Honeyberry Anbautipps: Wie man Honeyberries in Töpfen wachsen



Honeyberry-Sträucher produzieren einen 3 bis 5-Fuß-hohen Strauch, der für den Containerbau ideal ist. Junge Pflanzen können in 3-Gallonen-Töpfen gekauft und für ein paar Jahre angebaut werden, bevor sie umgetopft werden müssen. Die Schlüssel zum Behälter wachsen Honigbeerpflanzen sind die Art des Bodens und der Exposition. Eingetopfte Honigbeeren haben eine ebenso gute Chance wie in-Boden-Pflanzen, eine reiche Ernte zu produzieren und können Ihre Terrasse, Lanai oder andere kleine Räume rustikal ansprechen und Farbe hinzufügen.

Einen Behälter für eingemachte honeyberries wählen

Honeyberries, oder Haskap, sind in Russland und Japan beheimatet, haben sich jedoch in Kanada eingebürgert. Die süßen Beeren sehen aus wie mutierte Blaubeeren, aber packen einen süßeren Geschmack. Die Pflanzen sind pflegeleicht für Sträucher, die gute Durchblutung, volle Sonne und gut durchlässigen Boden benötigen. Sie sind bemerkenswert tolerant gegenüber alternativen Bedingungen, aber die beste Produktion wird unter optimalen Bedingungen erreicht. Wenn Sie Honigbeeren in Töpfen anbauen, sollten Sie versuchen, die Präferenzen der Pflanze zu berücksichtigen, da sie sich in einer geschlossenen Umgebung befinden.

Containergewachsene Fruchtpflanzen benötigen eine hervorragende Drainage, um Wurzelfäule zu verhindern. Es ist auch eine gute Idee, unglasierte Tontöpfe zu verwenden, die überschüssige Feuchtigkeit verdampfen und Wärme halten können, um die Erde warm zu halten.

Einer der Pro-Honig-Wachsen-Tipps ist es, die Durchblutung zu verbessern. Ein Weg, um der Pflanze einen guten Luftstrom zu ermöglichen, besteht darin, sie auf einen Ständer zu stellen, wo natürliche Brise die Stängel und Blätter kühlen kann. Die Pflanzen können leicht auf die Größe des Behältnisses zugeschnitten werden, aber es ist zu vermeiden, dass die Pflanzen erst nach der Blüte beschnitten werden.

Es ist nicht notwendig, zuerst einen großen Behälter zu verwenden, wenn man Honigbeeren in einem Topf anbaut. Wechseln Sie alle 2 bis 3 Jahre in einen etwas größeren Behälter oder sobald Sie Futterwurzeln an der Oberfläche des Bodens sehen.

Honeyberry Wachsende Tipps

Honeyberry-Pflanzen produzieren am besten dort, wo es 6 bis 8 Stunden Sonnenlicht gibt. Die Pflanzen können jedoch in weniger Licht gedeihen, aber die Ernte kann reduziert werden. Die Pflanzen können in hohen Lichtsituationen einige Schäden an den Blättern erleiden, daher bauen Gärtner oft einen Bildschirm oder ein anderes Gerät, um die Pflanze um die Mittagszeit zu beschatten. Eine andere Möglichkeit, Honigbeeren in Behältern anzubauen, ist es, sie auf einer Achterbahn zu halten und die Pflanze für ein paar Stunden mittags zu schattieren.

Honeyberry ist auch für eine Vielzahl von Böden geeignet, aber da es in seinem Behälter gefangen ist, ist es am besten, eine gute Blumenerde mit gleichen Teilen Kompost und Sand gemischt zu bieten. Dies wird ein gutes fruchtbares, gut drainierendes Medium liefern.

Eingelegte Honigbeeren sind eigentlich ziemlich schnörkellos und sollten einfach zu züchten sein. Die Pflanzen sind sogar robust, so dass sie im Winter nicht besonders gepflegt werden müssen.

Gute Pflege ist Teil der wachsenden Honigbeeren in Containern. Pflanzen im Frühling mäßig feucht halten. Sie können kurze Trockenperioden bewältigen, aber Container-gebundene Pflanzen benötigen etwas mehr Feuchtigkeit im Vergleich zu Bodenpflanzen.

