Meine Pitaya wird nicht blühen: Warum Blumen nicht auf Pitaya Pflanzen bilden



Drachenfruchtkaktus, alias Pitaya, ist ein Vinykaktus mit den langen, abgeflachten Blättern und den glänzend farbigen Früchten, die sich nach der Anlage entwickeln, blüht. Wenn es keine Blumen auf Drachenfruchtkaktus gibt oder Ihre Pitaya nicht blühen wird, könnte es sein, dass Sie diese tropische Pflanze wie einen Wüstenkaktus behandeln.

Gründe für nicht blühende Drachenfrucht

Wenn sich auf der Pitaya keine Blüten bilden, müssen die Pflege und die Umgebung der Pflanze möglicherweise etwas optimiert werden. Die folgenden Tipps zur Pflege von Pitaya können helfen:

Wenn Ihre Pitaya nicht blühen wird, versuchen Sie, die Pflanze in eine wärmere oder geschützte Umgebung zu bringen. Wenn die Temperatur unter 18 ° C sinkt, können die Bedingungen zu kalt sein. Einige Experten bevorzugen, Drachenfruchtkaktus in einem Gewächshaus anzubauen.

Der Mangel an Sonnenlicht kann für einen nicht blühenden Drachenfruchtkaktus verantwortlich sein, da die Pflanze blüht, wenn die Tage lang sind. Stellen Sie sicher, dass die Pflanze in vollem Sonnenlicht steht. Wenn nötig, strahlen Sie jeden Abend ein paar Stunden lang einen Strahler oder ein helles Außenlicht auf die Pflanze.

In seiner natürlichen Umgebung wachsen Drachenfruchtkakteen Dschungelbäume. Sorgen Sie für einen stabilen Spalier für Ihre Pitaya, und entfernen Sie dann die unteren Stängel unter dem Punkt, wo die Pflanze das Spalier erreicht. Auf diese Weise kann die Pflanze ihre Energie auf die Produktion von Blüten konzentrieren, anstatt unnötige Stämme zu züchten.

Schneiden Sie beschädigtes Wachstum regelmäßig ab. Andernfalls wird Ihre Anlage enorme Energie aufwenden, um den Schaden zu reparieren.

Lassen Sie Ihre Pflanze vom späten Frühjahr bis zum Frühsommer ein wenig austrocknen. Während Pitaya viel Feuchtigkeit mag, kann eine Periode der Trockenheit dazu beitragen, Blühen auszulösen. Lassen Sie den Boden jedoch niemals knochentrocken.

In seiner natürlichen Umgebung wächst Pitaya in alten Blättern und anderen organischen Stoffen. Füttere deine Pflanze mit einem organischen Dünger. Wenn nötig, den Boden mit Kompost oder Mulch bearbeiten. Sie können auch ein paar Mal pro Jahr trockene Blätter, Kompost oder organisches Material um den Boden der Pflanze stapeln.

Wann blüht eine Drachenfrucht?

Diese einzigartige Dschungelpflanze blüht normalerweise vom Frühsommer bis zum Herbst. Drachenfruchtkaktus ist eine Nacht blühende Pflanze und die Blumen dauern nur einen Abend.

Wenn Sie das spektakuläre Schauspiel sehen möchten, gehen Sie mit der Taschenlampe in die Dunkelheit der Nacht oder besuchen Sie Ihren Garten sehr früh am Morgen. Wenn du schläfst, wirst du es vermissen.

Wenn Blumen auf Pitaya nicht blühen, kann es einfach sein, weil die Pflanze noch unreif ist. Die meisten Drachenfruchtpflanzen blühen mindestens ein paar Jahre lang nicht.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Bartbart-Pflanze ( Aruncus dioicus ) ist eine hübsche Pflanze mit einem unglücklichen Namen. Es ist mit anderen gewöhnlichen Stauden, die wir im Garten wachsen, wie der Spirea Strauch und Mädesüß verwandt. Sein Aussehen ist dem eleganten Astilbe ähnlich. Ein M
Empfohlen
Eine der einfachsten Möglichkeiten, sanfte Geräusche und Bewegungen im Garten zu erzeugen, ist die Verwendung von Ziergräsern. Die meisten von diesen sind sehr anpassungsfähig und einfach zu pflegen und zu pflegen, aber Sie müssen sicher sein, dass sie für Ihre Zone geeignet sind. Es gibt zahlreiche Ziergrassorten der Zone 8, aus denen man wählen kann. Das P
Magnolien ( Magnolia spp.) Sind alle schöne Bäume, aber sie sind nicht alle gleich. Sie können Laub-Magnolien finden, die ihre glänzenden Blätter im Herbst fallen lassen, und immergrüne Arten, die ganzjährig Schatten bieten. Magnolien können strauchig, mittelgroß oder hoch aufragend sein. Die rund 150 Arten dieser Baumfamilie sind für ihre duftenden, schaumigen Blüten bekannt - und oft auch dafür. Aus Samen
Wenn Sie noch nie von Fetterbush gehört haben, werden Sie sich verwöhnen lassen. Fetterbush ist ein attraktiver immergrüner Strauch mit glänzenden Blättern und auffälligen Blüten. Diese einheimische Pflanze wächst in freier Natur in Mooren, Buchten, Sümpfen und feuchten Wäldern. Lies weiter für Fetterbush-Informationen und Tipps, wie man einen Fetterbush anbaut. Was ist F
Gerade wenn du denkst, dass all dein Unkraut jäten ist, nimmst du deine Werkzeuge weg und siehst die unansehnliche Matte von Unkraut zwischen deinem Schuppen und Zaun. Müde und absolut krank nach Unkraut, gehen Sie direkt zu einer Flasche Herbizid mit Glyphosat. Während Glyphosat nur den Trick leisten kann, gibt es andere, erdfreundlichere Optionen für die Unkrautbekämpfung an engen Orten. Ent
Gärtner in Zone 9 sind glücklich. An den meisten Orten blühen Rosen nur während zwei oder drei Jahreszeiten. Aber in Zone 9 können Rosen das ganze Jahr blühen. Und die Blumen können während des Winters der Zone 9 tatsächlich größer und intensiver gefärbt sein. Also, welche Rosen wachsen in Zone 9? Die Antwor
Yucca ist eine charakteristische immergrüne Pflanze mit Rosetten aus steifen, saftigen, lanzenförmigen Blättern. Strauch-Größe Yucca-Pflanzen sind oft die Wahl für den Hausgarten, aber einige Sorten wie Joshua Tree oder Giant Yucca sind tatsächlich Woody-trunked Bäume, die Höhen von 10 bis 30 Fuß erreichen. Die Pfla