Lyreleaf Sage Care: Tipps zum Anbau von Lyre-Salbei



Obwohl sie im Frühjahr und Sommer stachelige Fliederblüten produzieren, werden die Lyra-Salbeipflanzen vor allem wegen ihres bunten Laubs geschätzt, das im Frühjahr tiefgrün oder weinrot erscheint. Die Farbe wird im Laufe der Saison immer intensiver, und einige Sorten färben sich im Herbst eindrucksvoll rot. Möchten Sie mehr über den wachsenden Lorbeer-Salbei erfahren? Weiter lesen.

Was ist Lyreleaf Salbei?

Lyreleaf-Salbei ( Salvia lyrata ) ist ein mehrjähriges Kraut, das in weiten Teilen der östlichen USA wild wächst und sich bis in Teile des Mittleren Westens erstreckt. Es wächst in einer Vielzahl von Bodentypen und ist oft in Wäldern, Wiesen, Feldern und entlang von Straßenrändern zu finden. Es ist geeignet für den Anbau in USDA-Klimazonen 5 bis 10.

Hinweis : Obwohl Salbeipflanzen in der heimischen Landschaft attraktiv sind, wird diese Salvia- Pflanze in bestimmten Gebieten als invasive Pflanze angesehen, da sie die einheimische Vegetation verdrängt. Erkundigen Sie sich bei Ihrem lokalen Cooperative Extension Office, bevor Sie Lyreleaf Salbei anbauen.

Salvia Lyrata Verwendet

In Gebieten, in denen seine wilde Natur kein Problem darstellt, wird Lyreleaf Salbei häufig zur Verschönerung von Straßenrändern und öffentlichen Wanderwegen verwendet. In der heimischen Landschaft wird diese attraktive, pflegeleichte Pflanze oft als Bodendecker in Beeten oder in Wildblumenwiesen angepflanzt, wo sie für Kolibris und Schmetterlinge sehr attraktiv ist. Es ist jedoch keine gute Wahl für Gärtner, die gepflegte, gepflegte Gärten bevorzugen.

Ist Lyreleaf Salbei essbar?

Junge Lorbeerblätter haben einen leicht minzigen Geschmack, der Salaten oder warmen Gerichten einen interessanten, subtilen Geschmack verleiht. Die gesamte Pflanze, einschließlich der Blüten, kann getrocknet und zu Tee gebraut werden. Oft mit etwas Honig aromatisiert, kann der Tee (manchmal als Gurgel) Husten, Erkältungen und Halsschmerzen lindern.

Lyreleaf Salbeipflege

Lyreleaf Salbei toleriert Halbschatten, aber volles Sonnenlicht bringt die beste Farbe im Laub hervor. Vor allem während der Wintermonate ist ein gut durchlässiger Boden erforderlich, da Pflanzen in feuchten Böden selten einen harten Frost überleben.

Obwohl Lyra- leaf Salbei relativ trockenheitstolerant ist, profitiert er während der Sommermonate mindestens einmal pro Monat von einem tiefen Einweichen. Sorgen Sie für ausreichende Luftzirkulation, um Schimmel und andere feuchtigkeitsbedingte Krankheiten zu vermeiden.

Die Pflanze von Mitte bis Ende Mai mähen und im Sommer je nach Bedarf mit einem abschließenden Mähen im Herbst wiederholen.

Sonst ist die lyreleaf-Salbei-Pflege unbeteiligt. Im Hausgarten wird kein Dünger benötigt, obwohl eine jährliche Fütterung für öffentliche Verschönerungsprojekte empfohlen wird.

Vorherige Artikel:
Vergissmeinnicht sind ikonische Blumen im Garten und einfach genug für den beginnenden Gärtner, um in kurzer Zeit viel Erfolg zu sehen. Leider können sie auch pingelig sein, wenn sie zu weit außerhalb ihrer Komfortzone sind und sich weigern können zu blühen. Lies weiter, um zu lernen, wie man einen Vergissmeinnicht-Stand ohne Blumen repariert. Waru
Empfohlen
Wenn Sie an Berberitzengewächse denken, die hauptsächlich für defensive Hecken geeignet sind, denken Sie noch einmal darüber nach. Crimson Pygmy Berberitze ( Berberis Thunbergii 'Crimson Pygmy') ist absolut hinreißend mit tiefroten Blättern, die im Herbst noch brillantere Farbtöne erzeugen. Zwerg
Das wohltuende Rauschen oder Rauschen des Wassers, das von der Wand fällt, wirkt beruhigend. Diese Art der Wasserführung erfordert eine gewisse Planung, ist aber ein interessantes und lohnendes Projekt. Ein Gartenbrunnen verstärkt die Natur und hat sensorische Vorteile. Außenwandbrunnen sind seit Jahrhunderten gemeinsame Merkmale geplanter Gärten. Sie
Cranberrys werden nicht aus Samen, sondern aus einjährigen Stecklingen oder dreijährigen Sämlingen gezogen. Sicher, Sie können Stecklinge kaufen, diese werden ein Jahr alt sein und ein Wurzelsystem haben, oder Sie können versuchen, Preiselbeeren aus unbewurzelten Stecklingen zu züchten, die Sie selbst genommen haben. Verw
Ein interessanter Zitrusbaum ist die Zwerg-Ponderosa-Zitrone. Was macht es so interessant? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was eine Ponderosa Zitrone ist und alles über Ponderosa Zitronenanbau. Was ist eine Ponderosa Zitrone? Ponderosa Zitronen stammen von einem zufälligen Sämling, der in den 1880er Jahren entdeckt wurde und sind höchstwahrscheinlich eine Kreuzung aus einer Zitrone und einer Zitrone. Si
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Hängekörbe sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Lieblingspflanzen überall und jederzeit zu genießen. Sie sind großartig drinnen und draußen. Ganz gleich, ob Sie Zimmerpflanzen oder Ihre bevorzugten mehrjährigen oder jährlichen hängenden Pflanzen anbauen, die Möglichkeiten, zu wachsen, sind nahezu endlos. So können
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Fuchsschwanz-Palme ( Wodyetia bifurcata ), ein australischer Eingeborener, ist ein anpassungsfähiges, schnell wachsendes Exemplar. In den letzten Jahren wurden Sorten von Fuchsschwanz-Palmen bei Landschaftsgärtnern und Baumschulen in wärmeren Zonen der Vereinigten Staaten populär. In