Fuchsien als Zimmerpflanzen: Tipps für wachsende Fuchsien im Innenbereich



Fuchsien sind wunderschöne Pflanzen, geschätzt für die seidigen, bunten Blüten, die wie Juwelen unter dem Laub baumeln. Die Pflanzen werden meistens im Freien in Hängekörben gezüchtet, und wachsende Fuchsien als Zimmerpflanzen sind wegen der warmen, trockenen Raumluft nicht immer erfolgreich. Wenn Sie jedoch die idealen Wachstumsbedingungen vorfinden, können Sie das Glück haben, spektakuläre Fuchsien Zimmerpflanzen zu züchten.

Wie man Fuchsia zuhause anbaut

Pflanzen Sie Ihre Fuchsie in einem Behälter, der mit handelsüblicher Blumenerde von guter Qualität gefüllt ist. Setzen Sie die Fuchsie in helles, indirektes Licht, da Fuchsien in heißem, intensivem Sonnenlicht nicht gut sind.

Der Raum sollte kühl sein - ungefähr 60 bis 70 F. (15-21 C) während des Tages und ein paar Grad kühler während der Nacht. Die Pflanze wird nicht blühen in Temperaturen über 75 F. (24 C).

Gießen Sie die Pflanze regelmäßig im Frühling und Sommer und geben Sie Wasser nach Bedarf, um die Blumenerde leicht feucht, aber nicht durchnässt zu halten.

Fuchsien sind schwere Feeder, die von einer regelmäßigen Befruchtung profitieren. Um die Sache zu vereinfachen, fügen Sie bei jeder Bewässerung eine 50-prozentige verdünnte Lösung wasserlöslichen Düngemittels in das Wasser ein.

Fuchsien-Pflanzenpflege im Herbst und Winter

Um die Fuchsien auf die Winterruhe vorzubereiten, verringern Sie das Wasser im Herbst allmählich und erhöhen Sie die Zeit zwischen den einzelnen Bewässerungsschritten. Hören Sie auf, die Pflanze auch im Herbst zu füttern.

Die Pflanze wird wahrscheinlich ihre Blätter während der Wintermonate fallen lassen. Das ist normal. Einige Gärtner ziehen es vor, die Pflanze im Herbst auf eine Höhe von etwa 6 Zoll zu schneiden.

Bewege die Pflanze in einen kühlen, dunklen Raum, in dem die Temperaturen konstant zwischen 45 und 55 Grad Fahrenheit (7-13 ° C) gehalten werden. Gießen Sie die Pflanze während der Wintermonate leicht zwei- oder dreimal.

Bringen Sie die Pflanze wieder auf normale Raumtemperaturen und setzen Sie sie im Frühling wieder regelmäßig gießen und füttern ein. Wenn die Pflanze wurzelgebunden ist, ist dies ein idealer Zeitpunkt, um sie in einen neuen, etwas größeren Topf zu versetzen.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie eine Walnuss oder eine Pekannuss pflanzen, pflanzen Sie mehr als einen Baum. Sie pflanzen eine Lebensmittelfabrik, die das Potenzial hat, Ihr Zuhause zu beschatten, reichlich zu produzieren und Sie zu überleben. Nussbäume sind erstaunliche Pflanzen, aber zusammen mit ihrer enormen Größe sind sie eine große Verantwortung. Sie
Empfohlen
Es gibt unter Gärtnern den Glauben, dass der beste Mais, den Sie jemals haben werden, aus dem Garten gepflückt und sofort zum Grill gebracht wird - Kinder auf Bauernhöfen haben manchmal Rennen zu sehen, die die Ahornhonigsüße vom Feld zum Koch zuerst bekommen können . Natürlich, als Kinder, können sie nicht wissen, auf Maiswurzelbohrer-Verletzung zu achten, ein potentiell ernstes Problem von Mais steht groß und klein. Wenn Si
Wir haben alle den Vers gehört: "Läutere um die Rosies herum, eine Tasche voller Sträußchen ..." Wahrscheinlich hast du diesen Kinderreim als Kind gesungen und ihn vielleicht noch einmal an deine eigenen Kinder gesungen. Dieser bekannte Kindervers stammt in England im 18. Jahrhundert, und obwohl es einige dunkle Theorien über seine ursprüngliche Bedeutung gibt, ist er bei Kindern immer noch so beliebt wie nie zuvor. Habe
Wenn Narzissen ihre fröhlichen Köpfe nicken, wissen Sie, dass der Frühling wirklich angekommen ist. Ihre goldenen Blüten werden mit der Zeit immer dichter, wenn die Zwiebeln naturalisieren. Im Laufe der Jahre wird es notwendig, die Zwiebeln zu teilen und zu verpflanzen. Können Sie Narzissen zu jeder Jahreszeit umpflanzen? Ein
Wenn Sie mit "snakebush" an eine lange, schuppige Rebe denken, werden Sie überrascht sein. Nach Angaben von snakebush Pflanzen bietet diese schöne kleine Pflanze zarte malvenfarbene Blüten, die in hängenden Körben wunderbar aussehen. Was genau ist ein Schlangenbussel? Lesen Sie weiter für Tipps zum Anbau von Schlangenbusch Pflanzen. Was
Wenn es um Gartenarbeit geht, sind Blumenzwiebeln eine Klasse für sich. Im Inneren der Glühbirne befindet sich ein virtuelles Lagerhaus mit Nährstoffen, um die Pflanze unter idealen Bedingungen zu füttern. Zum richtigen Zeitpunkt gepflanzte Zwiebeln kümmern sich um alles andere selbst und platzen, wenn die Zeit reif ist, bunt durch den Boden. Wen
Haben Sie eine Ecke in Ihrem Garten, die sehr schattig und feucht ist? Eine Stelle, an der nichts mehr zu wachsen scheint? Versuchen Sie, Straußenfarn zu pflanzen. Einen Straußenfarn an solch einer elenden Stelle wachsen zu lassen, kann dem Gärtner in verschiedener Hinsicht nützen. Erstens entlastet es den Gärtner von den jährlichen Kopfschmerzen von dem, was in diesem Jahr versuchen soll, die schreckliche Stelle zu decken. Opti