sind nach ihrer besonderen Blütenform benannt, die an einen kleinen Bienenstock erinnert. Diese Ingwer-Varietät ist tropischen Ursprungs, und wenn Sie sich nördlich des Äquators befinden, fragen Sie sich vielleicht, ob es möglich ist, zu wachsen und, wenn ja, wie man Bienenstock-Ingwer in Ihrem Garten anbaut. Wie
Felsen im Garten zu schaffen, ist eine großartige Möglichkeit, der Landschaft etwas anderes, aber ansprechenderes hinzuzufügen. Die Verwendung von Steinmännchen in Gärten kann einen Ort zum Nachdenken bieten, da die kontrastierenden Farben und Formen der Steine ​​ein beruhigendes, friedliches Gefühl schaffen. Was sind
Das Verrotten von Auberginen in Ihrem Garten ist ein trauriger Anblick. Du hast deine Pflanzen im Frühling und Sommer genährt und jetzt sind sie infiziert und unbrauchbar. Colletotrichum Fruchtfäule ist eine Pilzinfektion, die zu schweren Ernteausfällen führen kann. Über Colletotricum Fruit Rot Diese Pilzinfektion wird durch eine Art namens Colletotrichum melongenae verursacht . Die
Holunder ist ein laubabwerfender Strauch oder kleiner Baum, der schöne dunkelgrüne Blätter hat, die durch Reihen der cremefarbenen Blumen im Frühling und im Frühsommer ausgelöst werden. Aber was ist, wenn Ihre Holunderblätter gelb werden? Was verursacht vergilbende Blätter auf Holunderbeeren und gibt es eine Möglichkeit, dies zu korrigieren? Lass un
Wenn Sie in der Stimmung sind, etwas anderes zu pflanzen, um Ihre Nachbarn zu blenden und sie dazu zu bringen, Ooh und Ahh zu sagen, erwägen Sie, ein paar Flamingo-Hahnenkamm-Pflanzen zu pflanzen. Das Aufwachsen dieses hellen, ins Auge fallenden Jahres könnte nicht viel einfacher sein. Lesen Sie weiter, um alles über wachsende Flamingo Hahnenkamm zu lernen. W
Der Brotfruchtbaum ist nur für die wärmsten Gärten geeignet, aber wenn Sie das richtige Klima dafür haben, können Sie diesen großen, tropischen Baum genießen, der schmackhafte und nahrhafte Früchte produziert. Wenn Sie die Bedingungen für diesen Baum haben, gibt es viele verschiedene Arten von Brotfrucht, aus denen Sie für Ihren Garten oder Hof wählen können. Arten von