Blattläuse-Baum-Krankheit - wie man Baum-Blattläuse und das Honeydew Dripping behandelt



Wenn Sie sehen, dass Baumblätter Saft tropft, ist die übliche Ursache Blattläuse. Diese lästigen Insektenschädlinge können Ihre Bäume ernsthaft belasten und zu Krankheiten führen. Erfahren Sie mehr über Blattläuse an Ästen und Blättern und was Sie für die Blattlausbehandlung tun können.

Was sind Baumläuse?

Diese winzigen, weichen, birnenförmigen Insekten können fast jede Farbe haben. Blattläuse an Baumblättern und -sprossen ernähren sich, indem sie Flüssigkeit aus dem Baum durch ein schlankes Mundstück saugen, das Rüssel genannt wird. Sie ernähren sich in Gruppen, gewöhnlich auf den Blattunterseiten in der Nähe der Stelle, an der das Blatt an den Stamm anhaftet, oder an zarten jungen Trieben und Knospen. Während sie fressen, geben sie eine klebrige Flüssigkeit ab, die Honigtau genannt wird. Wenn genügend Blattläuse am Baum fressen, beginnt dieser Honigtau von den Blättern zu tropfen.

Krankheiten der Blattläuse

Einige Baumkrankheiten werden durch Blattläuse, insbesondere Pilzkrankheiten, übertragen. Baumkrankheit ist viel ernster als Blattlausbefall und kann einen Baum töten oder ernsthaft beschädigen. Um die Verbreitung der Blattlauskrankheit zu verhindern, sollte der Baum so gesund wie möglich gehalten werden, um seine natürliche Abwehr gegen Krankheiten zu unterstützen und die Blattläuse so gut wie möglich zu bekämpfen.

Baum Blattlaus Behandlung

Der erste Schritt bei der Bekämpfung von Blattläusen ist die Kontrolle der Ameisen, die sich von dem von ihnen abgesonderten Honigtau ernähren. Ameisen schützen Blattläuse vor ihren natürlichen Feinden, um eine kontinuierliche Versorgung mit Honigtau sicherzustellen. Köderfallen sind wirksam, aber lesen Sie das Etikett sorgfältig und verwenden Sie nur Fallen, die bei Kindern, Haustieren und Wildtieren sicher sind.

Baumblattläuse haben eine Reihe von natürlichen Feinden, die helfen, ihre Populationen in Schach zu halten. Wenn Sie versuchen, Blattläuse zu kontrollieren, denken Sie daran, dass Sie diese nützlichen Insektenbestände erhalten wollen. Nützliche Insekten sind viel wirksamer bei der Bekämpfung von Blattläusen als Insektizide, und die Verwendung von starken Insektiziden kann den Blattlausbefall verschlimmern.

Sie können Blattläuse von kleinen Bäumen mit einem starken Wasserstrahl aus einem Schlauch entfernen. Blattläuse, die von einem Baum abgestoßen werden, können nicht zurückkehren. Das Sprühen des Baumes mit Neemöl oder insektizider Seife hilft, Blattläuse zu bekämpfen, ohne nützliche Insekten zu schädigen, aber das Spray muss in direkten Kontakt mit der Blattlaus kommen, um wirksam zu sein. Besprühen Sie den Baum, bis das Insektizid aus dem Laub tropft. Es kann mehrere Anwendungen erfordern, um die Blattläuse zu eliminieren.

Insektizide, die Bestandteile wie Permethrin, Acephat, Malathion, Diazinon oder Chlorpyrifos enthalten, sind wirksam gegen Blattläuse, aber sie sind auch wirksam gegen nützliche Insekten und können das Problem nur verschlimmern. Benutze sie nur als letzten Ausweg.

Jetzt, wo Sie ein wenig darüber wissen, was Blätter tropft Saft verursacht, können Sie die richtigen Schritte bei der Verhütung und Behandlung von Blattläuse auf Baum Laub.

Vorherige Artikel:
Der wachsende Cranberry Cotoneaster ( Cotoneaster apiculatus ) bringt einen niedrigen, lieblichen Farbtupfer in den Garten. Sie bringen eine spektakuläre Herbstfruchtdekoration, eine anmutige Pflanzengewohnheit und sauberes, helles Laub mit sich. Diese Pflanzen eignen sich hervorragend als Bodendecker, können aber auch als kurze Hecken dienen.
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Hast du Erdbeeren? Etwas mehr wollen? Es ist einfach, zusätzliche Erdbeerpflanzen für sich selbst, Freunde und Familie durch Erdbeervermehrung anzubauen. Wenn Sie sich jemals gefragt haben, was Sie mit Erdbeer-Läufern machen sollen, dann wundern Sie sich nicht mehr. W
Wenn du Schaden an deinen Bäumen hast und du siehst, dass die Blätter braun werden oder die Nadeln von den Kiefern in deinem Garten fallen, hast du vielleicht einen Beutelwürmer. Wenn das der Fall ist, wundern Sie sich wahrscheinlich über die Kontrolle von Wattwürmern. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Beutelwürmer loswird. Die K
Ficus carica , auch Feigenbaum genannt, stammt aus dem Nahen Osten und Westasien. Seit der Antike kultiviert, haben sich viele Arten in Asien und Nordamerika eingebürgert. Wenn Sie Glück haben, einen oder mehrere Feigenbäume in Ihrer Landschaft zu haben, fragen Sie sich vielleicht, ob Sie Feigenbäume bewässern sollten; wie viel und wie oft. Der
Für diejenigen von uns mit kleinen Höfen oder gar keinen Höfen ist es einfach keine Option, einen Baum im Boden zu haben. Aber das heißt nicht, dass wir keine Bäume haben können. Einen Baum in einen Container zu pflanzen, ist eine gute Möglichkeit, Ihrem Containergarten etwas Höhe und Schatten hinzuzufügen. Werfen
Wachsende Vergissmeinnichte können einen Spaziergang im Park bedeuten, wenn Sie wissen, auf welche Gefahren man achten muss. Obwohl diese Pflanzen wenig Probleme haben, besteht immer die Gefahr von Pilzkrankheiten oder Insektenschädlingen. Lesen Sie also die häufigsten Probleme von Vergissmeinnicht, die Sie im Garten sehen werden. O
Rote Tip-Photinien ( Photinia x fraseri , USDA-Zonen 6 bis 9) sind ein Grundnahrungsmittel in südlichen Gärten, wo sie als Hecken oder in kleine Bäume geschnitten werden. Das frische neue Wachstum auf diesen attraktiven immergrünen Sträuchern ist leuchtend rot und verblasst im Laufe der Zeit zu grün. Im s