Wie Cotoneaster wachsen: Pflege für verschiedene Arten von Cotoneaster



Ob Sie eine 6-Zoll-Bodenabdeckung oder eine 10-Fuß-Heckenpflanze suchen, hat Cotoneaster einen Strauch für Sie. Obwohl sie in der Größe variieren, haben die vielen Arten von Zwergmispel alle ein paar Dinge gemeinsam. Cotoneaster haben eine breite Verbreitung dreimal oder mehr ihrer Höhe, glänzende Blätter und rote oder schwarze Herbst- und Winterbeeren. Der wachsende Cotoneaster ist ein Kinderspiel, da die meisten Arten widrige Bedingungen wie Trockenheit, starke Winde, Salznebel, unfruchtbaren Boden und variablen pH-Wert ablehnen.

Arten von Cotoneaster

Cotoneaster hat viele Nutzungen im Garten, abhängig von der Art. Hier ist eine Liste der häufigsten Arten von Zwergmispeln:

  • Cranberry Cotoneaster ( C. apiculatus ) bildet eine gute Bodenabdeckung für die Erosionskontrolle, insbesondere an Hängen. Auf rosa Sommerblüten folgen im Herbst kleine, rote Beeren. Außerdem verfärbt sich das Herbstlaub bronzefarbig rot. Die Sträucher werden 2 bis 3 Fuß groß mit einer Ausbreitung von bis zu 6 Fuß.
  • Bärentraube ( C. Dammeri ) ist eine weitere niedrig wachsende Sorte, die eine gute Bodenbedeckung bildet. Kleine, weiße Blüten blühen im Frühling, gefolgt von roten Früchten im Spätsommer. Das Herbstlaub ist bronzefarben.
  • Cotoneaster ( C. divaricatus ) bildet einen 5- bis 7-Fuß-Strauch mit schönen gelben und roten Herbstfärbung, die einen Monat oder länger dauert. Rote Beeren, die bis in den Herbst hinein reichen, folgen den weißen Sommerblumen. Verwenden Sie es als Hecken- oder Hochfundamentpflanze.
  • Der Hecken-Zwergmispel ( C. lucidus ) und der vielblütige Zwergmispeln ( C. multiflorus ) sind eine ausgezeichnete Wahl für das Screening von Hecken. Sie werden 10 bis 12 Fuß groß. Hedge Cotoneaster kann als formale Hecke geschert werden, aber vielblütige Cotoneaster entwickelt eine natürlich gerundete Form, die am besten in Ruhe gelassen wird.

Wie man Cotoneaster anbaut

Cotoneaster Pflanzenpflege ist einfach, wenn Sie es an einem guten Standort pflanzen. Sie brauchen volle Sonne oder Halbschatten und gedeihen auf fruchtbaren Böden, tolerieren aber Boden, solange er gut drainiert ist. Die meisten Arten von Zwergmispeln sind in den Pflanzhärtezonen 5 bis 7 oder 8 der USDA winterhart.

Cotoneaster-Sträucher brauchen nur während längerer Trockenperioden zu gießen und ohne regelmäßige Düngung auszukommen, aber Sträucher, die nicht zu wachsen scheinen, können von einer leichten Dosis von Volldünger profitieren.

Es empfiehlt sich, nach der Pflanzung eine dicke Schicht Mulch um Bodenbedeckungsarten aufzutragen, um Unkräuter zu entfernen. Es ist schwierig, um die niedrig wachsenden Pflanzen zu jäten, sobald sie sich ausbreiten.

Beschneiden Sie Cotoneaster Sträucher zu jeder Jahreszeit. Die meisten Arten brauchen nur leichten Schnitt, um abgeneigte Äste zu entfernen oder Krankheiten zu bekämpfen. Um die Pflanzen sauber zu halten, schneiden Sie ausgewählte Zweige bis zur Basis aus, anstatt sie zu scheren oder zu kürzen.

Vorherige Artikel:
Süße Erbsen sind eine der Hauptstützen des jährlichen Gartens. Wenn du eine Sorte findest, die du liebst, warum rettest du nicht die Samen, damit du sie jedes Jahr anbauen kannst? Dieser Artikel erklärt, wie man Samen der süßen Erbse sammelt. Wie sammle ich Sweet Pea Seeds? Old Fashioned oder Erbstück süße Erbsen sind charmante und duftende Blumen. Wählen S
Empfohlen
Obwohl das Wetter in der USDA-Klimazone 7 nicht besonders streng ist, ist es nicht ungewöhnlich, dass die Wintertemperaturen unter den Gefrierpunkt fallen. Zum Glück gibt es eine große Anzahl an schönen, winterharten immergrünen Sorten, aus denen man wählen kann. Wenn Sie auf dem Markt für immergrüne Bäume der Zone 7 sind, sollten die folgenden Vorschläge Ihr Interesse wecken. Immergrü
Obwohl die Landschaftsfirma, mit der ich arbeite, viele verschiedene Arten von Gestein und Mulch trägt, um Landschaftsbetten zu füllen, schlage ich immer vor, natürliche Mulchen zu verwenden. Während Stein weniger häufig abgetragen und ersetzt werden muss, kommt er dem Boden oder den Pflanzen nicht zugute. Tat
Mumified Blaubeeren sind keine Halloween-Party-Gefälligkeiten, aber sind tatsächlich Anzeichen für eine der zerstörerischsten Krankheiten, die Blaubeeren betreffen. Mumifizierte oder ausgetrocknete Blaubeeren sind nur eine Stufe der Krankheit, die, wenn sie nicht kontrolliert wird, eine ganze Heidelbeere zerstören kann. Als
Ich bin ziemlich neidisch auf Leute, die in den wärmeren Regionen der Vereinigten Staaten wohnen. Sie erhalten nicht nur eine, sondern zwei Chancen, Ernte zu ernten, besonders die in USDA-Zone 9. Diese Region eignet sich nicht nur für einen Frühjahrssaatgarten für Sommerkulturen, sondern auch für einen Wintergarten in Zone 9. Die
Palmen tauchen nicht nur in Hollywood auf. Verschiedene Sorten können in den Vereinigten Staaten angebaut werden, sogar an Orten, an denen Schnee ein regelmäßiger Winter ist. Schnee und Frost sind nicht gerade ein Palmenmilieu. Welchen Winterschutz müssen Sie also für Palmen bieten? Winter-Palme-Sorgfalt Frost und Temperaturen unter dem Gefrierpunkt schädigen das Gewebe von Pflanzen, schwächen sie im Allgemeinen und machen sie anfällig für Krankheiten. Vor all
Himbeeren sind eine sehr lohnende Pflanze, um zu wachsen. Shop gekauft Himbeeren sind teuer und gezüchtet, um lange Strecken ohne zu quetschen reisen können. Wenn Sie frische, billige Beeren möchten, können Sie nicht besser als sie selbst wachsen. Wenn Sie sie natürlich wachsen lassen, müssen Sie wissen, wie man sich gut um sie kümmert. Lesen