Key Lime Pie Pflanzenpflege: Wie Key Lime Pie Sukkulenten zu propagieren



Was ist eine Key Lime Pie Pflanze? Diese südafrikanischen Ureinwohner haben plumpe, fächerförmige Blätter, die von Falten umgeben sind, die bei hellem Licht eine rötliche Färbung annehmen. Die Key-Lime-Pie-Pflanze ( Adromischus cristatus ) zeigt rostige rötlich-braune Luftwurzeln und im Frühjahr und Frühsommer blühen grüne, röhrenförmige Blüten auf 8-Zoll-Stielen.

Sie können Key Lime Pie Pflanzen als Crinkle Leaf Sukkulenten wissen. Was auch immer Sie diese harten kleinen Pflanzen nennen, ist Key Lime Pie Pflanzenvermehrung so einfach wie es nur geht. Lesen Sie weiter, um etwas über die Vermehrung von Adromischus Sukkulenten zu erfahren.

Wie Key Lime Pie Sukkulenten propagieren

Halten Sie ein unteres Blatt und wackeln Sie es sanft, bis es sich von der Stammpflanze löst. Stellen Sie sicher, dass das Blatt intakt ist und nicht reißt.

Legen Sie das Blatt für ein paar Tage beiseite, bis das Ende austrocknet und einen Kallus bildet. Ohne einen Kallus absorbiert das Blatt zu viel Feuchtigkeit und wird wahrscheinlich verrotten und absterben.

Füllen Sie einen kleinen Topf mit Blumenerde für Kakteen und Sukkulenten formuliert. Legen Sie das schwielige Blatt auf den Blumenerde. (Mach dir keine Sorgen, wenn die Enden den Boden nicht berühren, die Blätter werden noch Wurzeln.)

Stellen Sie den Topf in helles, indirektes Licht. Vermeiden Sie intensives Sonnenlicht.

Sprühe die Blumenerde sehr leicht mit einer Sprühflasche auf, wenn der Boden trocken ist.

Key Lime Pie Pflanzenpflege

Wie die meisten Sukkulenten benötigen etablierte Key Lime Pie Pflanzen wenig Aufmerksamkeit. Plant sie in voller Sonne und gut durchlässigen Boden. Ein wenig Nachmittagsschatten ist jedoch in sehr heißen Klimazonen hilfreich.

Gießen Sie die Pflanze regelmäßig während der Wachstumsperiode - wann immer der Boden trocken ist und die Blätter anfangen geschrumpft zu werden. Nicht überschwemmen, da alle Sukkulenten bei feuchten Bedingungen zur Fäulnis neigen. In den Wintermonaten sparsam wässern.

Key Lime Pie Pflanze ist hardy bis 25 F. (-4 C.). In kühleren Klimazonen funktioniert die Pflanze gut in Innenräumen.

Vorherige Artikel:
Ist der Schmetterlingsbusch eine invasive Spezies? Die Antwort ist ein uneingeschränktes Ja, aber einige Gärtner sind sich dessen entweder nicht bewusst oder pflanzen es trotzdem wegen ihrer ornamentalen Eigenschaften. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über die Kontrolle invasiver Schmetterlingsbüsche sowie Informationen über nicht-invasive Schmetterlingsbüsche. Ist B
Empfohlen
Sarracenia oder Krugpflanzen sind in Nordamerika beheimatet. Sie sind klassische fleischfressende Pflanzen, die gefangene Insekten als Teil ihrer Nährstoffbedürfnisse verwenden. Diese Proben benötigen feuchte Bedingungen und werden oft in der Nähe von Wasser gefunden. Die meisten Sorten sind nicht extrem kalthart, was die Pflege der Krugpflanzen über den Winter sehr wichtig macht. Wäh
Japanische Schirmbäume ( Sciadopitys verticillata ) sind kleine, auffallend schöne Bäume, die immer wieder auffallen. Der Baum, der in Japan "Koya-Maki" genannt wird, ist einer der fünf heiligen Bäume Japans. Diese reich texturierten Nadelbäume sind in Baumschulen selten und teuer, weil sie langsam wachsen und es lange dauert, bis ein Bäumchen groß genug ist, um ihn zu verkaufen. In der
Jedem, der versucht, den perfekten Rasen zu finden, ist ein Dorn im Auge, und sein Name ist selbstheilendes Gras. Selbstheilung ( Prunella vulgaris ) ist überall in den Vereinigten Staaten anzutreffen und kann in Rasengras aggressiv sein. Die Frage ist dann, wie man Selbsthartkraut loswird und den Rasen zurückbekommt, den alle Nachbarn beneiden.
Von Kathehe Mierzejewski Wenn Sie jemand sind, der schon immer an Körben hängte, aber Sie Kakteen und Sukkulenten mögen, fragen Sie sich vielleicht: "Was sind meine Möglichkeiten?" Es gibt viele saftige Pflanzen, die hängen, die perfekt zum Aufhängen von Körben sind. Einige Kakteen und Sukkulenten dürfen am besten groß oder direkt aus einem Topf wachsen. Es gibt
Irgendwann werden die meisten Gärtner feststellen, dass sie eine Schubkarre brauchen, um bestimmte Gartenaufgaben zu erledigen. Schubkarren werden für eine Vielzahl von Dingen verwendet, wie das Bewegen von Steinen, Mulch oder Kompost in den Garten, Bewegen von Bäumen oder großen Sträuchern von einem Ort zum anderen, Ziehen von Ziegeln, Entsorgen von Gartenabfällen oder sogar zum Mischen von Beton oder Düngemitteln. Nicht
Cyclamen ( Cyclamen spp.) Wächst aus einer Knolle und bietet helle Blüten mit invertierten Blütenblättern, die an Schmetterlinge denken lassen. Diese schönen Pflanzen können durch Samen und auch durch Teilung ihrer Knollen vermehrt werden. Beide Vermehrungsmethoden können sich jedoch bei bestimmten Cyclamenarten als schwierig erweisen. Lesen