Wie Cotoneaster wachsen: Pflege für verschiedene Arten von Cotoneaster



Ob Sie eine 6-Zoll-Bodenabdeckung oder eine 10-Fuß-Heckenpflanze suchen, hat Cotoneaster einen Strauch für Sie. Obwohl sie in der Größe variieren, haben die vielen Arten von Zwergmispel alle ein paar Dinge gemeinsam. Cotoneaster haben eine breite Verbreitung dreimal oder mehr ihrer Höhe, glänzende Blätter und rote oder schwarze Herbst- und Winterbeeren. Der wachsende Cotoneaster ist ein Kinderspiel, da die meisten Arten widrige Bedingungen wie Trockenheit, starke Winde, Salznebel, unfruchtbaren Boden und variablen pH-Wert ablehnen.

Arten von Cotoneaster

Cotoneaster hat viele Nutzungen im Garten, abhängig von der Art. Hier ist eine Liste der häufigsten Arten von Zwergmispeln:

  • Cranberry Cotoneaster ( C. apiculatus ) bildet eine gute Bodenabdeckung für die Erosionskontrolle, insbesondere an Hängen. Auf rosa Sommerblüten folgen im Herbst kleine, rote Beeren. Außerdem verfärbt sich das Herbstlaub bronzefarbig rot. Die Sträucher werden 2 bis 3 Fuß groß mit einer Ausbreitung von bis zu 6 Fuß.
  • Bärentraube ( C. Dammeri ) ist eine weitere niedrig wachsende Sorte, die eine gute Bodenbedeckung bildet. Kleine, weiße Blüten blühen im Frühling, gefolgt von roten Früchten im Spätsommer. Das Herbstlaub ist bronzefarben.
  • Cotoneaster ( C. divaricatus ) bildet einen 5- bis 7-Fuß-Strauch mit schönen gelben und roten Herbstfärbung, die einen Monat oder länger dauert. Rote Beeren, die bis in den Herbst hinein reichen, folgen den weißen Sommerblumen. Verwenden Sie es als Hecken- oder Hochfundamentpflanze.
  • Der Hecken-Zwergmispel ( C. lucidus ) und der vielblütige Zwergmispeln ( C. multiflorus ) sind eine ausgezeichnete Wahl für das Screening von Hecken. Sie werden 10 bis 12 Fuß groß. Hedge Cotoneaster kann als formale Hecke geschert werden, aber vielblütige Cotoneaster entwickelt eine natürlich gerundete Form, die am besten in Ruhe gelassen wird.

Wie man Cotoneaster anbaut

Cotoneaster Pflanzenpflege ist einfach, wenn Sie es an einem guten Standort pflanzen. Sie brauchen volle Sonne oder Halbschatten und gedeihen auf fruchtbaren Böden, tolerieren aber Boden, solange er gut drainiert ist. Die meisten Arten von Zwergmispeln sind in den Pflanzhärtezonen 5 bis 7 oder 8 der USDA winterhart.

Cotoneaster-Sträucher brauchen nur während längerer Trockenperioden zu gießen und ohne regelmäßige Düngung auszukommen, aber Sträucher, die nicht zu wachsen scheinen, können von einer leichten Dosis von Volldünger profitieren.

Es empfiehlt sich, nach der Pflanzung eine dicke Schicht Mulch um Bodenbedeckungsarten aufzutragen, um Unkräuter zu entfernen. Es ist schwierig, um die niedrig wachsenden Pflanzen zu jäten, sobald sie sich ausbreiten.

Beschneiden Sie Cotoneaster Sträucher zu jeder Jahreszeit. Die meisten Arten brauchen nur leichten Schnitt, um abgeneigte Äste zu entfernen oder Krankheiten zu bekämpfen. Um die Pflanzen sauber zu halten, schneiden Sie ausgewählte Zweige bis zur Basis aus, anstatt sie zu scheren oder zu kürzen.

Vorherige Artikel:
In den Gartencentern haben Sie möglicherweise Hirschhornfarnpflanzen gesehen, die auf Tafeln montiert sind, in Drahtkörben wachsen oder sogar in kleinen Töpfen gepflanzt wurden. Sie sind sehr einzigartige, ins Auge springende Pflanzen und wenn Sie eine sehen, ist es leicht zu sagen, warum sie Staghorn Farne genannt werden. D
Empfohlen
Chlorose in Blaubeerpflanzen tritt auf, wenn ein Mangel an Eisen die Bildung von Chlorophyll in den Blättern verhindert. Dieser Nährstoffmangel ist oft die Ursache für gelbe oder verfärbte Blaubeerblätter, verkümmertes Wachstum, verringerten Ertrag und in einigen Fällen sogar den Tod der Pflanze. Lesen
Die russische Salbei ( Perovskia atriplicifolia ), die wegen ihres silbrig-grauen, duftenden Blattwerks ebenso wie ihrer lavendel-violetten Blüten bewundert wird, macht im Garten eine mutige Aussage. Die üppigen, stacheligen Blütenstände blühen vom späten Frühjahr bis zum Herbst und verdunkeln die Blätter fast vollständig. Verwend
Butterkin Squash ist eines dieser seltenen und aufregenden Ereignisse: ein neues Gemüse. Eine Kreuzung zwischen einem Butternut-Kürbis und einem Kürbis, der Butterkin Squash ist sehr neu auf dem kommerziellen Markt, sowohl für den Anbau und das Essen. Es gewinnt jedoch aufgrund seines glatten und süßen Fleisches schnell an Popularität. Lesen
Ziergräser sind hervorragende Pflanzen für den Garten. Sie haben nicht nur statuarische Eleganz, sondern auch eine sanfte Symphonie aus windgetriebenem Klang. Karl Foerster Graspflanzen haben diese Eigenschaften sowie die Fähigkeit, viele Bodenarten und Lichtverhältnisse zu tolerieren. Wachsendes Karl-Foerster-Gras in Ihrer Landschaft lässt Sie Jahr für Jahr nonstop in Ihrem Garten arbeiten. Karl
Heidelbeermaden sind Schädlinge, die oft in der Landschaft unentdeckt bleiben, bis die Blaubeeren geerntet sind. Winzige, weiße Würmer können in den betroffenen Früchten auftreten und sich schnell ausbreiten und die Ernte des gesamten Jahres ruinieren. Lasst uns mehr über die Bekämpfung von Blaubeermäusen lernen. Was si
Magnolien haben einen großen Baldachin, der die Landschaft dominiert. Sie können nicht helfen, aber konzentrieren Sie Ihre Aufmerksamkeit auf ihre riesige Verbreitung von glänzend grünen Blättern, duftenden weißen Blüten und exotischen Zapfen, die manchmal mit leuchtend roten Beeren füllen. Wenn Sie sich fragen, was Sie mit diesen schönen Bäumen pflanzen können, sind wir hier, um Ihnen zu helfen. Magnolien