Meyer Lemon Tree Care - Erfahren Sie mehr über wachsende Meyer-Zitronen



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Wachsende Meyer Zitronen sind bei Hobbygärtnern beliebt und das aus gutem Grund. Die richtige Pflege eines gepfropften Meyer-Zitronenbaums erleichtert die Fruchtproduktion in nur zwei Jahren. Samen gewachsene Früchte in vier bis sieben Jahren. Attraktives, immergrünes Laub und sporadisch duftende Blüten gehören zu den Gründen, aus denen Meyer Zitronen gerne anbauen. Die Produktion der Zitronenfrucht ist ein zusätzlicher Bonus.

Meyer Zitronenanbau kann draußen in den USDA Winterhärtezonen 8-11 angebaut werden. Diejenigen in nördlicheren Gebieten bauen erfolgreich Meyer-Zitronen in großen Containern an, die im Winter vor Frost geschützt sind.

Die Pflege eines Meyer-Zitronenbaums ist einfach, wenn Sie ein paar grundlegende Schritte folgen. Wir listen sie hier für diejenigen auf, die Schwierigkeiten haben, diese Zitronen zu züchten, und für diejenigen, die neu bei Meyer sind.

Was sind Meyer Zitronen?

Sie fragen sich vielleicht, was Meyer Zitronen sind? Die heutigen Meyer Zitronenbäume sind ein Hybrid, der 1975 an die University of California kam. Zuvor wurde der Meyer Zitronenbaum aus China importiert. Während es in den Vereinigten Staaten immer beliebter wurde, war es sehr anfällig für Krankheiten und tatsächlich verboten wegen seiner Vorliebe für die Verbreitung eines verheerenden Virus auf gesunde Obstbäume.

Der heutige verbesserte Meyer Lemon Zwerg ist eine Art Kreuzung zwischen einer gewöhnlichen Zitrone und einer Orange. Die dünnhäutige Frucht ist süß und wächst gut unter den richtigen Bedingungen. Der Baum erreicht 6 bis 10 Fuß in der Höhe. Beschneiden hält es überschaubarer mit einem volleren Aussehen. Es ist selbstbestäubend, was bedeutet, dass Sie nur einen Baum brauchen, um Früchte zu bekommen.

Meyer Zitronenbaum Pflege ist grundlegend, aber nicht von den Regeln abweichen, wenn Sie erfolgreich sein wollen.

Grundlagen von Meyer Lemon Growing

Meyer Zitronenbaumpflege beinhaltet die Suche nach dem richtigen Standort für Ihren Baum. Ob in einem Container angebaut oder in den Boden gepflanzt, der Meyer-Zitronenanbau benötigt mindestens sechs Stunden Sonnenlicht. In den heißesten Sommergebieten ist die Morgensonne und die Nachmittagssonne am besten geeignet, um Meyer Zitronen anzubauen.

Beginnen Sie mit einem gesunden Baum, gepfropft auf einen winterharten Wurzelstock. Samen gewachsene Bäume sind oft ungesund und erreichen möglicherweise nicht den Punkt der Blüte oder der Fruchtproduktion.

Die Bodenbedingungen beim Anbau dieser Zitronen sollten gut ablaufen; Der Boden muss jedoch genügend Wasser enthalten, um feucht zu bleiben. Lassen Sie den Boden zwischen den Wassergaben nur leicht austrocknen.

Düngen Sie regelmäßig, wenn Sie Meyer Zitronen anbauen. Ein hoher Stickstoffdünger, wie er für Zitrusbäume entwickelt wurde, wird am besten monatlich zwischen April und September gefüttert. Düngung während der Herbst- und Wintermonate. Vergilbte Blätter weisen auf die Notwendigkeit von Wasser oder Dünger hin.

Prune Zitronenfrucht Cluster zu ein oder zwei Früchte, wenn die kleinen Zitronen sind marmoriert. Das Beschneiden vor der Fruchtentwicklung, das Entfernen aller bis auf eine Knospe in einem Cluster, ist auch ein effektiver Weg, um größere Zitronen zu züchten.

Vorherige Artikel:
Was ist eine Paddelanlage? Auch bekannt als Flapjack-Paddel-Pflanze ( Kalanchoe Thyrsiflora ), hat diese saftige Kalanchoe Pflanze mit dicken, abgerundeten, paddelförmigen Blättern. Die Pflanze wird auch als roter Pfannkuchen bezeichnet, weil die Blätter während des Winters häufig eine rötliche oder tiefrosa Färbung annehmen. Lesen
Empfohlen
Vorwiegend entlang der Meeresküsten oder Gezeitenflüsse und Flussmündungen finden salzige Böden statt, wenn sich Natrium im Boden aufbaut. In den meisten Gebieten mit Niederschlagsmengen über 20 Zoll pro Jahr ist eine Salzansammlung selten, da das Natrium schnell aus dem Boden ausgelaugt wird. Aber auch in einigen dieser Gebiete kann der Abfluss von wintergesalzenen Straßen und Gehwegen und Salzsprühnebel von vorbeifahrenden Fahrzeugen ein Mikroklima erzeugen, das salzresistente Gärten benötigt. Wachsen
Japanische Quastenfarn-Pflanzen ( Polystichum polyblepharum ) verleihen den schattigen oder bewaldeten Gärten einen Hauch von Eleganz aufgrund ihrer Hügel aus anmutig wölbenden, glänzenden, dunkelgrünen Wedeln, die bis zu 2 Fuß (61 cm) lang und 10 Zoll (25 cm) lang werden .) breit. Wenn sie in großen Mengen gezüchtet werden, bilden sie einen ausgezeichneten Bodendecker oder sind gleichermaßen atemberaubend, wenn sie einzeln gezüchtet werden. Lesen Si
Asiatischer Jasmin ist kein echter Jasmin, aber in den USDA-Zonen 7b bis 10 ist er ein beliebter, schnell ausgebreiteter, zäher Bodendecker. Mit duftenden Blüten, geringem Pflegeaufwand und dichten, nachlaufenden Blättern ist asiatischer Jasmin eine hervorragende Ergänzung für jeden Garten mit warmem Wetter . Les
Blattlausmücken sind einer der guten Gartenwanzen. Zählen Sie diese kleinen, zarten Fliegen zu Ihren Verbündeten im Kampf gegen Blattläuse. Die Chancen stehen gut, dass Blattläuse, wenn Sie Blattläuse haben, den Weg in Ihren Garten finden. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie sie online bestellen oder in Baumschulen kaufen. Lasse
Frische, knackige Bohnen sind sommerliche Leckerbissen, die in den meisten Klimazonen leicht anzubauen sind. Bohnen können Pole oder Busch sein; Durch den Anbau von Stangenbohnen kann der Gärtner den Platz für die Bepflanzung maximieren. Das Anpflanzen von Stangenbohnen sorgt auch für eine längere Erntezeit und kann bis zu dreimal so viele Bohnen ergeben wie die Buschsorten. Sta
Berg Mahagoni kann die hügeligen und bergigen Regionen von Oregon nach Kalifornien und Osten zu den Rocky Mountains zieren. Es ist nicht wirklich mit Mahagoni verwandt, dem glänzenden bewaldeten Baum der tropischen Regionen. Stattdessen sind Berg Mahagoni Sträucher Pflanzen in der Familie der Rosen, und es gibt 10 Arten in Nordamerika. L