Düngen Sie im Frühling mit einer Formel, die Blaubeeren auflistet, da ihre Ernährungsbedürfnisse ähnlich sind. Alternativ können Sie im Frühjahr einen Zentimeter guten Kompost hinzufügen, um Nährstoffe sanft in den Boden abzugeben.

Wenn Sie Honigbeerpflanzen züchten, haben Sie vielleicht eine Konkurrenz von den Vögeln für die süße Frucht. Verwenden Sie ein Vogelgeflecht, um Ihre Ernte zu speichern.

Beschneiden ist nicht notwendig, um Früchte zu bekommen. Entfernen Sie einfach altes und krankes Holz, kürzen und düngen Sie es nach Bedarf und halten Sie 8 bis 10 gute Stängel, die von der Krone mit guter Zirkulation aufsteigen.

Vorherige Artikel:
Yucca ist eine charakteristische immergrüne Pflanze mit Rosetten aus steifen, saftigen, lanzenförmigen Blättern. Strauch-Größe Yucca-Pflanzen sind oft die Wahl für den Hausgarten, aber einige Sorten wie Joshua Tree oder Giant Yucca sind tatsächlich Woody-trunked Bäume, die Höhen von 10 bis 30 Fuß erreichen. Die Pfla
Empfohlen
Kletterrosen sind eine bemerkenswerte Ergänzung zu einem Garten oder zu Hause. Sie werden verwendet, um Spaliere, Bögen und die Seiten von Häusern zu schmücken, und einige große Sorten können mit angemessener Unterstützung 20 oder sogar 30 Fuß (6 bis 9 Meter) groß werden. Zu den Untergruppen innerhalb dieser großen Kategorie gehören Kletterer, Wanderer und Kletterer, die unter andere Gruppen von Rosen fallen, wie zB hybride Tee-Rosen. Ramblers
Das Einsparen von Tomatensamen ist eine hervorragende Möglichkeit, eine Sorte zu erhalten, die in Ihrem Garten gut funktioniert. Das Ernten von Tomatensamen sorgt auch dafür, dass Sie diese Sorte im nächsten Jahr haben werden, weil einige Arten beliebter sind als andere und zyklisch angeboten werden. E
Pflanzen im Wasser zu züchten, ob Zimmerpflanzen oder ein Kräutergarten, ist eine großartige Aktivität für den unerfahrenen Gärtner (ideal für Kinder!), Menschen mit wenig Platz oder eine Abneigung gegen unordentlichen Schmutz, und diejenigen, die Pflanzen bewässert-herausgefordert sind. Diese Methode für den Pflanzenanbau ist nicht nur wartungsarm, sondern auch resistent gegen Krankheiten und Schädlinge. Wachsend
Gärtner pflanzen Blumen, Sträucher und Bäume, die bei typischem Wetter in ihrem Garten überleben können. Aber was kann ein Gärtner tun, wenn das Wetter alles andere als typisch ist? Unerwartete Einfrierungen können Landschaften und Gärten zerstören. Es kann einen Gärtner fragen lassen, wie man Pflanzen vor dem Einfrieren schützt und wie man Pflanzen am besten einfriert. Bei welch
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Manchmal hört man einen Gärtner klagend, es gibt keine Blumen auf Trompetenreben, um die sie sich sorgfältig gekümmert haben. Trompetenreben, die nicht blühen, sind ein frustrierendes und allzu häufiges Problem. Obwohl es keine Garantie dafür gibt, dass Sie Ihre Trompetenranken blühen lassen, können Ihnen die folgenden Tipps helfen, zu verstehen, warum es keine Blumen auf Trompetenranken gibt und wie man eine zukünftige Trompetenranke blüht. Gründe fü
Selleriekulturen brauchen 85 bis 120 Tage nach der Transplantation. Dies bedeutet, dass sie eine lange Wachstumsperiode benötigen, aber sie haben sehr pingelige Vorstellungen über die Temperatur. Der ideale Anbaubereich ist 60 bis 70 Grad Fahrenheit (15-21 ° C). Zu kalte Temperaturen verursachen Verschraubungen und zu warme Temperaturen reduzieren den Ertrag. Z