Lime Tree Leaf Drop - Warum ein Lime Tree Blätter verliert



Von Kathehe Mierzejewski

Zitrusbäume, wie Zitronen und Limonen, werden immer beliebter, besonders in trockeneren Klimazonen. Sie lieben die warme Luft, aber Wasser kann ein Problem sein, das Lindenblatttropfen verursacht. In diesem Artikel finden Sie weitere Gründe für das Fallenlassen von Blättern und wie man Lindenblätter löst.

Was ist verantwortlich für einen Lime Tree, der Blätter verliert?

Bewässerungsprobleme und Lindenblatttropfen

Bewässerung dieser Pflanzen kann ein wenig schwierig sein. Wenn Sie dem Baum zu viel Wasser geben, werden Sie finden, dass Ihre Linde Blätter fallen lässt, aber wenn Sie es nicht genug gießen, werden Sie auch Ihre Linde finden, die Blätter fallen lässt. Der Trick ist, ein glückliches Medium zu finden.

Wenn Sie Lindenbäume haben, die gepflanzt werden, sollten Sie sie einmal pro Woche gießen, um zu verhindern, dass Limettenblätter fallen. Wenn man in einer trockenen Gegend lebt, gibt es nicht viel Regen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Baum pflanzen, wo es eine gute Drainage gibt und den Boden gut einweichen. Wenn die Entwässerung nicht gut genug ist, werden Sie auch Ihre Linde verlieren Blätter finden.

Wenn Ihre Linde in einem Behälter gepflanzt wird, sollten Sie sie bewässern, wenn Sie den Schmutz nur leicht feucht finden. Lassen Sie es nicht vollständig austrocknen, sonst finden Sie Ihre Kalkblätter wie verrückt.

Eine Sache zu erinnern ist, dass Bewässerung kann verwirrend sein. Wenn Ihre Linde austrocknen darf, bleiben die Blätter intakt. Aber wenn Sie es zum ersten Mal gießen, nachdem es ausgetrocknet ist, werden Sie sehen, wie Blätter von den Lindepflanzen fallen, weil sie auf diese Weise empfindlich sind. Wenn Sie Ihrer Linde zu viel Wasser geben, sehen Sie, dass die Blätter gelb werden. Kurz darauf sehen Sie, wie Ihre Linde blitzschnell Blätter verliert.

Herunterfallende Blätter des Düngemittels und des Limettenbaums

Das Aussehen Ihrer Linde wird Sie auch wissen lassen, wenn es gedüngt werden muss. Wenn die Blätter alle grün sind und ihre Frucht enthält, muss Ihr Baum nicht befruchtet werden. Wenn Sie jedoch feststellen, dass Ihr Lindenbaum Blätter verliert, kann er sich wahrscheinlich etwas düngen lassen.

Wieder kann die Befruchtung ein wenig schwierig sein und wenn Ihre Linde gesund aussieht, sollten Sie sie nicht düngen, weil dies dazu führen kann, dass sie schlechte Früchte produziert. Nicht nur das, Sie werden mit Lindenblatt Tropfen enden.

Krankheiten, die Blätter von Linde fallen lassen

Es gibt einige Krankheiten, wie Fuß- oder Kronenfäule und rußige Form, die Limettenblatttropfen auch verursachen können. Diese Krankheiten können geheilt werden, aber Sie müssen sie schnell fangen.

Wenn Sie also in einem trockenen Klima leben und Ihre kalkhaltigen Blätter finden, wissen Sie, dass dies die Wassersituation oder die Düngersituation sein könnte. In jedem Fall können Sie das Problem lösen und Ihre Linde genießen, auch wenn Sie in einem trockenen Klima leben.

Vorherige Artikel:
Regengärten werden im heimischen Garten immer beliebter. Eine schöne Alternative zu herkömmlichen Methoden zur Verbesserung der Gartenentwässerung, ein Regengarten in Ihrem Garten bietet nicht nur eine einzigartige und schöne Eigenschaft, sondern kann auch der Umwelt helfen. Ein Regengarten-Design für Ihren Garten ist nicht schwer. Soba
Empfohlen
Der Maulbeerbusch ist nicht nur ein folkloristischer Liedtext. Sie werden diese süßen, spritzigen Beeren im Supermarkt wegen ihrer kurzen Haltbarkeit nicht finden, aber sie sind einfach zu züchten, reichhaltig und schnell wachsend, was sie perfekt für Behälter macht. Wenn Sie daran interessiert sind, Maulbeeren in Containern zu züchten, lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man einen Maulbeerbaum in einem Topf anbaut und wie andere Zwergmaulbaum-Fakten aussehen. Zwer
Fast jeder kennt die Hortensienpflanze. Dieser altmodische Bloomer ist ein Grundnahrungsmittel in reifen Landschaften und hat die Phantasie vieler traditioneller und moderner Gärtner gefangen genommen. Botanische Experimente haben Sorten von Hortensien für kalte Klimate sowie Proben entwickelt, die jeder Größenpräferenz, Blütenform und Resistenz gegen bestimmte Krankheiten entsprechen. Das
Hostas sind ein Dauerbrenner unter den Gärtnern und mit 2.500 Sorten zur Auswahl, gibt es ein Hosta für jeden Gartenbedarf, vom Bodendecker bis zum riesigen Exemplar. Sie kommen in Blattfarben, die von fast weiß bis zu einem tiefen, dunklen, blau-grünen reichen. Sie erreichen ihre volle Reife in vier bis acht Jahren und können bei guter Pflege und den richtigen Wachstumsbedingungen ihre Besitzer überleben. Sie
Wenn die Bevölkerung wächst und mehr Menschen näher zusammen leben, hat die Zahl der Gartengesetze in Städten und Ortschaften zugenommen. Ein Gartengesetz kann dazu führen, dass Ihre besten Pläne mit lokalen Strafverfolgungsbehörden in Einklang gebracht werden. Daher ist es wichtig, dass Sie überprüfen, ob in Ihrer Gegend Gesetze vorhanden sind, die Ihren Garten betreffen. Im Folg
Trompetenrebe ist eine der anpassungsfähigsten Blütenpflanzen mit wenigen Problemen und kräftigem Wachstum. Die schönen Blumen sind ein Magnet für Schmetterlinge und Kolibris, und die Rebe ist ein ausgezeichneter Bildschirm und vertikale Attraktion. Trompetenrebenknospentropfen sind selten, können jedoch darauf hinweisen, dass die Pflanze gestresst ist oder ihre Position nicht mag. In d
Schwarzes Medizinkraut ist eine geringfügige Störung im Garten. Obwohl es ein Problem sein kann, sobald Sie wissen, warum schwarzer Sanitäter dort wächst, wo Sie es tun, können Sie leicht schwarze Sanitäter loswerden und Ihren Boden gleichzeitig verbessern. Ob Sie es glauben oder nicht, Sie werden vielleicht froh sein, dass ein schwarzer Sanitäter in Ihren Garten eingedrungen ist. Ident