Was ist ein Glassy Winged Sharpshooter: Erfahren Sie mehr über Sharpshooter Schaden und Kontrolle



Was ist ein glasiger geflügelter Scharfschütze? Dieser schädliche Schädling, der im Südosten der Vereinigten Staaten und in Mexiko heimisch ist, ist eine Art von großen Blatthühnern, die sich von Flüssigkeiten in Geweben verschiedener Pflanzen ernähren. Obwohl die Schädlinge selten unmittelbar Schaden anrichten, scheiden sie reichlich klebrige Flüssigkeit aus, die auf Früchten aushärtet, und verleihen dem Blattwerk ein blasses, weißgetünchtes Aussehen. Außerdem ist das drippy Zeug ein großes Problem, wenn es auf Autos hält, die unter befallenen Bäumen geparkt werden. Lesen Sie weiter, um mehr über das Management glasiger Flügelscharfschützen und Tipps zu erfahren, wie die Übertragung gefährlicher Pflanzenkrankheiten verhindert werden kann.

Scharfschütze Schädlinge in Gärten

Scharfschütze in Gärten sind ein echtes Problem für Obstbäume und eine Vielzahl von Pflanzen, darunter:

  • Spargel
  • Traube
  • Kreppmyrte
  • Sonnenblume
  • Blaubeeren
  • Bougainvillea
  • Pfeffer

Abgesehen von der oben erwähnten unangenehmen Flüssigkeit besteht der Schaden von Scharfschützen hauptsächlich aus der Übertragung von Xylella fastidiosa, einem Bakterium, das potenziell tödliche Pflanzenkrankheiten verursacht, einschließlich verschiedener Arten von Blattbrand und Pierce-Krankheit der Trauben. Wenn sich ein Schädling von einer betroffenen Pflanze ernährt, vermehrt sich das Bakterium im Mund des Schädlings und wird übertragen, wenn der Scharfschütze weiterzieht, um sich von einer anderen Pflanze zu ernähren.

Die Ausbreitung gefährlicher Pflanzenkrankheiten zu verhindern, ist der Grund, warum eine sorgfältige Bekämpfung von Scharfschützen in Gärten so kritisch ist.

Sharpshooter Insektenbekämpfung

Es gibt ein paar Möglichkeiten, um glasige geflügelte Scharfschützen-Insekten im Garten zu verwalten.

Eine gesunde Population nützlicher Insekten ist der effektivste Weg, Scharfschützen zu kontrollieren. Eine der effektivsten ist eine kleine Wespe, die sich von den Eiermassen des Schädlings ernährt. Praying Mantis, Assassin Bugs und lacewings sind auch sehr nützlich bei der Verwaltung von glasigen geflügelten Scharfschützen.

Vermeiden Sie Chemikalien so lange wie möglich, weil Pestizide Populationen nützlicher Insekten dezimieren können, was bedeutet, dass sich Scharfschützen und andere Schädlinge wie verrückt vermehren können. Außerdem haben sich Pestizide nicht als sehr wirksam erwiesen, wenn es darum geht, die Verbreitung von Bakterien zu kontrollieren, und mit der Zeit können Schädlinge Immunität aufbauen und die Kontrolle wird viel schwieriger.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Pestizide notwendig sind, wenden Sie sich an Ihr örtliches Kooperationsbüro, um festzustellen, welche Produkte wirksamer sind - und für nützliche Insekten am wenigsten schädlich sind.

Insektizide Seifen und Pflanzenöle töten die Eier nicht, aber sie töten die Nymphen und verhindern die Bildung von klebrigen Exkrementen. Die Substanz muss jedoch mit den Schädlingen in Kontakt kommen, um wirksam zu sein. Eine gründliche Abdeckung des Blattwerks ist notwendig und eine wiederholte Anwendung ist alle sieben bis zehn Tage erforderlich.

Vorherige Artikel:
Lieben Sie den Duft von Orangenblüten und die köstlichen Früchte, aber vielleicht ist Ihr Klima für einen Orangenbaumhain im Freien weniger als wünschenswert? Verzweifle nicht; Die Lösung besteht darin, Orangenbäume in Containern anzubauen. Kannst du Orangen in einem Topf anbauen? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden. Kanns
Empfohlen
Das Anbauen von Äpfeln ist normalerweise ziemlich einfach, aber wenn eine Krankheit auftritt, kann sie schnell ihre Ernte vernichten und andere Bäume infizieren. Cedar Apfelrost in Äpfeln ist eine Pilzinfektion, die sowohl die Frucht als auch die Blätter betrifft und Apfel und Crabapples gleichermaßen betrifft. Die
Blaubeeren sind in erster Linie Pflanzen der gemäßigten Zone, aber es gibt Sorten für das heiße südliche Klima. Sie reifen am Ende eines schönen heißen Sommers und sollten gepflückt werden, wenn sie voll und saftig mit tiefem Blau sind. Gelegentlich sind Früchte von Blaubeerpflanzen innen körnig. Dies kan
Mangoldkrankheiten sind nicht zahlreich, aber nur einer von ihnen kann Ihre Ernte für das Jahr auslöschen. Aber wenn Sie über diese Krankheiten und Schädlinge Bescheid wissen, können Sie Schritte unternehmen, um sie zu verhindern oder zu behandeln und Ihre Ernte zu retten. Verhütung von Mangoldkrankheiten Infektionen können sich eher ausbreiten und Wurzeln schlagen, wenn Pflanzen dicht beieinander liegen, also geben Sie Ihrem Mangold viel Platz. Eine
Brombeersträucher sind Pflanzen, die zur selben Familie gehören wie die Rose, Rosaceae. Die Gruppe ist sehr vielfältig und die Mitglieder sind die Favoriten der Gärtner, die gerne Beeren anbauen und essen. Sowohl Himbeere als auch Brombeere gehören zur Gruppe der Brombeeren. Lasst uns mehr über Brombeersträucher in der Landschaft erfahren. Was s
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Winterpflege der Weinrebe beinhaltet die Hinzufügung einer Art von schützender Umhüllung und einen richtigen Schnitt, besonders in kälteren Regionen. Es gibt auch robuste Rebsorten, die wenig bis gar nicht gepflegt werden müssen. Winterregen lernen und Trauben im Winter pflegen ist nicht schwer. Das
Gesprenkelte Blätter mit violetten Rändern können etwas hübsch sein, aber können das Zeichen einer ernsten Krankheit der süssen Kartoffeln sein. Alle Sorten sind vom Süßkartoffel-Federfleck-Virus betroffen. Die Krankheit wird oft als SPFMV bezeichnet, aber auch als Russe Crack von Süßkartoffeln und internen Kork. Diese Na